So verwenden Sie Android Pay mit und ohne NFC

Ich wette, Sie wissen das bereits:

Google Pay funktioniert jetzt mit NFC-Technologie! NFC ist die Abkürzung für Near Field Communication.

Natürlich könnten Sie fragen …

“Was ist NFC?”

Dies ist die Technologie, die es Ihnen ermöglicht, eine kontaktlose Zahlung zu tätigen, indem Sie einfach Ihr Telefon oder Ihre Uhr herausziehen.

Abgesehen davon gibt es viele Fragen bezüglich der Verwendung von NFC.

Kannst du noch Verwenden Sie Google Pay ohne es, wenn Sie ein älteres Gerät haben oder Ihr Telefon gerootet haben? Was ist mit den Geschäften, die noch kein Upgrade auf NFC-Terminals durchgeführt haben? Können Sie dort Google Pay verwenden?

Die Antwort auf all diese Fragen lautet nun…

Ja und nein.

Warum?

Es gibt Situationen, Umstände und Einstellungen, in denen Google Pay ohne NFC verwendet werden kann (obwohl nicht viele), und andere, in denen dies obligatorisch ist. Wir helfen Ihnen zu verstehen, was möglich ist und was nicht und wie Sie mit jeder Situation umgehen sollen.

Aber was passiert, wenn Sie mit Google Pay nicht vertraut sind?

Keine Sorge, das ist nur der neue Name für Android Pay. Google Pay wird eines Tages auch Google Pay Send (früher bekannt als Google Wallet) umfassen, wenn die Dinge nach Plan verlaufen.

Pay Send

Methode 1: Funktionsweise von Google Pay in Geschäften

Googles Motto für In-Store-Zahlungen lautet Hier bezahlen. Zahlen Sie dort. Zahlen Sie überall, aber ist das in allen Fällen wahr? Nicht unbedingt. Nicht alle Geräte können Zahlungen im Geschäft über Google Pay ausführen, und nicht alle Kassensysteme können diese akzeptieren. Wenn Sie die Google Pay-App auf Ihrem Gerät einrichten, werden Sie darüber informiert, wenn Sie NFC oder HCE (Host Card Emulation) vermissen, was auch für kontaktlose Zahlungen erforderlich ist.

Um Google Pay in Geschäften mit NFC verwenden zu können, müssen Sie es zuerst einrichten. Wenn Sie bereits Android Pay hatten, wird Ihre App aktualisiert und Ihre Karteninformationen werden automatisch übertragen. Sobald Sie eingerichtet sind, ist es Zeit, es im Geschäft auszuprobieren.

1. Stellen Sie die Berechtigung sicher

Auf Ihrem Telefon muss Android Kitkat 4.4 oder höher ausgeführt werden und NFC vorhanden sein. Wenn dies nicht der Fall ist, werden Sie von Google Pay benachrichtigt. Um sich vorher über den NFC zu informieren, gehen Sie zu Einstellungen> Drahtlos & Netzwerke> Mehr und suchen Sie nach einem NFC Möglichkeit. Wenn einer nicht vorhanden ist, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Gerät ihn nicht hat. Der Pfad zur Option kann jedoch auch je nach Gerät variieren.

NFC-Einstellung

2. Installieren Sie Google Pay (falls zutreffend).

Wenn Sie ein neueres Telefon haben, ist Google Pay höchstwahrscheinlich bereits installiert. Hier ist der Link, wenn nicht.

Herunterladen: Google Pay

G Bezahlen

3. Melden Sie sich bei Google an

Alle mit Ihrem Google-Konto verknüpften Karten, z. B. die Karten, die Sie für Google Play gespeichert haben, werden bei diesem Schritt automatisch hinzugefügt.

