So verbinden Sie Android Phone mit PC – 5 Methoden

Es gibt mehrere Gründe, warum wir unsere Android-Telefone an unseren PC anschließen müssen. Es könnte sein, Dateien zwischen den beiden Geräten zu kopieren oder zu übertragen oder beide Geräte miteinander zu synchronisieren. Abgesehen davon müssen Sie möglicherweise auch Ihr Android-Telefon an Ihren PC anschließen, wenn:

Sie müssen Ihr Android-Gerät mithilfe der PC-Software Ihres Herstellers aktualisieren. Benutzerdefinierte ROMs und Modifikationen flashen. Bearbeiten, ändern oder verwalten Sie Dateien und Ordner auf Ihrem Android-Gerät mit Ihrem PC / Laptop Geräte-Manager eines Drittanbieters.

Was auch immer Ihr Grund sein mag, dieser Artikel hilft Ihnen herauszufinden, wie Sie Ihr Android-Gerät mühelos mit Ihrem PC verbinden können.

5 Methoden zum Verbinden Ihres Android-Telefons mit Ihrem PC

1. Verwenden Sie Ihr USB-Ladekabel

Dies ist die bequemste Methode zum Übertragen von Dateien von Ihrem Android-Telefon auf den PC und umgekehrt.

USB-Ladekabel

USB-Kabel sind fast immer verfügbar. Nehmen Sie Ihr USB-Ladekabel, schließen Sie es an Ihr Telefon an und schließen Sie es an den USB-Anschluss Ihres PCs an.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, werden Android-Geräte Sie um Erlaubnis bitten, von Ihrem Gerät aus auf die Dateien zuzugreifen. Wählen Sie OK. Alternativ wird auf Ihrem PC / Laptop ein Popup-Fenster angezeigt, das Abbildung 1 ähnelt. Wählen Sie „Ordner zum Anzeigen von Dateien öffnen“.

Popup-Fenster für ZugriffsanfragenAbbildung 1

Das Übertragen von Dateien kann so einfach sein wie das Kopieren und Einfügen Ihrer Dateien von einem Speicher in einen anderen. Wenn Sie Ihr Android-Gerät aktualisieren oder benutzerdefinierte Flash-ROMs aktualisieren möchten, öffnen Sie Ihren Android-Manager oder eine Drittanbieter-App auf Ihrem PC. Ihr Gerät sollte nun in der Software als verbunden angezeigt werden und Sie können die gewünschte Funktion ausführen.

2. Verbindung über Bluetooth herstellen

Die Verwendung der Bluetooth-Verbindung zum Senden von Dateien über Ihre Geräte ist nach der USB-Verbindung das nächstbeste.

Wenn kein Wi-Fi verfügbar ist, mit dem eine Verbindung hergestellt werden kann, ist diese Methode die beste Wahl. Die Verbindung über Bluetooth ist eine der zuverlässigsten Methoden, um Ihre Dateien auf Ihren PC / Laptop zu übertragen oder freizugeben. Sie müssen lediglich beide Geräte koppeln.

Öffnen Sie Bluetooth auf Ihrem PC / Laptop und Android-Gerät. Wenn eines Ihrer Geräte das andere nicht erkennt, tippen Sie auf Ihrem PC / Laptop auf „Geräte und Drucker“ und auf Ihrem Telefon auf „Suchen“. Wenn Ihre Geräte zuvor keine Verbindung hergestellt haben, haben Sie Sie müssen sie zuerst mit einem Code koppeln. Tippen Sie nach dem Pairing auf die Datei, die Sie übertragen möchten. Um Dateien von Ihrem PC auf Ihr Telefon zu übertragen, klicken Sie auf das Bluetooth-Symbol in der rechten Ecke Ihres Bildschirms und wählen Sie „Senden a Datei”.

Wenn Ihr PC nicht über eine Bluetooth-Funktion verfügt, können Sie Bluetooth-Adapter erwerben, mit denen Nicht-Bluetooth-PCs / Laptops Bluetooth-fähig werden können. Schauen Sie sich den Avantree DG40S USB Bluetooth Adapter an.

Avantree USB AdapterAvantree USB Adapter

Wenn Sie Windows 8 oder 10 verwenden, werden die Treiber automatisch installiert, sobald Sie das Gerät anschließen.

Unter Windows 7, XP oder Vista können Sie den Treiber von der mit der Box gelieferten CD installieren. Alternativ können Sie die Avantree-Software hier herunterladen und zur Verwendung auf Ihrem PC / Laptop installieren.

amazon-buy-button-3

3. Verbinden Sie sich mit AirDroid

Sie können Ihre lokale Wi-Fi-Verbindung verwenden, um Ihr Android-Telefon mit Ihrem PC zu verbinden.

AirDroid

AirDroid ist eine der besten im Play Store verfügbaren Apps, mit denen Sie verschiedene Funktionen auf Ihrem Android-Gerät drahtlos ausführen können. Im Gegensatz zu anderen drahtlosen Optionen erfordert AirDroid keine Treiberinstallationen. Sie müssen auch keine Apps von Drittanbietern auf Ihrem PC installieren.

