So verwenden Sie Emojis unter Android [5 Methods]

Während Apple Emojis schon sehr früh zu einem Standardbestandteil der iPhone-Tastatur gemacht hatte, dauerte es einige Zeit, bis die Android-Community mit der Einführung von Emojis auf Android-Handys aufholte. Einmal gab es jedoch keinen Rückblick mehr!

Leider unterstützen Personen, die ältere Modelle von Android-Handys besitzen, möglicherweise keine Emojis auf ihren Tastaturen. Das Ergebnis ist, dass sie langweilige alte Quadrate anstelle von Smilies, Herzen und anderen Emojis haben, die Smartphone-Nutzer auf der ganzen Welt genießen. Das heißt aber nicht, dass es keine anderen Möglichkeiten gibt, Emojis auf Android zu bekommen!

Zum Glück genauso wie alles andereEs gibt auch eine App für Emojis auf Android. Es gibt auch keinen Mangel an Anwendungen von Drittherstellern Benutzer älterer Android-Modelle können sich an sie wenden, um ihren angemessenen Anteil an Emojis zu erhalten.

Bei vielen solchen Apps, insbesondere den unten beschriebenen, müssen Sie normalerweise eine brandneue virtuelle Tastatur für Ihr altes Android-Set herunterladen und installieren. Dafür, Besuchen Sie das Einstellungsmenü Ihres Android-TelefonsWählen Sie “Sprache und Eingabe”, dann “Virtuelle Tastatur” und dann “Tastaturen verwalten”. Dadurch erhalten Sie eine Auswahl an Tastaturen.

Wählen Sie das aus, das Sie verwenden möchten, und stellen Sie sicher, dass Sie auch eine große Auswahl an Emojis zur Auswahl haben!

Unten finden Sie eine Liste der Top-Apps für Android-Emojis sowie einige Diskussionen zu den einzelnen Apps. Beachten Sie beim Herunterladen dieser und der mitgelieferten Tastaturen auch, dass die von Ihnen gesendeten Emojis für den Empfänger möglicherweise anders aussehen. Ebenso können die Emojis, die andere Personen an Sie senden, anders aussehen als beabsichtigt.

Wenn Sie wirklich einen Weg finden möchten, um diese Tatsache zu umgehen, haben Sie möglicherweise keine andere Wahl, als Ihr Android-Telefon zu rooten. Dieses Verfahren wird nur empfohlen, wenn Sie ein Experte auf diesem technologischen Niveau sind. Die Konsequenzen könnten sein, dass Ihr Gerät gemauert und jeglicher Wiederverkaufswert entfernt wird. Da dies nicht etwas ist, das die meisten Android-Benutzer riskieren möchten, sind nachfolgend einige Apps aufgeführt, die ohne die enormen Risiken des Rootens eine ähnliche Erfahrung erzielen könnten.

Die folgenden Methoden sollten für alle Android-Telefone leicht verfügbar sein, unabhängig davon, wer der Hersteller ist. Ihre Samsung-, Huawei-, Google- und Xiaomi-Telefone sollten alle gleich gut mit diesen alternativen Apps funktionieren:

Methode 1: Emoji-Tastaturen von Drittanbietern

Emoji-TastaturenWählen Sie zwischen mehreren Apps von Drittanbietern für Ihre Android-Emojis!

Sie müssen nicht lange suchen, um eine anständige Drittanbieter-App herunterzuladen, mit der Sie alle Emojis erhalten, die Ihr Android-liebendes Herz begehrt! Dies ist eine besonders solide Option, wenn Sie in Ihren Emojis eine Vielzahl von Optionen benötigen.

Ein hervorragendes Beispiel für eine solche App ist die Kika-Tastatur. Dies ist eine App, die Ihnen eine riesige Auswahl an dreitausend Emojis bietet und zählt! Sie haben nicht nur alle diese Optionen als manuelle Auswahlmöglichkeiten.

Die App versucht tatsächlich vorherzusagen, welches Emoji auf Android Sie wahrscheinlich verwenden, während Sie eine Nachricht oder einen Beitrag eingeben. Dies könnte dazu dienen, viel Farbe und Farbe hinzuzufügen Vielfalt für Ihre Texterstellung ohne Anstrengung oder Ärger.

Neben Emojis stehen in dieser App mehrere andere Optionen zur Verfügung, z. B. GIFs, Aufkleber und andere Funktionen. Diese dienen zum Senden über Social Media-Plattformen wie Snapchat, Kik, Facebook Messenger, Instagram usw.

Es gibt viele andere Optionen, wenn Sie Apps von Drittanbietern für Ihr Emoji auf Android-Anforderungen in Betracht ziehen. Sie ähneln größtenteils der Kika-App, daher lohnt es sich nicht, auf die Details jedes einzelnen einzugehen. Diese Apps eignen sich nicht nur hervorragend für Android-Telefone, die Emojis in ihren Standardeinstellungen nicht unterstützen, sondern auch für Benutzer neuerer Modelle, die ihr Emoji-Spiel verbessern möchten.

Sie können ein bisschen im Play Store stöbern, um sicherzustellen, dass Sie genau das bekommen, was Sie brauchen. Wenn Sie mit einer App nicht zufrieden sind, können Sie sie jederzeit deinstallieren und löschen und dann eine andere auswählen!

Google Play

Methode 2: SwiftKey

SwiftkeyEmojis, Swiping, Vorhersagen: SwiftKey hat alles!

Auch wenn Sie nicht auf der Suche nach neuen, kostenlosen und einzigartigen Emojis für Ihr Android-Handy sind, möchten Sie SwiftKey möglicherweise so schnell wie möglich herunterladen. Dies liegt daran, dass es die erstaunliche Funktion bietet, zwischen den virtuellen Buchstabentasten zu wischen, sodass Sie alles eingeben können, was Sie benötigen!

