So verbinden Sie AirPods mit Android

Verbinden Sie AirPods mit Android

Sie möchten also AirPods mit Android verbinden. Vielleicht, weil Sie gerade von Apple zu Android gewechselt oder einfach AirPods gekauft haben, um sie mit Ihrem Android-Gerät zu verwenden. Oder vielleicht besitzen Sie bereits ein Paar der wunderschönen AirPods, möchten sie aber auf dem Android-Handy Ihres Geschwisters verwenden, um zu Billie Eilishs neuestem Song zu jammen.

Was auch immer der Grund sein mag, ich versichere Ihnen, Sie sind am richtigen Ort. Android und AirPods scheinen kein perfektes Paar zu sein. Es klingt eher nach Orangensaft und Zahnpasta oder nach Badewannen und Toastern.

Aber ehrlich gesagt passen Android und AirPods gut zusammen, wenn nicht sogar am besten. Schauen Sie: Sie können AirPods tatsächlich mit Android koppeln und es glauben oder nicht, in nur wenigen Fingertipps.

Tatsächlich koppeln AirPods mit jedem Gerät, wenn sie über Bluetooth verbunden sind, im Gegensatz zur Apple Watch, die nur mit iOS-Geräten gekoppelt wird. In diesem Artikel werde ich Ihnen erklären, wie Sie Ihre AirPods mit Android verbinden können. Weiter lesen!

Verbunden:

5 besten kabellosen Ohrhörer zum Laufen: Run to the Beat

3 besten billigen drahtlosen Ohrhörer

Funktionen, die beim Verbinden von AirPods mit Android angeboten werden

Wenn Sie AirPods oder AirPods Pro mit Android verbinden, erhalten Sie nicht alle Funktionen, die ein Apple-Gerät bietet. AirPods Batterieanzeige wird auf Ihrem Android-Handy nicht angezeigt.

Darüber hinaus wird Google Assistant auf AirPods nicht ausgelöst, da diese ganz offensichtlich für die Zusammenarbeit mit Siri ausgelegt sind. Auch der Anrufe werden nicht automatisch weitergeleitet an Ihr Telefon, wenn Sie die AirPods aus den Ohren entfernen.

Sie können jedoch Apps von Drittanbietern wie Assistant Trigger oder AndroPods herunterladen, um den Sprachassistenten zu aktivieren und die Batterieanzeige auf Ihrem Android-Telefon anzuzeigen. Wenn Sie damit gut umgehen können, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie AirPods mit Android koppeln.

Kurzanleitung zum Verbinden von AirPods mit Android

Das Anschließen von AirPods an Android ist so einfach wie möglich. Es funktioniert genauso wie bei jedem anderen Bluetooth-Gerät. Die Methode eignet sich sowohl für AirPods Generation 1 und 2 als auch für AirPods Pro. So verbinden Sie Ihre AirPods mit Android.

Hier ist ein kurzer Clip, mit dem Sie AirPods mit Android verbinden können.

So verbinden Sie AirPods mit Android

Lesen Sie diese Schritt-für-Anleitung, wenn Sie die Multimedia-Version nicht mögen.

Schritt 1

Wischen Sie auf Ihrem Android-Handy nach unten Benachrichtigungsfach

Schritt 2

Tippen Sie auf ‘Bluetooth

Schritt 3

Öffne das AirPods Fall und Drücken Sie den Knopf auf der Rückseite. Stellen Sie sicher, dass Sie das Gehäuse in der Nähe des Android-Telefons aufbewahren.

Schritt 4

Ihre AirPods sollten in der angezeigt werden Liste der Geräte mit eingeschaltetem Bluetooth. Tippen Sie auf Ihre AirPods Name.

Schritt 5

Tippen Sie auf Paar um die AirPods mit Ihrem Android zu verbinden

Bitte schön. Ihre AirPods werden jetzt mit Ihrem Android-Telefon verbunden. Wenn Sie das nächste Mal wieder eine Verbindung herstellen möchten, öffnen Sie einfach die Hülle und stecken Sie die AirPods in Ihre Ohren, um sie mit Android zu koppeln.

Vorgeschlagene Lesungen:

9 besten Bluetooth-Headsets bei Amazon

9 besten Halsband Bluetooth-Kopfhörer zu kaufen

FAQs

Wie finde ich meine AirPods auf Android?

Um Ihre AirPods auf Android zu finden, können Sie die Wunderfind: Find Lost Device – Kopfhörer-App aus dem Play Store installieren und verwenden. Wie der Name schon sagt, kann die App Ihre verlorenen AirPods, Kopfhörer, Fitbit-Tracker oder ein Telefon in kürzester Zeit finden.

Kann ich AirPods auf Samsung verwenden?

Ja, Sie können AirPods mit jedem Samsung-Smartphone genauso koppeln, wie Sie jedes andere Bluetooth-Gerät verbinden würden. Möglicherweise erhalten Sie jedoch nicht alle Funktionen, wenn Sie AirPods auf Android-Geräten anschließen.

Soll ich AirPods auf meinem Android verwenden?

Nun, Sie können die AirPods auf Ihrem Android-Gerät verwenden. Es wird empfohlen, sie nicht zu verwenden. Wenn Sie AirPods unter Android verwenden, werden Sie viele wichtige Funktionen verpassen und auch bei der Audioqualität Kompromisse eingehen müssen. Sie können sich lieber für eine Android-Alternative wie Samsung Galaxy Buds oder OnePlus Buds entscheiden. Es ist ganz natürlich, sich in diesen Zeiten mitreißen zu lassen, in denen die meisten Leute AirPods bevorzugen, aber ich würde es für ein Paar Android-Modelle weitergeben.

Einpacken!

Das Koppeln der hübschen, weißen, kabellosen Apple-Ohrhörer mit Android ist so einfach wie ABC. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihr Android-Handy zu nehmen, Bluetooth einzuschalten und die magische AirPods-Hülle zu öffnen.

Und voila! Sie können jetzt Ihren Lieblingspodcast, -lied oder -film auf Netflix über die winzige Hardware von Apple auf Ihrem robusten Android-Gerät anhören oder streamen. Apple und Android waren noch nie so freundlich wie dieses Paar, oder?

Während einige der wichtigen Funktionen beim Anschließen von AirPods an Android verwässert werden, können Sie ein Paar Samsung Galaxy-Knospen in Betracht ziehen, um das beste Audioerlebnis zu erzielen.

bei amazon kaufen

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihrer Android-Nutzung einen gewissen Wert verliehen. Wie war Ihre Erfahrung mit dem Pairing Ihrer AirPods mit Android? Hinterlassen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten. Ich würde mich freuen zu hören. Und wie immer, bleiben Sie sicher und passen Sie auf. Prost!