Übernehmen Sie die volle Kontrolle über Ihr Android-Gerät auf einem PC / Laptop

Stellen Sie sicher, dass Sie über eine funktionierende Internetverbindung verfügen und AirDroid auf Ihrem Android-Gerät installiert ist. Öffnen Sie die App. Sie werden aufgefordert, sich anzumelden oder zu registrieren. Ein Popup “Telefon suchen” sollte angezeigt werden. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Später”. Sie werden zum Hauptbildschirm der App weitergeleitet. Wählen Sie “Jetzt einschalten”. Verbinden Sie Ihr Android über WLAN mit Ihrem PC. Stellen Sie sicher, dass Ihr PC mit demselben Netzwerk verbunden ist.

Geben Sie im Browser Ihres PCs die IP-Adresse und die Portnummer ein, die auf Ihrem Android-Gerät angezeigt wird. Alternativ können Sie unter http://web.airdroid.com Ihre Kontodaten eingeben. Ein Popup-Fenster, in dem der Zugriff auf Ihr Android-Gerät angefordert wird, wird angezeigt. Wählen Sie “Akzeptieren”.

Web AirDroidAirDroid-Website

AirDroid unterstützt das Senden und Empfangen von SMS, das Importieren und Exportieren von Dateien, das Aufnehmen von Screenshots, das Verwalten von Mediendateien, das Bearbeiten von Kontakten und vieles mehr.

Google Play

4. Verwenden der NFC-Verbindung

Neuere Geräte (Android 8.0 und höher) können über Near Field Communication (NFC) Dateien von PC und Android übertragen. Um diese Methode verwenden zu können, sollten auf beiden Geräten die NFC-Technologie und eine Android Beam-App installiert sein.

Beachten Sie, dass diese Methode nur funktioniert, wenn sich beide Geräte in unmittelbarer Nähe befinden. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Geräte entsperrt sind.

Aktivieren Sie NFC, indem Sie auf Ihre Einstellungen tippen. Wählen Sie Verbundene Geräte> Verbindungseinstellungen. Schalten Sie NFC ein. Starten Sie Android Beam. Öffnen Sie den Inhalt, den Sie freigeben möchten. Platzieren Sie beide Geräte nebeneinander oder „Rücken an Rücken“. Ein Geräusch oder eine Vibration benachrichtigt Sie, dass beide Geräte bereits angeschlossen sind. Wählen Sie „Tap to Beam“ / „Touch to Beam“.

Wenn Ihr PC nicht über die NFC-Technologie verfügt, können Sie einen kontaktlosen NFC-Anschluss wie den ACS NFC ACR122U verwenden.

NFC kontaktloser AnschlussACS NFC ACR122U RFID Kontaktloser Smart IC Kartenleser
amazon-buy-button-3

5. Stellen Sie eine Verbindung über das Google-Konto her

Sie können auch Ihr Google-Konto verwenden, um Dateien zwischen PC und Android-Gerät zu übertragen.

Google Drive

Öffnen Sie die Google Drive-App auf Ihrem Android-Gerät. Wählen Sie “Hinzufügen”. Wählen Sie “Hochladen”. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie hochladen möchten. Gehen Sie in Ihrem Browser zu https://www.google.com/drive/ und melden Sie sich bei Ihrem Konto an Dann können Sie Ihre hochgeladene Datei unter “Mein Laufwerk” anzeigen.

Google Play

Wie kann ich mein Android-Gerät an einen Monitor anschließen?

Möchten Sie den Bildschirm Ihres Telefons auf einem größeren Gerät anzeigen, z. B. auf Ihrem Computermonitor oder Fernseher? Sie können Ihr Android-Telefon mit einem HDMI-Kabel an einen Monitor anschließen. Wir empfehlen das WEILIANTE MHL zu HDMI Kabel. Verwenden Sie es als Plug-and-Play und ist sowohl mit iPhone- als auch mit Android-Geräten kompatibel.

WEILIANTE HD USBWEILIANTE HD USB
amazon-buy-button-3

Leute fragten auch

Warum kann ich mein Android-Handy nicht an meinen PC anschließen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud Übung ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea Commodo Konsequenz.

Kann ich mein Android-Handy anschließen und als Maus verwenden?

Ja. Dazu müssen Sie eine Drittanbieter-App installieren. Wir empfehlen die Verwendung von Unified Remote. Es kommt mit einer kostenlosen und kostenpflichtigen Version. Die kostenlose Version bietet 18 Fernbedienungen und Tastaturunterstützung von Drittanbietern. Sie müssen den Desktop und die mobile App installieren, damit sie funktionieren.


Anschließen Ihrer Geräte leicht gemacht

Die Verbindung zwischen Ihrem Android-Gerät und Ihrem PC ist für die Ausführung verschiedener Aufgaben auf beiden Geräten unerlässlich. Das Anschließen Ihres Android-Gadgets an einen PC ist eine Voraussetzung für Funktionen wie das Aktualisieren Ihres Geräts oder das Installieren von ROMs und Mods von Drittanbietern.

Die meisten Hersteller von Android-Geräten verfügen über eine PC-App, mit der Benutzer ihre Android-Geräte von ihren PCs aus verwalten können.

Kennen Sie andere Methoden zum Anschließen eines Android-Telefons an einen PC? Gibt es Techniken, die Sie zum Übertragen von Dateien auf ein Android-Gerät freigeben möchten? Teilen Sie es uns im Kommentarbereich unten mit!

Ausgewähltes Bild