So verwenden Sie Google Chromecast mit Android

Wir lieben es, wie praktisch unsere Android-Handys sein können, nicht nur, dass sie praktisch sind, sondern auch ein vielseitiges Gerät, auf das wir uns verlassen können. Wenn Sie einen Google Chromecast haben, werden Sie erstaunt sein, was Sie mit Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet damit machen können.

Dank Chromecast können Benutzer von Android-Handys ihre Geräte jetzt als Fernbedienung verwenden, um verschiedene Aufgaben zu erledigen, während sie ihren Fernseher als Bildschirm verwenden.

Chromecast ist eines der besten Streaming-Geräte, die Sie an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehgeräts (oder über den USB-Anschluss) anschließen können, sodass Sie über Streaming-Apps wie Netflix und YouTube auf Inhalte zugreifen oder mit Ihrem Fernsehbildschirm mithilfe eines Chrome-Browsers nach etwas suchen können eine funktionierende Internetverbindung.

Verwandte: Beste Android-Streaming und Smart-TV-Boxen und Geräte

4 Dinge, die Sie mit Google Chromecast mit Ihrem Android-Handy tun können

1. Übertragen Sie Apps auf Ihren Fernseher

Android-Geräte mit 5.0 oder höher können Casting oder Bildschirmspiegelung durchführen, obwohl einige Geräte so optimiert wurden, dass Ihre Erfahrungen abweichen können.

Chomecast AppsÜbertragen Sie Apps auf Ihren Fernseher

Benutzer von Android-Handys können bestimmte Apps mit einem Google Chromecast auf ihren Fernseher / Monitor übertragen. Die meisten Benutzer tun dies, wenn sie ihre App ausführen möchten, mit der Filme wie Netflix, HBO Now und YouTube gestreamt werden. Filmmarathons sollen sowieso geteilt werden.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät und Ihr sekundärer Bildschirm mit derselben Wi-Fi-Verbindung verbunden sind. Wenn Sie sich in einem Energiesparmodus befinden, schalten Sie ihn aus. Öffnen Sie die App, die Sie verwenden möchten. Navigieren Sie zu den Schnelleinstellungen, indem Sie von der Seite nach unten wischen Tippen Sie auf Cast ScreenSelect DeviceCast on!

Schauen Sie sich unsere am häufigsten empfohlenen Apps an, die mit Ihrem Chromecast kompatibel sind. Einige Apps bieten möglicherweise eine kostenlose Testversion an, aber dann benötigen Sie ein Abonnement, um ihr Potenzial zu maximieren.

2. Spiegeln Sie Fotos und Videos von den meisten Samsung-Handys auf den Fernseher

Mit Ihrem Chromecast können Benutzer von Android-Handys auch heruntergeladene Filme oder Fotos direkt von ihrem Handy übertragen.

Machen Sie Fotos auf Ihrem FernseherMachen Sie Fotos auf Ihrem Fernseher

Manchmal kann das Entladen von Filmen von Ihrem Android-Gerät auf ein anderes Dampfgerät anstatt direkt aus dem Internet den Akku schnell entladen. Es kann auch Probleme mit Verzögerung oder Latenz geben. Das Chromecast-Casting belastet jedoch den Dongle, während Ihr Android ruht.

Wählen Sie im Menü Verbinden und Freigeben Ihres Geräts die Option Screen MirroringSpecify Display DeviceTap auf dem Fernsehgerät aus, auf das Sie Ihr Display spiegeln möchten. Ihr Fernseher sollte jetzt alles anzeigen, was auf dem Bildschirm Ihres Android angezeigt wird.

3. Besetzungsspiele und Websites

Mit Chromecast können Sie nicht nur kompatible Apps anzeigen und verwenden, sondern auch mit einem Browser im Internet surfen und Spiele auf Ihrem Fernseher übertragen.

Stöbern Sie auf Ihrem Smart-TVSuchen Sie auf Ihrem Smart-TV

Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät und Ihr sekundärer Bildschirm mit derselben Wi-Fi-Verbindung verbunden sind. Wenn Sie sich in einem Energiesparmodus befinden, schalten Sie ihn aus. Wählen Sie die Schnelleinstellungen, indem Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen. Tippen Sie auf Cast ScreenSelect DeviceOpen your Browser / Starten Sie das Spiel, auf dem Sie spielen möchten.

Wenn Sie einfach nicht das Geld haben, um einen Chromecast zu kaufen, und sich fragen, ob es eine alternative Möglichkeit gibt, all dies zu tun, können Sie AllCast ausprobieren.

