So verwenden Sie eine SD-Karte unter Android

Sind Sie es leid, alte Daten zu löschen, um Platz für neue auf Ihrem Telefon zu haben? Wenn ja, müssen Sie wissen, wie Sie eine SD-Karte unter Android verwenden.

Der Telefonspeicher ist ein wichtiges Element bei der Auswahl von Telefonen. Sie möchten ein Smartphone mit genügend Speicher, um Ihre Bilder, Videos, Dateien und Daten zu speichern.

Hier ist das Ding:

Die meisten Smartphones verfügen heute je nach Hersteller über einen internen Speicher von mindestens 32 GB. Obwohl es völlig ausreichend erscheint, füllen sich diese Speicherplätze sehr schnell.

Mit der Technologie, die wir heute haben, ist es möglich, HD-Bilder und -Videos auf unseren Handys aufzunehmen. Wenn Sie viele davon verwenden, kann der interne Speicher Ihres Telefons sofort voll werden.

Was können Sie dagegen tun?

Sie können alte Dateien löschen, um Platz für neue zu schaffen, oder eine SD-Karte als externen Speicher für Ihr Telefon kaufen. Wir empfehlen die Verwendung von SD-Karten, da diese zusätzlichen Speicherplatz bieten und mit anderen Geräten kompatibel sind.

Das ist nicht alles!

Android verfügt über eine Adoptable Storage-Funktion, mit der Sie Ihre SD-Karte als internen Speicher formatieren können. Wenn Sie Ihren externen Speicher formatieren, werden nur Daten für Ihr Telefon verschlüsselt, und die Verwendung mit anderen Geräten ist nicht möglich.

Obwohl diese externen Speichergeräte heutzutage sehr beliebt sind, sind nicht alle Menschen mit all ihren Funktionen vertraut. Obwohl es einfach ist, einen zu verwenden, kann es einige Zeit dauern, zu lernen, wie man einen selbst verwendet.

Mach dir keine Sorgen!

Wir haben eine Anleitung zur Verwendung einer SD-Karte unter Android erstellt, um Ihnen zu helfen. Wenn Sie mehr über das Verschieben, Löschen und Anzeigen von Dateien auf Ihrer SD-Karte erfahren möchten, lesen Sie weiter.

Verbunden: So stellen Sie gelöschte Fotos von der SD-Karte wieder her – einfache Schritte zum Abrufen

So verwenden Sie eine SD-Karte unter Android

Nicht alle Menschen wissen, wie sie ihre externen Speichergeräte voll ausnutzen können. Wir haben hier eine Anleitung zum Installieren, Einrichten und Verwenden von SD-Karten auf Ihrem Android-Gerät.

Bevor wir beginnen, stellen Sie sicher, dass die SD-Karte, die Sie haben, mit Ihrem Android kompatibel ist, um Probleme zu vermeiden.

Lassen Sie uns ohne weiteres loslegen.

Schritt 1: Mounten Sie eine SD-Karte

So verwenden Sie eine SD-Karte unter Android - Mounten Sie die SD-Karte

Bevor Sie wissen, wie Sie Ihre SD-Karte unter Android verwenden, müssen Sie zunächst eine Karte auf Ihrem Telefon einbinden. Stellen Sie sicher, dass die Karte mit Ihrem Telefon kompatibel ist, um Probleme zu vermeiden.

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um Ihr externes Speichergerät ordnungsgemäß einzusetzen:

1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Telefon ausschalten, um Probleme zu vermeiden.

2. Suchen Sie nach dem SD-Kartensteckplatz Ihres Telefons.

3. Setzen Sie die SD-Karte richtig in den Steckplatz ein und befolgen Sie die Anweisungen im Handbuch Ihres Telefons.

4. Schalten Sie Ihr Telefon wieder ein.

Schritt 2: Speicher einrichten

Nach dem Einlegen Ihrer SD-Karte können Sie nun den gewünschten Speicherplatz einrichten. Sie können zwischen tragbarem und internem Speicher mit unterschiedlichen Funktionen wählen.