Diese Funktion spart viel Zeit und kann Ihre Nachrichten mithilfe modernster Technologie für künstliche Intelligenz vorhersagen. Die Vorschläge und das Wischen zusammen beschleunigen die Eingabe und erledigen Ihre Arbeit in einem Bruchteil der üblichen Zeit.

Wenn Ihr Android-System mit Android 4.1 oder höher ausgestattet ist, können Sie SwiftKey auch verwenden, um Ihr Emoji auf Android zu aktualisieren. Die äußerst nützlichen Funktionen sagen auch voraus, welche Art von Emoji Sie wahrscheinlich während Ihrer Eingabe verwenden werden.

Google Play

Methode 3: Google Hangouts

Google HangoutsUnterschätzen Sie diese bescheidene App nicht. Es wird Ihnen Orte bringen!

Auf fast jedem Android-Handy ist bereits eine Hangouts-App auf der Benutzeroberfläche installiert. Wenn nicht, kann es einfach aus dem Play Store heruntergeladen werden. Dies ist nicht nur eine App für Google Mail, sondern kann auch als hervorragende Messaging-Plattform mit einer Vielzahl von Emoji-Optionen dienen.

Google Hangouts ersetzen Ihre üblichen SMS-Apps ist wahrscheinlich eine gute Wahl, wenn Sie derzeit ein sehr altes Android-Modell haben. Wenn Sie es sich nicht leisten können, auf ein neueres Modell oder sogar ein neueres Betriebssystem zu aktualisieren, können Sie mit Google Hangouts eine ähnliche Erfahrung mit der Verwendung von Emoji unter Android ohne Risiken erzielen. Sie haben auch die Möglichkeit, Aufkleber und GIFs zu versenden. Wenn auf Ihrem Telefon Android 4.1 oder eine neuere Version nicht ausgeführt wird, ist diese App möglicherweise eine Ihrer besten Wetten.

Google Play

Methode 4: Textra

TextraGeben Sie Ihrem Android das iPhone-Erlebnis

Wenn Sie Textra herunterladen, müssen Sie Ihre aktuelle Textmethode aufgeben. Dies könnte eine lästige Erfahrung sein, aber Sie werden bald sehen, wie sich das Opfer letztendlich lohnt! Mit Textra können Sie die Art von Emojis erhalten, die iPhone-Benutzer haben.

Diese App ist ein Muss für alle, die davon träumen, ein iPhone zu besitzen, sich aber mit ihren Androiden zu wohl fühlen, um sie aufzugeben. Sie können die Änderung möglicherweise auch aus finanziellen Gründen nicht vornehmen. Was auch immer der Fall sein mag, sie können ihren Traum in einem Aspekt verwirklichen, indem sie die iPhone-Emojis zu einem Teil ihres täglichen SMS-Lebens machen. Sie können auch aus einer Reihe von Android-, Emoji One- und Twitter-Emojis auswählen.

Google Play

Methode 5: Wörter eingeben

Google-TastaturOptimieren Sie Ihr Android, um Ihre Emojis vorherzusagen

Das Herunterladen von Apps ist zwar eine äußerst einfache Methode, um die gewünschten Apps zu erhalten, nimmt jedoch viel Platz in Anspruch. Möglicherweise möchten nicht alle Android-Benutzer diesen Weg gehen. Glücklicherweise gibt es noch eine weitere Option, mit der Sie das gewünschte Emoji auf Android für einen aktualisierten Messaging-Stil erhalten können.

Möglicherweise ist Ihnen dies noch nicht bekannt, aber alle Android-Systeme müssen lediglich die Eingabe von Emojis unterstützen, wenn bestimmte Wörter eingegeben werden. Diese Funktion ist standardmäßig nicht installiert, daher müssen Sie sie suchen. Dafür, Besuchen Sie die Einstellungen auf Ihrem Android-Handy und gehen Sie zu “Sprache und Eingabe”.

die EinstellungenHolen Sie sich die vorgeschlagenen Emojis, während Sie tippen!

Hier sollten Sie eine Option für “Google Keyboard” anzeigen können. Wählen Sie rechts die Einstellungsoptionen aus und gehen Sie zu “Textkorrektur”, dann zu “Add-On-Wörterbüchern” und schließlich zu “Emoji für englische Wörter”. Sobald Sie dies ausgewählt haben, wird eine Schaltfläche Installieren angezeigt. Nachdem Sie dieses spezielle Wörterbuch installiert haben, werden Ihnen während der Eingabe Emojis vorgeschlagen. Wenn das Emoji übereinstimmt und Sie es verwenden möchten, klicken Sie einfach darauf.

Welches würden Sie also verwenden?

Die Verwendung von Emoji unter Android ist besonders bei Android-Nutzern sehr beliebt. Es ist ein großer Schritt nach vorne, den Menschen die Verwendung dieser entzückenden kleinen Bilder auf neue und interessante Weise zu erleichtern. Da das Android-Betriebssystem so offen und flexibel ist, kann die Verwendung von Emojis glücklicherweise auf verschiedene Arten verwendet werden.

Sie können bestimmte Apps verwenden, um dies zu erreichen, oder die bereits im System vorhandenen vorinstallierten Apps von Drittanbietern verwenden. Jede der oben beschriebenen Methoden ist ausgezeichnet, aber die beste hängt von Ihren eigenen Anforderungen und Vorlieben ab.

Jetzt ist es Zeit, uns mitzuteilen, welche Emoji-Methode Sie letztendlich ausgewählt haben. Was hat dir daran gefallen oder nicht gefallen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen unten mit und lassen Sie die Joy of Android-Community davon profitieren!