Sony kündigt ein Update für Android 10 für 8 Xperia-Modelle an, aber nur zwei erhalten dieses Jahr

Sony hat angekündigt, endlich einige Telefone in seiner Produktreihe zu aktualisieren Xperia von Geräten für die neueste Version des Google-Betriebssystems für Smartphones, die Android 10. Der japanische Hersteller wird acht seiner Modelle zur nächsten Generation des Systems bringen, aber nur zwei davon werden erhalten das Update in diesem Jahr, der Rest kommt nur von 2020.

Die vollständige Liste der Xperia-Geräte, die aktualisiert werden, lautet wie folgt:

– Xperia 1

– Xperia 5

– Xperia 10

– Xperia 10 Plus

– Xperia XZ2

– Xperia XZ2 Compact

– Xperia XZ2 Premium

Fortsetzung nach Werbung

– Xperia XZ3

Von dieser Liste werden ab Dezember nur die ersten beiden aufgelistet. Das heißt, die Modelle, die derzeit am hochwertigsten in der Produktlinie des Unternehmens sind, Xperia 1 und Xperia 5. Es wurde jedoch nicht bekannt gegeben, ab welchem ​​Tag Benutzer das Update auf Android 10 speziell erwarten können.

Die anderen aufgeführten Modelle werden aktualisiert. “ab 2020“, dh jederzeit ab dem nächsten Jahr. Das Unternehmen macht nicht klar, ob das Update mindestens in der ersten Hälfte erfolgen wird. Daher kann es sein, dass sie ihre Updates erhalten, nachdem Android 11 offiziell vorgestellt wurde von Google. Sie können

Die Xperia-Smartphones von Sony waren noch nie sehr erfolgreich, aber das Unternehmen scheint nicht bereit zu sein, aufzugeben. Zusätzlich zu den jüngsten Änderungen in der Geschäftsstruktur seiner Produktion scheint das Unternehmen Investitionen in zukünftige Markteinführungen zu tätigen, die den aktuellen Trends auf dem Mobilfunkmarkt entsprechen. Zumindest deuten die jüngsten Patente und Gerüchte darauf hin, dass es ein Xperia mit sechs Kameras und einem faltbaren Modell auch für die Linie sowie das kürzlich eingeführte gibt Motorola razr. Ohne mindestens einen Start mit großem Erfolg ist es schwer vorstellbar, wie lange der Name Xperia noch bestehen wird.

Via: GSMArena Quelle: Sony