So teilen und senden Sie beliebige Dateien auf Android über WhatsApp und SMS

Telefonverträge sind teuer genug, ohne dass Sie extra bezahlen müssen, um Fotos an Ihre Freunde und Familie zu senden. Herkömmliche Messaging-Anwendungen sind oft teuer, daher ist WhatsApp eine großartige und völlig kostenlose Alternative, die zu einer der bekanntesten Messaging-Apps im Play Store geworden ist.

Wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie Dateien über WhatsApp unter Android senden und freigeben können, finden Sie hier einen Artikel, der Sie durch die erforderlichen Schritte führt und einige zusätzliche Informationen zu alternativen Methoden enthält, die Sie verwenden können.

Methode 1: Senden von Fotos über WhatsApp

WhatsApp_Icon
Bei Google Play7 herunterladen

WhatsApp ist eine der weltweit am häufigsten verwendeten Messaging-Anwendungen mit über 1.000.000.000 Downloads im App Store. Die Verwendung ist völlig kostenlos und die Verschlüsselung ist so gut, dass es Gerüchte gibt, dass die britische Regierung kürzlich über das Verbot der Anwendung gesprochen hat

“um sicherzustellen, dass Terroristen keinen sicheren Kommunikationsraum haben”.

Mit anderen Worten, es ist ziemlich sicher. Sie können Gruppen für Freunde, Familie und Kollegen bilden und sogar Ausschnitte von Sprachaufzeichnungen senden, wenn Sie nicht die Mühe haben, Ihre Nachricht abzutippen. Es ist eine rundum großartige App und je nach Ihren Anforderungen vielseitig einsetzbar.

Es ist im Allgemeinen ziemlich kostspielig, wenn Sie ein Foto mit herkömmlichen SMS-Methoden senden möchten. WhatsApp ist daher eine großartige Alternative zum direkten Senden von Fotos an die Telefonnummer.

Damit diese Methode funktioniert, müssen Sie und der Empfänger WhatsApp auf ihr Telefon heruntergeladen haben.

So senden Sie ein Foto über WhatsApp;

Öffnen Sie WhatsApp und tippen Sie auf Kontakte Registerkarte ganz rechts auf dem Bildschirm.

Contacts_Tab

Tippen Sie auf den Namen oder die Nummer der Person, an die Sie ein Bild senden möchten.

Drücken Sie auf das Symbol, das wie eine Büroklammer in der oberen rechten Ecke aussieht, um ein neues Menü zu öffnen.

Büroklammer

In diesem Menü können Sie Fotos freigeben, indem Sie auf tippen Galerie

Optionen

Wählen Sie das Foto / Bild aus, das Sie senden möchten.

Dadurch wird das zu sendende Bild vorbereitet. Auf Ihrem Gerät wird das folgende Menü angezeigt.

Send_Screenshot_Caption

Sie können Text hinzufügen, indem Sie auf tippen und eingeben, wo es heißt Bildunterschrift hinzufügen… Sie können weitere Fotos hinzufügen, indem Sie auf das Pluszeichen am unteren Bildschirmrand tippen. (Optionen zum Bearbeiten Ihres Fotos finden Sie auch in der oberen rechten Ecke.)

Um die Nachricht zu senden, drücken Sie die Taste Senden Schaltfläche in der unteren rechten Ecke.

Der Empfänger sollte nun die Nachricht erhalten haben, und Sie sehen zwei graue Häkchen, um zu bestätigen, dass ihm die Nachricht gesendet wurde. (Sie werden blau, sobald die Nachrichten gesehen wurden.)

Whatsapp_Bluey

Methode 2: Senden Sie eine beliebige Datei über WhatsApp

Darüber hinaus sind Sie nicht nur auf das Senden von Fotos beschränkt. Mit WhatsApp können Sie nahezu jede Datei an ein anderes Gerät senden. Die Methode ähnelt der oben beschriebenen. (Dies umfasst Audiodateien, Kontakte, Videos und alles dazwischen.)

Wie zuvor müssen sowohl Sie als auch der Empfänger WhatsApp heruntergeladen haben, damit diese Methode funktioniert.

Öffnen Sie WhatsApp und suchen Sie die Person, an die Sie die Nachricht senden möchten.

Drücken Sie auf das Symbol, das wie eine Büroklammer in der oberen rechten Ecke aussieht, um ein neues Menü zu öffnen.

In diesem Menü können Sie verschiedene Dateitypen freigeben. (Wie z. B. Audiodateien, Kontakte und Videos.)

Optionen

Tippen Sie auf die Option, die für den zu sendenden Dateityp relevant ist, und Sie öffnen ein neues Menü in WhatsApp.

Wählen Sie die Datei aus, die Sie senden möchten.

Von hier aus können Sie Beschriftungen hinzufügen oder kleinere Änderungen vornehmen, bevor Sie die Datei senden.

Zapfhahn Senden wenn Sie glücklich sind, die Datei zu senden.

Das war’s, Sie sollten jetzt bereit (und in der Lage) sein, nahezu jede Datei mit WhatsApp zu senden.

