So verwenden Sie Google Pay auf iPhone und iPad

Googles digitale Geldbörsenplattform und Online-Zahlungssystemtechnologie, Google Pay, kann tatsächlich auf unterstützten iPhone- und iPad-Geräten verwendet werden. Leider ist die Funktionalität auf Online-Transaktionen nur für iOS-Geräte beschränkt. Die Möglichkeit, in Geschäften zu bezahlen, ist weiterhin nur für Android verfügbar.

Ab 2019 benötigt die App iOS 10.0 oder höher für iPhone- oder iPad-Geräte. Die App ist einfach nicht für Geräte verfügbar, die auf älteren Versionen von iOS ausgeführt werden.

Google Pay unter iOS

In diesem Sinne ist es am besten, sich daran zu erinnern Google Pay auf iOS-Geräten ist auf folgende Funktionen beschränkt:

Senden oder Empfangen von Geld mit Familie und Freunden. Gruppenerstellung. Bezahlen Sie in Apps und auf Websites. Bezahlen Sie für Google-Produkte. Fügen Sie Geld in Nachrichten hinzu. Legen Sie Erinnerungen für Zahlungen fest. Protokoll der Transaktionen.

So verwenden Sie Google Pay auf iPhone und iPad

Benutzen Google Pay (GPay) Führen Sie auf unterstützten iPhone- und iPad-Geräten einfach die folgenden Schritte aus:

Hinweis::

Die Google Pay iOS-App ist nur in den USRequires iPhones oder iPads verfügbar, die unter iOS 10.0 und höher ausgeführt werden.

Schritt 1: Richten Sie die Google Pay App ein

In erster Linie müssen Sie die App aus dem Apple AppStore herunterladen und installieren.

Sobald die App installiert ist, starten Sie die App und melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an oder erstellen Sie ein Konto, falls Sie noch keines haben. Sie können eine über die App erstellen.

google_pay_iosGoogle Pay im iPhone

Befolgen Sie nach dem Anmelden die Anweisungen, um die Einrichtung abzuschließen.

Hinweis::

Für ein Geschäftskaufkonto werden Sie möglicherweise aufgefordert, zu einem anderen Zahlungsprofil zu wechseln. Befolgen Sie einfach die Anweisungen auf dem Bildschirm, um ein “individuelles” Profil einzurichten. Fügen Sie bei Bedarf eine Zahlungsmethode hinzu. Sie können eine Debitkarte für schnellere Transaktionen hinzufügen.

Schritt 2: Zahlungsmethoden hinzufügen

Der nächste Schritt besteht darin, eine bevorzugte Zahlungsmethode hinzuzufügen. Sie können mehr als eine Methode hinzufügen, wenn Sie dies jemals möchten. So fügen Sie eine Zahlungsmethode hinzu:

    Öffnen Sie die Google Pay App Google PayTippen Sie unten auf Zahlungsarten und tippen Sie anschließend auf Hinzufügen Hinzufügen und dann Kredit- oder Debitkarte hinzufügenGeben Sie Ihre Debit- oder Kreditkarteninformationen ein. Suchen Sie Ihren Bestätigungscode, um diesen Vorgang abzuschließen.

Hinweis:

Sie können Google Pay eine Kreditkarte hinzufügen, diese jedoch nicht zum Senden von Geld verwenden.

Zahlungsmethoden, die nicht funktionieren

Abgesehen davon sind hier die Zahlungsmethoden aufgeführt, die Sie nicht zu Google Pay hinzufügen können:

ÜberweisungenBanküberweisungenWestern UnionMoneygramVirtuelle Kreditkarten (VCC) Gesundheitssparkonto (HSA) Jede Art von TreuhandzahlungPrepaid-Karten, wenn Sie automatische Zahlungen verwenden

Schritt 3: Überprüfen Sie die Zahlungsmethode

Sobald Sie eine Zahlungsmethode hinzugefügt haben, müssen Sie bei Google die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode überprüfen. Zusätzlich erhalten Sie die Codes von Ihrer Bank.

google_pay_verification_codeGoogle Pay-Bestätigungscode

Um Ihre Zahlungsmethode zu überprüfen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie alle zum Hinzufügen einer Zahlungsmethode erforderlichen Schritte ausgeführt haben. Sie können dann entweder auf Ihre Bank warten oder Ihre Bank anrufen, um den Code anzufordern.

Es gibt 4 Möglichkeiten, Ihren Bestätigungscode zu erhalten:

Per E-Mail oder Text – Ihre Bank sendet den Bestätigungscode innerhalb weniger Minuten entweder per E-Mail oder per Text.Via Telefon – Rufen Sie Ihre Bank an, um den Bestätigungscode zu erhalten.Per Bank App – Melden Sie sich bei der App Ihrer Bank an. Navigieren Sie von dort zu Ihrem Protokoll oder der Liste der letzten Transaktionen, um Ihre Zahlungsmethode zu überprüfen.Durch vorübergehende Aufladung – Eine kleine Gebühr wird Ihrem Bankkonto belastet. Sie finden den Code dann auf Ihrem Kontoauszug.