Mit der Option Portable Storage können Sie Dateien zwischen Ihrer SD-Karte und Ihrem Android-Gerät verschieben und mit anderen Geräten verwenden. Die Option Interner Speicher formatiert Ihre SD-Karte so, dass Sie Apps und Daten von Ihrem Telefon speichern können.

Das Problem beim Festlegen Ihrer SD-Karte als interner Speicher besteht darin, dass Sie sie nur mit Ihrem Telefon verwenden können. Sie müssen die Karte löschen und formatieren, damit sie wieder mit anderen Geräten funktioniert.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre SD-Karte einzurichten:

1. Nach dem Einlegen Ihrer SD-Karte wird auf Ihrem Gerät eine Benachrichtigung angezeigt.

2. Suchen Sie nach „Einrichten“ und tippen Sie darauf.

3. Wählen Sie zwischen tragbarem und internem Speicher.

So verwenden Sie eine SD-Karte unter Android - Richten Sie eine SD-Karte ein

4. Tippen Sie auf die Einstellung Ihrer Wahl und befolgen Sie die Anweisungen zum Einrichten Ihrer SD-Karte.

5. Tippen Sie auf Fertig, wenn Sie fertig sind.

Schritt 3: Apps verschieben

Wenn Sie Ihre SD-Karte als internen Speicher formatieren möchten, ist das Verschieben von Apps kein Problem. Sie können Apps jetzt mit nur wenigen Fingertipps auf Ihrem Gerät verschieben.

Hinweis: Nicht alle Apps können auf eine SD-Karte verschoben werden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Apps zu überprüfen und auf eine SD-Karte zu verschieben:

1. Gehen Sie zu Einstellungen.

2. Suchen Sie nach Apps und wählen Sie sie aus.

So verwenden Sie eine SD-Karte unter Android - Apps verschieben

3. Suchen Sie diejenige, die Sie übertragen möchten, und wählen Sie sie aus.

4. Tippen Sie auf Speicher.

5. Suchen Sie nach der Option Ändern und wählen Sie aus, wohin Sie die App verschieben möchten. Wenn die Option Ändern oder Verschieben nicht angezeigt wird, können Sie die App höchstwahrscheinlich nicht auf Ihre SD-Karte verschieben.

So verwenden Sie eine SD-Karte unter Android - Apps verschieben

6. Tippen Sie nach Auswahl des Ziels der App auf Verschieben.

So verwenden Sie eine SD-Karte unter Android - Apps verschieben

Schritt 4: Dateien verwalten

Das Verschieben von Dateien hängt vom Gerätetyp ab. Ich verwende meinen Standard-Dateimanager zum Verwalten, Verschieben und Löschen von Dateien auf meinem Android.

Wenn Sie keine Dateimanager-App auf Ihrem Telefon haben, können Sie eine von Google Play herunterladen. Der Umgang mit Dateien ist viel einfacher, wenn Sie eine App haben, die Ihnen hilft.

Verschieben oder kopieren Sie Dateien auf Ihre SD-Karte:

1. Gehen Sie zu Ihrer Dateimanager-App.

2. Wählen Sie den Typ desjenigen aus, den Sie übertragen möchten.

So verwenden Sie eine SD-Karte unter Android - Dateien verschieben

3. Tippen und halten Sie auf die Dateien, die Sie ausgewählt haben, um sie auszuwählen.

4. Suchen Sie oben rechts auf dem Bildschirm nach drei Punkten und wählen Sie sie aus.

5. Tippen Sie auf Verschieben oder Kopieren und wählen Sie das Ziel auf Ihrer SD-Karte aus.

So verwenden Sie eine SD-Karte unter Android - Dateien verschieben

Löschen Sie Dateien auf Ihrem Gerät:

1. Wechseln Sie erneut zu Ihrer Dateimanager-App.

2. Wählen Sie den Typ aus und suchen Sie den Typ, den Sie löschen möchten. Sie können Ihr Verzeichnis auch manuell durchsuchen.