Beachten Sie jedoch, dass die kostenlose Version begrenzt ist. Für eine vollständige Funktionalität müssen Sie für etwa 5 US-Dollar auf Allcast Premium upgraden.

Google Play

Sie können AllCast mit Chromecast, Roku, Amazon Fire TV, Xbox 360 und mehr verwenden. Sie können es auch mit der Begleit-App AllCast Receiver verwenden, um einen direkteren Ansatz zu wählen.

Google Play

Öffnen Sie AllCast auf Android. Tippen Sie auf das Gerät, auf das Sie übertragen möchten. Tippen Sie auf Media. Wählen Sie das Spiel / Video / Foto aus, das Sie auf Android gespeichert haben

AllCast unterstützt auch das Streaming aus der Cloud, z. B. von Google Drive. Daher ist es auch eine hervorragende Möglichkeit, Arbeitsmaterial zu präsentieren.

4. Streamen Sie von Plex Media Server durch Casting von Android

Plex Media Server

Sie können die Plex-App verwenden, um Inhalte über Chromecast abzuspielen. Plex erleichtert Android-Benutzern das Streamen lokaler Medien. Sie werden feststellen, dass auf dem Plex-Startbildschirm ein ferngesteuertes Widget vorhanden ist, das jedoch Chromecast nicht steuern kann. Plex Media Server kann.

Sie können den Plex Media Server entsperren (oder das Ein-Minuten-Limit einhalten), indem Sie sich entweder für ein Plex Pass-Konto anmelden oder einen einmaligen In-App-Kauf tätigen.

Öffnen Sie die Plex App auf Android. Sie können Google Now verwenden, um nach Plex-Inhalten zu suchen und Ihr Android-Gerät als Fernbedienung zu verwenden, wenn Sie über ein Android-Fernsehgerät verfügen. Wählen Sie das Players-Symbol oben rechts auf Ihrem Bildschirm aus. Wählen Sie Ihren ChromecastPlay-Inhalt aus

Die Leute fragten auch:

Was ist Mirror Screen Cast?

Mirror Screen Casting ist die Technologie, mit der ein Gerät seinen Bildschirm über eine drahtlose Verbindung als Medium auf einen anderen Bildschirm übertragen oder reflektieren kann. Einfach ausgedrückt, verwenden Sie einen anderen Bildschirm, z. B. Ihren Smart-TV oder einen Monitor, als sekundäre Anzeige für Ihr Mobiltelefon.

Wie funktioniert Android Cast Screen?

Beim Casting oder bei der Bildschirmspiegelung fungiert Ihr Android-Gerät als Host, der den Austausch der Screencasting-Daten übernimmt. Wenn Sie den Cast-Bildschirm auf Ihrem Android-Gerät aktivieren, wird eine Kopplung mit einem anderen Gerät ausgelöst, das im selben Netzwerk verbunden ist und auf dessen System ein Screencast-Server ausgeführt wird.
Sobald ein sekundäres Medium mit Ihrem Gerät gekoppelt ist, wird eine Cast-Screen-Verbindung hergestellt, sodass das sekundäre Medium die Daten des Host-Geräts streamen kann. In Laienbegriffen können Sie jetzt Ihren Fernseher als mobilen Bildschirm verwenden.
Verwandte: Alles, was Sie über Android Mirror Cast wissen müssen

Kaufen Sie Google Chromecast 3rd Gen.

Google Chromecast (3. Generation)Google Chromecast (3. Generation)
Amazon kaufen Knopf

Greifen Sie auf einem größeren Bildschirm darauf zu!

Wenn Sie Ihr Android mit Chromecast als Fernbedienung verwenden möchten, können Sie es einfach in der Cast-App auswählen und die Lautstärke auf der Gerätekarte erhöhen oder verringern. Sie können beim Spiegeln auch in den Querformatmodus wechseln. AllCast bietet Untertitelunterstützung, wenn Sie es mit einem Medienserver verwenden.

Wenn Sie ein Smart Home haben und alles mit einer App steuern möchten, installieren Sie Google Home.

Google Home

Das Einrichten und Verwalten Ihrer Google Home- und Chromecast-Geräte ist mit der Google Home App ganz einfach. Es fungiert als Universalfernbedienung für Ihre Smart- und Chromecast-Geräte.

Google Play

Welche coolen Dinge haben Sie mit Chromecast auf Ihrem Android-Handy gemacht? Haben Sie Probleme gehabt? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Ausgewählte Bildquelle