So verwenden Sie Ihr Telefon als Mikrofon – 2 hilfreiche Methoden

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie das eingebaute Mikrofon Ihres Smartphones für andere Zwecke verwenden können? Wussten Sie, dass Sie es als externes Mikrofon für einen Computer-Desktop oder Laptop verwenden können?

Das eingebaute Mikrofon Ihres Telefons ist ausreichend als Ersatz für das Mikrofon Ihres Computers. Sie müssen lediglich Ihr Telefon und Ihren Computer entweder über USB, Bluetooth oder Wi-Fi anschließen.

Es gibt viele Methoden, wie Sie Ihr Telefon als Mikrofon verwenden können. Überprüfen Sie zunächst Ihr Mikrofon und beheben Sie die zugrunde liegenden Probleme, bevor Sie mit den Methoden fortfahren.

Methoden zur Verwendung Ihres Telefons als Mikrofon

Methode 1: Verwenden Sie das eingebaute Mikrofon

So verwenden Sie Ihr Telefon als Mikrofon - Standard-Mikrofon - Sprachrekorder-AppStarten Sie die Voice Recorder App

Schritt 1

Android-Handys verfügen über ein eingebautes Mikrofon, das Sie für Audioaufnahmen verwenden können. Öffne das Diktiergerät App.

So verwenden Sie Ihr Telefon als Mikrofon - Standardmikrofon - Aufnahme startenStarte die Aufnahme

Schritt 2

Auf dem Startbildschirm der App wird a roter Knopf In der unteren Mitte des Bildschirms wird angezeigt. Tippen Sie auf die Schaltfläche, wenn Sie mit der Aufnahme beginnen möchten.

So verwenden Sie Ihr Telefon als Mikrofon - Standard-Mikrofon - AufnahmeAufzeichnung

Schritt 3

Stellen Sie das Mikrofon in die Nähe Ihres Mundes, um ein klares Audio zu erhalten, oder richten Sie das Mikrofon auf das Geräusch, das Sie aufnehmen möchten. Darüber hinaus müssen Sie einige kleinere Soundprobleme in Ihrer Umgebung berücksichtigen. Es ist nicht ratsam, in einem großen Raum mit Hintergrundgeräuschen oder im Freien aufzunehmen. Es wird nur Ihre Audioqualität ruinieren.

So verwenden Sie Ihr Telefon als Mikrofon - Standard-Mikrofon - Stopp-TasteStopptaste

Schritt 4

Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Stopptaste.

So verwenden Sie Ihr Telefon als Mikrofon - Standardmikrofon - SpeichernAudioaufzeichnung speichern

Schritt 5

Sie können speichern das aufgenommene Audio. Speichern Sie es unter einer Kategorie oder ihrem Titel, damit Sie leicht danach suchen können.

So verwenden Sie Ihr Telefon als Mikrofon - Standard-Mikrofon - FreigabeAudio teilen

Schritt 6

Darüber hinaus können Sie bearbeiten, Teilen Ihre Audiodatei an Freunde und Familie weitergeben oder sogar als Klingelton für Benachrichtigungen und Alarme festlegen.

Methode 2: Verwenden Sie Ihr Telefon als Computermikrofon

So verwenden Sie Ihr Telefon als Mic - WO Mic - App LogoWo Mic App Logo

Schritt 1

Sie müssen die App auf Ihr Android-Telefon und den Computer-Client herunterladen. WO Mic ist kompatibel mit Windows- und Mac-Computern und kann KOSTENLOS heruntergeladen werden. Für Ihren Computer können Sie es hier bekommen.

Google Play

Schritt 2

Starten Sie die App nach der Installation auf Ihrem Telefon und Computer. Dies ist eine Freeware für Windows, mit der Sie Ihr Telefon als Mikrofon verwenden können. Die Schritte zur Verwendung der App sind einfach.

So verwenden Sie Ihr Telefon als Mikrofon - WO-Mikrofon - Wählen Sie eine VerbindungWählen Sie eine Verbindung

Schritt 3

Wählen Sie eine Verbindungsoption. Auf diese Weise können beide Geräte die App erkennen. Sie können eine Verbindung über USB, WiFi und Bluetooth herstellen. Stellen Sie sicher, dass die Konnektivität gesichert ist.

So verwenden Sie Ihr Telefon als Mikrofon - WO-Mikrofon - Verbinden Sie sich über einen PCVerbindung über Computer herstellen

Schritt 4

Sobald Ihr Telefon angeschlossen ist, können Sie Wo Mic unter den Toneinstellungen Ihres Computers sehen. Nach dem Setup können Sie mit der Aufnahme beginnen. Das Audio wird an den Computer übertragen. Sie können Ihr Telefon als Mikrofon für Anrufe, Audioaufnahmen und Online-Spiele verwenden.

Unsere Empfehlung:

Suchen Sie ein Mikrofon, das mit Ihrem Computer oder Android-Handy kompatibel ist? Folgendes empfehlen wir!

Lavalier Revers Mikrofon – 16,99 $

Verwendung des Telefons als Mikrofon - Empfehlung - Lavalier-AnsteckmikrofonLavalier Revers Mikrofon

Es hat ein VoiceIQ Technologie, die das Summen, die Echos und das statische Rauschen fernhält. Es würde Sie sicherlich mit seiner erstaunlichen Klarheit der Stimme befriedigen. Das Schöne an diesem Mikrofon ist, dass es mit Ihrem Computer, Camcordern und Smartphones kompatibel ist. Es ist perfekt für Vlogs oder Podcasts, nicht wahr? Schnappen Sie sich jetzt Ihre, wenn Sie ein knappes Budget haben! Es ist nur für 16,99 $ ab dem 18.08.19.

Amazon kaufen Knopf

FAQs

Wo befindet sich das Mikrofon?

Mikrofone befinden sich normalerweise auf der Unterseite des Telefons. Beim Telefonieren befindet sich der obere Teil des Telefons an den Ohren, während sich das Mikrofon neben dem Mund befindet. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies ungewöhnlich unklar ist, müssen Sie die Lautsprecherprobleme auf Ihren Android-Handys überprüfen und beheben.

Warum funktioniert mein Mikrofon nicht?

Es kann frustrierend sein, wenn das Mikrofon Ihres Telefons nicht funktioniert. Nun, das Problem kann durch verursacht werden Sound Hindernisse, Software-Upgrade, und Apps von Drittanbietern. Sie müssen sich keine Sorgen machen, da Sie das Mikrofonproblem unter Android problemlos beheben können.

Hört Google Assistant immer zu?

Ja, Google Assistant hört immer zu. Es hört jedoch nur aktiv zu, wenn Sie die Wörter “OK ​​Google” murmeln. Es gibt auch andere Methoden zum Aktivieren von “OK Google”.

Großartige Idee! Verwenden Sie Ihr Telefon als Mikrofon

Bevor Sie sich entscheiden, ein teures Mikrofon für Ihren Computer zu kaufen, sollten Sie Ihr Telefon als solches verwenden. Es gibt keine Latenzprobleme, die bei der Verwendung des Telefons als Mikrofon auftreten. Es würde nicht schaden, Videos zu erzählen, Musik aufzunehmen und mit Ihrem Telefon als Mikrofon zu telefonieren.

Finden Sie diesen Artikel und andere Artikel interessant? Verbreiten Sie das Wort an Ihre Freunde und Familien. Lassen Sie uns außerdem wissen, wenn Sie Vorschläge haben. Bitte lassen Sie es im Kommentarbereich unten fallen.

Ausgewähltes Bild