So verwenden Sie Twitter in Ihrem Unternehmen

Letzte Änderung: 6. Oktober 2016 um 17:24 Uhr von pintuda.

Ö Twitter ist ein soziales Netzwerk und eine virtuelle Community, die Millionen von Benutzern zusammenbringt. In kurzer Zeit hat es sich zu einer unverzichtbaren Webplattform entwickelt, deren Teilnahme sehr interessant ist, um Ihr Unternehmen zu fördern. Hier finden Sie einige Tipps zum Erstellen und Schützen Ihres Kontos.

So erstellen Sie ein Netzwerk und erweitern Ihre Reichweite

Das erste Element, das Twitter zu einer unverzichtbaren Anwendung für die Erweiterung Ihres Geschäfts im Internet macht, ist seine Fähigkeit dazu ein Netzwerk bilden und konsolidieren. Dies hilft, Ihre Kunden auf derselben Plattform zusammenzubringen und vor allem andere Kunden zu finden. Dies ist eine Möglichkeit, sich selbst zu fördern und Ihr Handlungsfeld zu erweitern, insbesondere da Benutzer Informationen schnell übertragen, wenn ein neues Unternehmen und / oder eine neue Marke im Internet erscheint.

Überwachung: Um Ihre Kunden über Ihre Präsenz auf Twitter zu informieren, sollten Sie Ihr Konto auf Ihrer Website hervorheben, indem Sie ein Symbol oder eine Schaltfläche mit dem Link zu Ihrem Profil hinzufügen.

So stärken Sie Ihre Identität und Präsenz im Internet

Wenn Twitter einerseits ein großartiges Werkzeug für eine Kommunikationskampagne ist, müssen Sie andererseits die Identität Ihres Unternehmens gut kennen und sich um Ihr Image im Internet kümmern. Das korrekte Ausfüllen Ihres Profils ist unerlässlich. Greifen Sie dazu auf Ihre Kontoeinstellungen zu, indem Sie auf die Registerkarte klicken die Einstellungen (Einstellungen) im Menü mit drei horizontalen Linien oben auf der Seite.

Gehen Sie zunächst zur Registerkarte Konto (Konto) und befolgen Sie die folgenden Schritte:

Weitere Infos URL: Geben Sie die Internetadresse Ihrer Website an. Dieses Feld ist fast unverzichtbar, damit Ihre Kontakte Ihre offizielle Website besuchen können, wenn sie Ihr Profil konsultieren.

Online Bio: Dieses Feld kann Ihrer ID zugeordnet werden. Versuchen Sie, präzise zu sein und Schlüsselwörter aufzuschreiben, die Ihr Unternehmen gut beschreiben. Dieser Teil wird von den Suchmaschinen indiziert. Aber seien Sie vorsichtig, denn Sie können höchstens 160 Zeichen verwenden!

Ort: Dieser Punkt kann von entscheidender Bedeutung sein, da einige Benutzer versuchen, mit Personen in der Nähe in Kontakt zu bleiben. Daher ist es von strategischer Bedeutung, dieses Feld auszufüllen, um Kunden aus der Nähe zu gewinnen und zu gewinnen.



Schützen Sie meine Tweets: Wir empfehlen, dieses Kontrollkästchen nicht zu aktivieren. Als Unternehmen, das Twitter-Mitgliedern schnell bekannt sein soll, ist es besser, ein offenes Profil mit freiem Zugriff vorzuschlagen und sich nicht hinter einem privaten Profil zu “verstecken”.

Bild: Klicken Sie in einem zweiten Schritt auf diesen Artikel und wählen Sie ein Profilfoto aus, das Ihr Unternehmen darstellt. Offensichtlich, wenn Sie eine haben LogoVerwenden Sie es, da es die sofortige Identifizierung Ihres Unternehmens ermöglicht.

Design: Mit dieser Option können Sie Ihre Twitter-Seite anpassen. Stellen Sie sicher, dass der Farbcode Ihrer Seite mit dem Ihrer Website zusammenhängt, da dies auch Teil Ihrer ist digitale Identität. Die ideale Lösung besteht darin, mit Ihrem Designer zusammenzuarbeiten, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, da Sie wichtige Informationen (Adresse, Kontakt usw.) hinzufügen können.

So kommunizieren Sie direkt mit Ihren Kunden

Zusätzlich zu den Funktionen und Vorteilen eines Unternehmensblogs oder eines Facebook-Profils hebt Twitter Informationen sofort und sofort hervor. Ziel ist es, die Interaktion mit Ihren Kontakten zu fördern. In Wirklichkeit ist es eine großartige Möglichkeit, einen Dialog mit einem Kunden herzustellen.

Auf Twitter können Sie in wenigen Minuten eine Umfrage durchführen, um ein Konzept, ein Produkt oder ein Produkt zu testen den Grad der Kundenzufriedenheit messen und bewerten in Bezug darauf durch Rückmeldungen. Sie können auch auf die Nachrichten Ihrer Follower antworten, Probleme lösen und, warum nicht, exklusive Angebote starten.

Die Tatsache, sofort auf die Kommentare der Benutzer zu reagieren, verstärkt seine Markenzeichen. Durch das Teilen und Weiterleiten von Links, Artikeln und Ideen werden Ihre Kontakte zufriedengestellt, da sie die Möglichkeit haben, direkt mit Ihnen zu kommunizieren.

In jedem Fall empfehlen wir, regelmäßig Nachrichten zu veröffentlichen. Das Wichtigste ist, ein Gleichgewicht zu finden, da das Posten von zu viel oder zu wenig Ihr Image beeinträchtigen kann. Denken Sie jedoch auf jeden Fall daran, dass ein aktives, lebendiges und attraktives Profil der Schlüssel zum Erfolg ist!