So verwenden Sie eine SD-Karte unter Android - Dateien löschen

3. Tippen Sie auf die von Ihnen ausgewählte Option und halten Sie sie gedrückt.

4. Wählen Sie Löschen.

Schritt 5: Formatieren und Löschen

Wenn Sie Dateien von Ihrer SD-Karte löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen tun. Sie können es von hier aus auch als tragbaren oder internen Speicher formatieren.

1. Gehen Sie zu Einstellungen.

2. Tippen Sie auf Speicher.

3. Tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms und wählen Sie Speichereinstellungen.

So verwenden Sie eine SD-Karte unter Android - Formatieren Sie die SD-Karte

4. Suchen Sie nach Ihrer SD-Karte und wählen Sie sie aus.

5. Tippen Sie auf SD-Karte formatieren oder SD-Karte löschen. Bei Smartphones mit der neuesten Android-Version können Sie zwischen internem und tragbarem Speicher wählen, wenn Sie formatieren möchten.

So verwenden Sie eine SD-Karte unter Android - Formatieren Sie die SD-Karte

Schritt 6: Werfen Sie Ihre SD-Karte aus

Um sicherzustellen, dass Sie keine Dateien verlieren oder die SD-Karte beschädigen, müssen Sie sie zuerst auswerfen, bevor Sie sie von Ihrem Telefon entfernen. Außerdem funktionieren einige Apps nicht, wenn Sie Ihre SD-Karte übertragen, vor allem, wenn Sie sie als adoptierbaren Speicher verwenden.

Werfen Sie Ihre SD-Karte aus:

1. Gehen Sie zu Einstellungen.

2. Tippen Sie auf Speicher.

3. Suchen Sie nach den drei Punkten in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms, tippen Sie darauf und wählen Sie Speichereinstellungen.

So verwenden Sie eine SD-Karte unter Android - Formatieren Sie die SD-Karte

4. Tippen Sie auf Auswerfen.

Verwendung einer SD-Karte unter Android - SD-Karte auswerfen

Entfernen Sie Ihre SD-Karte:

1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre SD-Karte auswerfen und Ihr Telefon ausschalten.

2. Suchen Sie nach dem SD-Kartensteckplatz Ihres Geräts.

3. Entfernen Sie die SD-Karte ordnungsgemäß. Lesen Sie im Handbuch Ihres Geräts nach, wie Sie die SD-Karte entfernen, und befolgen Sie die Anweisungen.

FAQs

Was kann eine SD-Karte mit Ihrem Telefon tun?

SD-Karten können Ihrem Gerät mehr Speicherplatz für Dateien, Bilder und Daten hinzufügen. Dies ist hilfreich für Personen, die ihren Telefonspeicher schnell füllen.

Kann ich eine SD-Karte als internen Speicher verwenden?

Android verfügt über eine Funktion namens Adoptable Storage, mit der Ihre Software Ihre SD-Karte als internen Speicher formatieren kann. Wenn Sie Ihr externes Gerät formatieren, werden seine Daten verschlüsselt und Sie können es nicht mit anderen Geräten verwenden.

Was passiert, wenn ich meine SD-Karte auf ein anderes Gerät lege?

Wenn das Format Interner Speicher ist, können Sie auf den Inhalt eines anderen Geräts nur zugreifen, wenn Sie es formatieren. Wenn es sich um einen tragbaren Speicher handelt, können Sie ihn problemlos mit einem anderen Gerät verwenden.


Fazit

Wenn Sie wenig Speicherplatz haben, sind SD-Karten genau das Richtige für Sie. Dadurch wird Ihrem Gerät zusätzlicher Speicherplatz hinzugefügt, und Sie können es auch als internen Speicher formatieren.

Obwohl SD-Karten heutzutage weit verbreitet sind, wissen nicht alle Menschen, wie sie ein externes Speichergerät auf ihrem Telefon verwenden und einrichten. Mit den oben genannten Schritten können Sie Ihre SD-Karte ordnungsgemäß installieren, verwalten und formatieren.

Wenn Sie Fragen haben, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht in den Kommentaren unten!

Ausgewähltes Bild.