Sie erhalten keinen Code?

    Stellen Sie sicher, dass Ihre Bank Ihre neueste Telefonnummer und E-Mail-Adresse hat. Versuchen Sie zu überprüfen, ob für die Bank-App ein Update erforderlich ist. Stellen Sie sicher, dass die Angaben auf Ihrem Bankkonto für Ihre Überprüfungsmethode korrekt sind. Stellen Sie eine stabile Datenverbindung oder ein WLAN-Signal sicher und versuchen Sie es erneut. Wenn alles andere fehlschlägt, rufen Sie Ihre Bank an.

Code funktioniert nicht?

    Stellen Sie sicher, dass Sie den Code korrekt eingegeben haben. Wenn alles andere fehlschlägt, rufen Sie Ihre Bank an.

FAQs

Wie ändere ich die Zahlungsmethode bei Google Pay?

Um die Zahlungsmethode in Google Pay zu ändern, können Sie entweder ein neues Konto hinzufügen oder Ihr vorhandenes Zahlungsmethodenkonto unter pay.google.com bearbeiten. Suchen Sie auf der Website nach Zahlungsarten und tippen Sie darauf. Neben Ihrer Karte oder Ihrem Bankkonto können Sie entweder auf klicken Bearbeiten oder Entfernen.

Wie ändere ich die Standardzahlungsmethode für den Geldempfang?

Um die Standardzahlungsmethode für den Empfang zu ändern, müssen Sie lediglich eine neue hinzufügen, die aktuell ausgewählte Methode bearbeiten oder die aktuelle entfernen und eine neue hinzufügen.

Kann Google Pay auf dem iPhone funktionieren?

Die Google Pay App kann mit einem iPhone-Gerät installiert und verwendet werden. Leider können Sie damit nicht in Geschäften bezahlen. Eine solche Funktion ist nur für Android-Geräte verfügbar.

Wie verwende ich Google Pay in Geschäften?

Um die Artikel, die Sie in Geschäften kaufen möchten, mit Google Pay zu bezahlen, platzieren Sie Ihr Telefon einfach in der Nähe des Zahlungsterminals. Sie werden dann mit einem blauen Häkchen auf dem Bildschirm aufgefordert, wenn die Zahlung erfolgreich war.


Google Play-Geschenkcodes

Google-Play-Geschenkkarten

Google Play-Geschenkcodes können in allen großen elektronischen Geschäften wie Walmart, Target, Ihren bevorzugten Online-Shops wie eBay, Amazon.com und bei Google Play selbst erworben werden. Sie können Credits ab USD $ 25 kaufen. Verwenden Sie die Geschenkkarte, um Apps, In-App-Artikel, Google-Produkte und mehr zu kaufen.

Wenn Sie eine kaufen möchten, ist keine Kreditkarte erforderlich. Darüber hinaus verfällt der Wert der Geschenkkarte erst, wenn sie zur Bezahlung von Waren oder Dienstleistungen verwendet wird. Geschäftsbedingungen gelten.

amazon-buy-button-3

Google Pay Limitation für iPhone und iPad

Google Pay für Android

Google Pay wurde entwickelt, um die drahtlose Zahlungstechnologie zu revolutionieren. Egal wie Sie es betrachten, es ist da, um uns Verbrauchern Bequemlichkeit zu bieten. Leider wird der Geschäftsaspekt seine Anwendungen immer zum Nutzen des Unternehmens steuern.

Google wird die Technologie nicht einfach an alle weitergeben, die sie möchten. Sie geben vielleicht einen Teil davon, aber die Funktionen, die am wichtigsten sind, sind exklusiv für Android. Es ist auch eine Möglichkeit, mehr Menschen für die Nutzung von Android zu gewinnen. Das beste Beispiel dafür ist, wie eingeschränkt Sie die App mit einem iOS-Gerät verwenden können. Aber um fair mit Google zu sein, Apple Apple Pay ist nur für iOS-Geräte verfügbar und kann auf keinem Android-Telefon verwendet oder installiert werden.

Wenn Sie ein iPhone besitzen und Google Pay als Hauptzahlungsmethode für verschiedene Transaktionen verwenden möchten, empfehlen wir stattdessen den Kauf eines Android-Smartphones. Auf diese Weise können Sie die Merkmale und Funktionen der Technologie voll ausnutzen.

Haben Sie Fragen zu Google Pay auf dem iPhone? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!