4. Richten Sie die Bildschirmsperre ein (falls zutreffend).

Für Google Pay ist eine Kennwort-, PIN-, Muster- oder Fingerabdruck-Bildschirmsperre erforderlich. Fingerabdruck ist am besten, wenn er auf Ihrem Gerät verfügbar ist. Dies ist eine gute Idee, unabhängig davon, ob Sie Google Pay mit oder ohne NFC verwenden.

Bildschirmsperre

5. Schalten Sie NFC ein (falls zutreffend).

Gehe zu Einstellungen> Drahtlos & Netzwerke> Mehr und umschalten NFC auf EIN.

6. Berechtigungen zustimmen

Es gibt einige, aber Sie können die App nur verwenden, wenn Sie ihnen zustimmen.

GPay-Berechtigungen

7. Kredit- / Debitkarte (n) hinzufügen

Das Hinzufügen einer Karte kann so einfach sein wie das Aufnehmen eines Bildes, oder Sie können die Informationen manuell hinzufügen. Drücken Sie einfach das Pluszeichen, um eine Kredit- oder Debitkarte hinzuzufügen.

Karte hinzufügen

8. Geschenk- / Treuekarte (n) hinzufügen

Für Kundenkarten drücken Sie Fügen Sie ein Treueprogramm hinzu. Wenn Sie ein Geschenk hinzufügen möchten, tippen Sie auf Fügen Sie eine Geschenkkarte hinzu. Suchen Sie nach dem Geschäft / der Marke. Anweisungen werden auf dem Bildschirm angezeigt. Sie werden dann benachrichtigt, wenn Sie sich in der Nähe des Geschäfts befinden, in dem es eingelöst werden kann.

Geschenkkarte

9. Angebote hinzufügen

Sie können Angebote auch auf Ihrem Telefon speichern, wenn Sie auf tippen G Pay Save to Phone auf Websites und in Apps von Einzelhändlern.

10. Zahlen

Um eine Zahlung über NFC zu tätigen, müssen Sie Ihr Gerät nur an ein POS-Terminal halten. Kleine Beträge können ohne Passcode oder Unterschrift gezahlt werden, insbesondere wenn Ihr Gerät kürzlich entsperrt wurde. In einigen Fällen werden Sie zur Authentifizierung aufgefordert.

Bezahle GPay

Methode 2: Verwenden von Google Pay Send ohne NFC

Ich bin ziemlich schlecht darin, kein Bargeld bei mir zu haben, was meistens kein Problem ist. Es gibt jedoch einige Ausnahmen. Eine davon ist, wenn ich mit Freunden zum Abendessen gehe und wir beschließen, die Rechnung zu teilen. Ohne Bargeld müssen wir oft den Kellner / die Kellnerin bitten, die Rechnung neu zu berechnen und unsere Bestellungen aufzuteilen.

Dies ist für die Kellner unpraktisch und führt zu einem längeren Wartezeit auf unsere Rechnung. Sie müssen dies nicht tun, wenn Sie über Google Pay Send verfügen, und NFC ist auch nicht erforderlich. Um Google Pay Send verwenden zu können, benötigen Sie lediglich Informationen, die so einfach sein können wie die Telefonnummer Ihres Freundes. Sie können sich auch für alternative Apps entscheiden, die NFC nicht in oder außerhalb von Geschäften verwenden, z. B. Venmo, PayPal, Samsung Pay oder Square Cash App.

Download: Venmo: Geld senden und empfangen

Herunterladen: PayPal

Herunterladen: Samsung Pay

Samsung Pay

Herunterladen: Cash App

1. Besuchen Sie Google Pay Send

Alternativ können Sie pay.google.com besuchen.

Google Send

2. Geben Sie den Betrag ein

Geben Sie den Betrag an, den Sie senden möchten.

3. Zahlungsmethode hinzufügen

Fügen Sie bei Bedarf eine Debitkarte hinzu.

Lastschrift hinzufügen

4. Geben Sie den Empfänger ein Information

Sie benötigen die E-Mail-Adresse, den Namen oder die Telefonnummer des Empfängers.

