So verwenden Sie Android Pay mit PayPal

Das Bezahlen mit Android-Handys und Android Wear-Smartwatches gibt es schon lange, aber Sie wissen möglicherweise nicht, wie Sie Android Pay auf Ihrem Gerät verwenden können.

Um loszulegen, müssen Sie lediglich wissen, dass es einfach, unterhaltsam, bequem und vor allem sicher ist.

Eine der Einschränkungen von Android Pay ist jedoch der Mangel an unterstützten Banken und Zahlungsanbietern. Als Lösung für dieses Problem können Sie jetzt Android Pay mit PayPal verwenden, um Zugriff auf Ihre Kreditkarte, Debitkarte und Bankkonten zu erhalten, die mit Ihrem PayPal verknüpft sind.

Es ist einfach zu bedienen, sobald Sie es auf Ihrem Android-Handy eingerichtet haben. Im Folgenden finden Sie drei Methoden, mit denen Sie Android Pay mit PayPal noch heute nutzen können.

Muss lesen: Wie Android Pay funktioniert und warum Sie es in Betracht ziehen sollten


Methode 1: Einrichtung mit Android Pay

Sie haben die Möglichkeit, Ihr PayPal-Konto mit der Android Pay-App als Zahlungsmethode einzurichten. Der Vorgang wurde für Sie sehr einfach gemacht, da PayPal wie jede Standardkarte als Zahlungsoption aufgeführt wird.

Verwenden Sie Android Pay mit PayPal, indem Sie diese einfachen Schritte ausführen.

Schritt 1: Öffnen Sie die auf Ihrem Telefon vorinstallierte Android Pay-App, um die Dinge in Gang zu bringen.

Android-Pay-BildschirmAndroid Pay Begrüßungsbildschirm

Schritt 2: Tippen Sie auf das Symbol + und wählen Sie weitere Zahlungsmethoden aus. Sie sehen eine Option zum Hinzufügen von PayPal zusammen mit anderen Optionen wie einer Debitkarte und einer Kreditkarte.

android-pay-add-cardAndroid Pay: Andere Zahlungsmethode hinzufügen

Wenn Sie PayPal nicht sehen, müssen Sie erneut überprüfen, ob Sie über die neueste Version der Android Pay-App verfügen.

Schritt 3: Nach Auswahl von PayPal werden Sie aufgefordert, sich bei Ihrem PayPal-Konto anzumelden. Befolgen Sie einfach die Anweisungen und stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Informationen eingeben.

android-pay-how-to-payAndroid Pay: Andere Zahlungsmethode hinzufügen

Das ist es. Sie haben Ihre beiden Konten nun erfolgreich verknüpft.


Methode 2: Verbinden Sie Konten über PayPal

Eine andere Möglichkeit, Android Pay mit PayPal zu verwenden, besteht darin, es in Ihrer PayPal-App einzurichten.

Schritt 1: Um diese Methode zu starten, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Ihre PayPal-App über das neueste Update verfügt. Wenn Sie die App noch nicht haben, können Sie sie über den folgenden Link von Google Play herunterladen und installieren.

Herunterladen: PayPal

Google Play-Download-Button

Schritt 2: Befolgen Sie die Anweisungen, um sich bei Ihrem Paypal-Konto anzumelden. Wenn Sie bereits angemeldet sind, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 3: Gehen Sie zu Einstellungen, indem Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms tippen.

Paypal-Go-to-EinstellungenPayPal App – Gehen Sie zu Einstellungen

Schritt 4: Wählen Sie dann Android Pay-Einstellungen.

paypal-android-pay-set-it-upPayPay App – Android Pay Richten Sie es ein

Wenn diese Option nicht angezeigt wird, müssen Sie erneut überprüfen, ob Ihre PayPal-App auf dem neuesten Stand ist.

Schritt 5: Befolgen Sie einfach die Anweisungen, um Ihr PayPal-Konto mit Android Pay zu verknüpfen.

Schritt 6: Wenn Sie fertig sind, müssen Sie eine In-Store-PIN-Nummer festlegen. Sie werden diese PIN-Nummer beim Auschecken verwenden.

Schritt 7: Wählen Sie Ihren Aufladebetrag und Ihren bevorzugten Ort aus, an dem Sie Ihr Geld abheben möchten.

Paypal-Android-Pay-SetupPayPal App – Android Pay Setup

Sie werden wissen, dass Sie diese Schritte ausgeführt haben, wenn in Ihrer Android Pay-App PayPal-Optionen angezeigt werden.


Methode 3: Hinzufügen eines PayPal-Kontos zu Google Pay

Wenn Sie Android Pay nicht auf Ihrem Telefon haben, können Sie die Google Pay-App von Google Play installieren. Erfahren Sie, wie Sie Google Pay ohne NFC verwenden, für Ihr älteres oder gerootetes Gerät. Sie können die Schaltfläche unten verwenden, um die App herunterzuladen.

Herunterladen: Google Pay

Google Play-Download-Button

Schritt 1: Öffnen Sie zunächst die Google Pay-App auf Ihrem Telefon.

Schritt 2: Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf das + und wählen Sie dann Andere Zahlungsmethoden hinzufügen.

google-pay-addGoogle Pay – Zahlungsmethode hinzufügen

Schritt 3: Wählen Sie PayPal aus dem Menü Andere Zahlungsmethoden. Sie werden dann aufgefordert, Ihre Anmeldedaten einzugeben, um auf Ihr PayPal-Konto zugreifen zu können.

google-pay-paypal-loginGoogle Pay – PayPal Anmeldeanforderung

Schritt 4: Im nächsten Schritt wählen Sie eine PIN aus, mit der Sie Ihre Einkäufe überprüfen können.

google-pay-paypal-pinGoogle Pay – PIN-Einrichtung

Schritt 5: Wählen Sie Ihr bevorzugtes Bankkonto und überweisen Sie dann Geld, das Sie für Ihre Einkäufe in Geschäften oder online verwenden können. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die Schaltfläche Zustimmen und Weiter.

google-pay-paypalGoogle Pay mit PayPal

Genieße deinen Einkauf!

Ich hoffe, Sie konnten jede Anleitung zur Verwendung von Android Pay mit PayPal problemlos befolgen. Persönlich fand ich Methode 3 am nützlichsten, insbesondere für gerootete oder ältere Telefonmodelle ohne NFC.

Wie war Ihre erste Erfahrung beim Einkaufen in Geschäften mit Ihrem Android Pay mit Paypal? Möchten Sie mehr über die Entwicklungen mit Android Pay erfahren?

Schreiben Sie über Ihre Gedanken in den Kommentaren unten. Dann lassen Sie Ihre Freunde wissen, was in Android Pay aktuell ist, indem Sie diesen Blog teilen. Viel Spaß beim Einkaufen mit Android Pay mit PayPal!

Ausgewählte Bildquelle