((Alternativekönnen Sie auf das Freigabesymbol klicken, um eine Webseite, einen Tweet oder etwas anderes anzuzeigen, das auf Ihrem Android-Telefon gemeinsam genutzt werden kann. Dies sollte ein neues Menü auf Ihrem Gerät öffnen. Wenn Sie in der Liste der Optionen zu WhatsApp scrollen und diese auswählen, können Sie den Link / Inhalt an jeden Ihrer Kontakte senden, indem Sie direkt auf deren Namen tippen.)

Methode 3: Senden von Fotos per SMS

Wenn Sie sich nicht für den Preis interessieren und nur wissen möchten, wie Sie bereits eine Fotonachricht senden, finden Sie hier eine kurze Zusammenfassung, die zeigt, wie Sie ein Bild mit Ihrer Stock Messaging-Anwendung senden. Es sollte nur ein paar Fingertipps dauern, um eine zu senden Foto oder Datei über MMS;

Messenger_Beispiel

Öffnen Sie die Messaging-Anwendung auf Ihrem Android-Gerät.

Suchen und öffnen Sie den Kontakt, an den Sie eine MMS senden möchten.

Tippen Sie auf das Kamera- / Büroklammersymbol, um ein neues Menü zu öffnen. (Je nach Gerät sieht es möglicherweise etwas anders aus.)

Sie können das Bild entweder aus Ihrem auswählen Galerie, Bild oder Fotos (Sie können auch ein Foto aufnehmen und an Ihren Kontakt senden, wenn Sie dies wünschen.)

Tippen Sie nach der Auswahl auf Senden um das Bild zu senden.

Der Empfänger sollte die Nachricht jetzt fast sofort erhalten. (Der Versand der Nachricht wird jedoch abhängig von Ihrem Anbieter in Rechnung gestellt.)

Methode 4: Alternative Apps

Wenn Ihr Kontakt nicht über WhatsApp verfügt, gibt es eine Reihe alternativer Apps, mit denen Sie Bilder, Videos und Nachrichten für Ihre Kontakte freigeben können.

Sie können beispielsweise eine App wie Slack verwenden.

Slack_Icon
Bei Google Play7 herunterladen

Slack ist ein Message Board, das von Teams verwendet werden kann und einfach einzurichten ist. Lassen Sie den Empfänger einfach die App herunterladen und in Ihr Team einladen. Sie können so viele Links, Nachrichten und Bilder senden, wie Sie möchten. Die Verwendung ist ebenfalls kostenlos. (Es gibt eine Reihe von Alternativen, wenn Sie das Gefühl von Slack nicht mögen.)

Social Media-Apps können auch verwendet werden, um Dateien von Plattform zu Plattform oder für andere Personen freizugeben. Twitter, Facebook und dergleichen sind in dieser Hinsicht nützlich, aber Sie benötigen natürlich Ihren Kontakt, um ein Konto zu registrieren.

Sie können eine Liste der verfügbaren Freigabe-Apps aufrufen, indem Sie das Bild auf Ihrem Telefon öffnen und auf das Freigabesymbol unten auf dem Bildschirm klicken.

Methode 5: Alternative Websites

Natürlich gibt es eine große Anzahl alternativer Websites, auf denen Sie Bilder hochladen können. Slack verfügt über eine eigene Website, über die Sie von Ihrem Telefon aus Links zu sich selbst und anderen an einen Desktop senden können. Sie können die Datei (en) auch per E-Mail oder über einen ähnlichen Dienst senden.

Slack_Screenshot

Mit anderen Worten, das Bezahlen für das Senden eines Bildes sollte angesichts der Anzahl der verschiedenen kostenlosen Methoden, die es auf Android gibt, als letzter Ausweg angesehen werden.

Fazit

Ich bin alt genug, um mich daran zu erinnern, wann Mobiltelefone in den 90er Jahren zum ersten Mal populär wurden und wie teuer es war, Anrufe zu tätigen und Nachrichten zu senden. In Zeiten billiger Mobilfunkverträge sind Bildnachrichten eine der letzten Ausgaben, die bei All-Inclusive-Anruf- und Datenplänen nicht mehr anfallen, und sie kosten immer noch so viel wie in den 90er Jahren.

Es ist gut, dass die Technologie endlich aufgeholt hat, und es ist noch besser, dass es völlig kostenlos ist, WhatsApp und andere, die es mögen, zu verwenden.

Hoffentlich haben Sie jetzt eine bessere Vorstellung davon, was WhatsApp tut, sowie einige alternative, kostenlose Methoden zum Senden von Bildern auf Ihrem Android-Gerät. Wenn Sie noch mehr erfahren möchten, finden Sie hier eine Liste mit 5 Tipps, Tricks und Hacks WhatsApp, um Sie satt zu halten.

Wenn wir eine einfache Möglichkeit zum kostenlosen Senden von Bildern verpasst haben oder Fragen zu einer der Methoden in dieser Liste haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit, oder Sie können uns entweder auf Facebook oder Twitter erreichen.

Ausgewählte Bildquelle