Google-Empfänger

5. Bestätigen Sie

Überprüfen Sie noch einmal, ob der Zahlungsbetrag und die Zahlungsmethode korrekt sind. Stellen Sie sicher, dass Sie dies tun, unabhängig davon, ob Sie Google Pay mit oder ohne NFC verwenden.

6. Tippen Sie auf Senden

Drücken Sie Senden nochmal.

Methode 3: Wie funktioniert Android Pay in Apps?

Sie können Google Pay in Hunderten von Apps verwenden, ohne jemals Ihre Zahlungsinformationen eingeben zu müssen. Aber wie wird es gemacht und beinhaltet es NFC?

1. Starten Sie die kompatible App

Öffnen Sie eine unterstützte App wie Uber oder Kayak.

Herunterladen: Uber

Download: Kajakflüge, Hotels & Autos

2. Suchen Sie an der Kasse nach Google Pay

Sie sollten eine sehen Kaufen Sie bei Google Taste.

3. Wählen Sie Google Pay

Klicken Sie auf die Google Pay-Schaltfläche.

4. Bestätigen Sie

Google Pay fordert möglicherweise auch eine Authentifizierung an, erfordert jedoch keine NFC, um In-App-Käufe zu tätigen.

Methode 4: Wie funktioniert Google Pay auf Websites?

Sie kennen den Grund (oder zumindest einen Teil des Grundes), warum so viele physische Geschäfte Schwierigkeiten haben, offen zu bleiben. Es ist auf den Aufstieg des Online-Shoppings zurückzuführen. Google Pay macht dies bequemer, indem Sie Ihre Zahlungsinformationen nicht für jede Website erneut eingeben müssen, Ihre sensiblen Kredit- oder Debitkartennummern niemals direkt an jeden Anbieter weitergegeben werden und dies alles ohne NFC erfolgt.

GPay-Sicherheit

1. Öffnen Sie einen beliebigen Browser

Sie müssen bei einem teilnehmenden Händler kaufen.

2. Suchen Sie nach einem Google Pay Button

Suchen Sie an der Kasse nach einer Schaltfläche mit der Aufschrift Kaufen Sie mit GPay.

3. Tippen Sie auf die Schaltfläche

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Google Pay-Kauf”.

4. Wählen Sie eine Zahlungsmethode

Möglicherweise werden Sie gefragt, welche Zahlungsmethode Sie verwenden möchten, wenn Sie keine Standardeinstellung ausgewählt haben. Es ist jedoch noch nicht zu spät, dies jetzt zu tun.

GPay Bank

5. Geben Sie die Lieferadresse ein

Dies erledigt sich praktisch von selbst, wenn Sie für das nächste Mal einen Standard festlegen.

6. Bestätigen Sie

Die Leute fragen auch

NFC ist eine neue Technologie, die in Smartwatches verwendet wird. NFC steht für New Field Communication.

Grundsätzlich ermöglicht es Ihrem Gerät, mit anderen Geräten in unmittelbarer Nähe zu interagieren. NFC oder New Field Communication bietet eine drahtlose Verbindung zwischen Geräten innerhalb eines bestimmten Radius.

Einpacken

Wussten Sie, dass Sie auch Geld über Google Mail senden können? Es ist so einfach wie das Anhängen einer Datei. Verfassen Sie eine E-Mail an den Empfänger des Geldes, das Sie senden, und klicken Sie dann auf das Geldsymbol unten. Geben Sie den Betrag ein, den Sie senden möchten, und die Zahlungsmethode. Wenn Sie bereits bei Google Pay eingerichtet sind, ist die Zahlungsmethode ein Kinderspiel und es ist kein NFC erforderlich.

Was ist Ihre bevorzugte Zahlungsweise? Samsung Pay benötigt kein NFC, auch nicht in Geschäften, aber Sie müssen ein Samsung-Gerät haben. Haben Sie Tipps zur Verwendung von Google Pay? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren.