So verbinden Sie Google Home mit Toshiba Smart TV

Sie haben also endlich einige Google Home-Lautsprecher online oder im Store gekauft. Höchstwahrscheinlich, weil deine Freunde es dir gesagt haben oder du aus dem Internet darüber gelesen hast.

Intelligente Lautsprecher sind ziemlich cool, oder?

Wenn Sie dies zum ersten Mal verwenden, machen Sie sich keine Sorgen. Wir haben Sie sortiert. Google Home ist einfach eine Reihe von intelligenten Lautsprechern, die von Google entwickelt wurden. Es kommt mit einem Sprachassistenten, der als Google-Assistent bekannt ist.

Der Google-Assistent bietet sprachaktivierte Befehle, die Sie auf Ihrem Gerät einrichten und mit denen Sie Geräte in Ihrem Smart Home steuern können.

Sie haben Ihren Toshiba Smart TV bereits zu Hause. Der Grund, warum Sie dies lesen, ist, dass Sie Google Home mit Ihrem Fernseher verwenden möchten, oder? Aber Sie wissen nicht, wie Sie es richtig machen sollen.

Befolgen Sie diese Richtlinie, um Ihr Toshiba Smart TV mit Google Home zu verbinden und sich von Ihrer TV-Fernbedienung zu verabschieden.

Verbunden: Beste Geräte für den Google Home-Assistenten: Alternativen für Google Home und Alexa

Was Sie benötigen, um Google Home mit Toshiba Smart TV zu verbinden

Bevor wir beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie diese drei Dinge bereit haben.

1. Eine drahtlose Verbindung

2. Ihr Fernseher (vorzugsweise Toshiba Smart TV

3. Google Chromecast

Google Wireless Chromecast

So verbinden Sie Google Home mit Toshiba Smart TV: Google ChromecastGoogle Wireless Chromecast

Eigenschaften

TV-BildschirmspiegeladapterUnterstützt mehrere Geräte

Verwenden Sie Google Wireless Chromecast, um eine Verbindung zu Ihren Google Home-Geräten herzustellen, wenn Ihr Smart-TV nicht über einen integrierten Chromecast verfügt. Dieses Gerät bietet eine stabile drahtlose Verbindung als andere Geräte.

Es unterstützt die Spiegelung von iOS- und Android-Smartphones. Sie können Ihren PC und Ihr iPad auch an Ihren Fernseher anschließen, um Bilder und Videos online oder vom lokalen Speicher aus anzusehen oder anzuzeigen.

amazon-buy-button-3

Smart-TVs sind nicht die einzigen Geräte, die Sie mit Ihrer Google-Startseite verwenden können. Lesen Sie einige unserer Artikel über Google Home-Geräte. Sie wissen nie, dass diese nützlich sein und Ihr Zuhause intelligenter machen können.

Verbinden Sie Google Home mit Chromecast

Sie haben Ihren Google Chromecast dabei. Jetzt ist es an der Zeit, dieses Baby mit Smart TV zu verbinden.

Eine Möglichkeit, Ihr Google Home mit Ihrem Toshiba Smart TV zu verbinden, besteht darin, einen Chromecast zu verwenden, der an den HDMI-Eingang des Fernsehgeräts angeschlossen ist.

Stellen Sie zunächst sicher, dass der Chromecast an den Smart TV angeschlossen ist. Verbinden Sie dann Ihr Smartphone und Google Home mit demselben Netzwerk.

So verbinden Sie Google Home mit Toshiba Smart TV: Drahtloses NetzwerkStellen Sie eine Verbindung zum selben Netzwerk her

Schritt 1: Schalten Sie Ihren Fernseher ein und stellen Sie sicher, dass der Chromecast auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird

Schritt 2: Laden Sie Google Home auf Ihr Smartphone herunter

  So verbinden Sie Google Home mit Toshiba Smart TV: Google Home AppGoogle Home App-Logo
Google Play

Sobald Sie dies auf Ihrem Smartphone installiert haben, öffnen Sie die App und verbinden Sie Ihr Smartphone mit dem Google Home-Lautsprecher.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Google Home dasselbe Netzwerk wie Ihr Smartphone ist

Schritt 3: Richten Sie Chromecast auf dem Fernseher ein

So verbinden Sie Google Home mit Toshiba Smart TV: Chromecast

Sobald Sie den Chromecast mit dem Fernseher verbunden haben, öffnen Sie die Smart Home-Anwendung und fügen Sie das neue Chromecast-Gerät hinzu.

Tippen Sie auf das Gerätesymbol in der oberen rechten Ecke der App. Klicken Sie auf Neues Gerät hinzufügen und befolgen Sie die Wi-Fi-Anweisungen. Klicken Sie nach dem Einrichten in der Google Home-App auf Weiter. Auf dem Fernseher und Ihrem Smartphone wird ein Code angezeigt. Wenn sie übereinstimmen, tippen Sie auf Weiter, um Ihre Region und den Namen von Chromecast festzulegen.

Schritt 4: Verbinden Sie Chromecast mit Google Home

So verbinden Sie Google Home mit Toshiba Smart TV: Google Home

Gehen Sie auf Ihrem Smartphone zur Google Home-App. Scrollen Sie zu weiteren Einstellungen und wählen Sie Fernseher und Lautsprecher aus. Wählen Sie das Gerät aus, das Sie mit Google Home verknüpfen möchten, und befolgen Sie die Anweisungen zum Einrichten. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Fertig.

Sobald Google Home mit Ihrem Toshiba Smart TV verbunden ist, können Sie jetzt Google Voice Assistant verwenden.

Wir dachten, Sie möchten diese Artikel darüber lesen, wie Sie Google Home auf anderen Smart-TVs verbinden können.

FAQs

Sind Toshiba Smart TVs gut?

Toshiba Smart TVs sind wie jede andere Marke von Fernsehgeräten. Sie haben einen Flachbildschirm und sind ziemlich nett. Wir können nichts Negatives über sie sagen. Plus, der Preis ist ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ist Toshiba Smart TV Android?

Die Antwort ist nein. Toshiba Smart TV ist kein Android. Die neue Android TV-Produktreihe von Toshiba läuft auf Android Pie und ermöglicht die Anpassung und Konnektivität von Apps über Ihr Smartphone.

Wo werden Toshiba-Fernseher hergestellt?

Toshiba-Fernseher werden in Japan hergestellt.


Steuern Sie Ihr Smart TV mit Google Home

Wir hoffen, dass Sie mit dieser Methode Ihr Toshiba Smart TV erfolgreich mit Google Home verbunden haben. Es ist einfach peasy, nicht wahr?

Jetzt, da alles eingerichtet ist, können Sie viel mehr Fernsehen genießen. Mit Google Home können Sie mithilfe von Sprachbefehlen Ihr Fernsehgerät anweisen, zwischen Sendungen und Filmen zu wechseln, ohne die TV-Fernbedienung zu belasten.

Jetzt, wo Sie einen Google Home-Sprecher haben, können Sie zu Hause viel tun. Sie können es an mehrere Geräte anschließen und den Sprachassistenten verwenden, um Aufgaben für Sie zu erledigen, wenn Sie sich faul fühlen, Ihre Couch zu verlassen.

Schließlich sind Sie am Ende dieses Artikels angelangt. Wir hoffen, dass diese Anweisungen hilfreich waren. Hinterlassen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten und vergessen Sie nicht, dies mit Ihren Freunden zu teilen.

Ausgewähltes Bild