Wie man Anhänger rekrutiert und Führungskräfte generiert

Laut einer 2013 von Twitter veröffentlichten Studie kaufen 72% der Plattformmitglieder eher Produkte und / oder Dienstleistungen von Unternehmen, nachdem sie sich für ihr Twitter-Konto angemeldet haben oder über das soziale Netzwerk Kontakt zu ihnen hatten.

Für 73% der Umfrageteilnehmer ist der Hauptfaktor bei der Registrierung im Twitter-Konto einer Marke die Möglichkeit, Updates zu den von ihr vorgeschlagenen Produkten und Neuigkeiten zu erhalten.

Indizieren Sie Ihre Tweets bei Google

Seit Februar 2015 können Nutzer dank der Partnerschaft zwischen Google und Twitter ihre Tweets entsprechend ihrer Relevanz in der Suchmaschine indizieren. Für Profis ist dies eine Gelegenheit, im Netzwerk sichtbar zu werden. Dafür ist es jedoch notwendig, bestimmte Regeln einzuhalten.

So profitieren Sie von der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Tweets bei Google

Die Indizierung von Tweets erfolgt nach bestimmten Kriterien. Drei Hauptpunkte werden angemerkt:

Eine bedeutende Anzahl von Anhängern erhöht die Wahrscheinlichkeit der Indizierung. Bei Konten mit mehr als einer Million Abonnenten ist es beispielsweise wahrscheinlicher, dass Ihre Veröffentlichungen indiziert werden.

Kohärente und gut geschriebene Tweetsmit Bildern, Hashtags und relevanten Links, die andere wichtige Twitter-Konten erwähnen,

Beiträge, die Engagement auslösendas heißt, eine Reihe von Retweets und Erwähnungen. Je mehr Links auf einen Tweet verweisen, desto besser wird er bei Google angezeigt.

So machen Sie ein Smart Marketing

Seit einem Mahnwache Twitter ist einer der unverzichtbaren Dienste, um zu sehen, was im Internet passiert. Tatsächlich informiert es Sie viel schneller als jede andere Quelle über Neuigkeiten.

Auf Twitter können Sie zu überwachen die Aktivitäten Ihrer Konkurrenten, um mehr über Ihre Strategien, Ihre Angebote, Veranstaltungspläne usw. zu erfahren. Abhängig von Ihren Positionen können Sie dies möglicherweise reagierenFast sofort wird ein Gegenangriffsplan ausgeführt.

Neben der Überwachung Ihrer Konkurrenten können Sie beispielsweise die Twitter-Suche verwenden, eine Suchmaschine für Schlüsselwörter, die alle “Tweets” indizieren. Eine großartige Möglichkeit, um zu verfolgen, was im Internet über Sie gesagt wird.

Dies ist auch eine großartige Gelegenheit, neue Beziehungen zu Menschen zu finden und aufzubauen, die Sie vorher nicht kannten. Nehmen Sie Kontakt mit Journalisten auf, um Ankündigungen zu veröffentlichen, neue Mitglieder zu finden, nach der Werbung für ein Produkt oder eine Veranstaltung mit Bloggern zu fragen usw.

So kümmern Sie sich um den visuellen Teil Ihres Twitter-Kontos

So wählen Sie ein Bild für die Kopfzeile aus

Wie Facebook-Cover für Benutzer- und Unternehmensseiten ermöglicht Twitter seinen Mitgliedern, die visuelle Identität ihres Kontos zu personalisieren.

Zu diesem Zweck ermöglicht die Plattform die visuelle Anzeige Ihrer Wahl in der Kopfzeile Ihres Profils (siehe Abmessungen unten), um Ihre Sichtbarkeit in der Community zu verbessern und den Geist (privates Konto, Firmenkonto, Marke) besser zu definieren.

Standardmäßig wird die Position des Headers durch einen grauen Hintergrund ersetzt. Der Header ist in der sichtbar Twitter.comsowie mobile Twitter-Apps für iOS und Android. Das Profilbild ist eine Ergänzung zur Kopfzeile, daher ist es wichtig, dass Sie sich um Ihre grafische Darstellung kümmern. DAS Biografie (Profilbeschreibung) wird in der Kopfzeile hervorgehoben. Wählen Sie den Slogan gut aus und fügen Sie gegebenenfalls die Website-URL hinzu.

Überwachung: Die empfohlenen Abmessungen betragen 1252 × 626. Die maximal zulässige Dateigröße beträgt 5 MB.

Um das Header-Bild zu ändern, gehen Sie zu die Einstellungen von Ihrem Twitter-Konto:



Wählen Profil und Abdeckung wechseln::

So wählen Sie ein Hintergrundbild aus

Dieses Bild wird verwendet, um die Präsentation Ihres Profils zu bereichern und Sie folglich von anderen Benutzern zu unterscheiden. Um ein Hintergrundbild hinzuzufügen, gehen Sie zu die Einstellungen > Thema::

Center


Ein Mosaikhintergrund kann Ihr Profil dynamischer erscheinen lassen:

So schützen Sie Ihr Twitter-Konto

Hier finden Sie einige Tipps zum Schutz Ihres Kontos und zur Verringerung des Risikos eines Identitätsdiebstahls. Wählen Sie ein komplexes Kennwort und verweisen Sie vertrauenswürdige Administratoren auf die Verwaltung des Kontos. Achten Sie auf Phishing-Versuche per E-Mail und Direktnachrichten (DM), die möglicherweise Links zu infizierten Webseiten enthalten. Achten Sie auf verdächtige kleine URLs. Verwenden Sie Dienste, indem Sie Zielseiten gut anzeigen, bevor Sie darauf klicken, z. B. longurl.org.