Spark Mail debütiert auf Android, während der Posteingang von Google geschlossen wird

Als Googles Posteingang eine weitere Mail-App herunterfährt, die unter iOS und MacOS bekannt ist, hat sie endlich den Weg zu Android gefunden. Gestern war das lange Warten für Android-Benutzer vorbei, da Spark-Mail im Betriebssystem verfügbar wird.

Spark konnte seit seiner Einführung in Apples Betriebssystem eine Million Benutzer sowohl auf iOS als auch auf macOS anziehen. Aber eine Frage, die jeder schon immer wissen wollte, ist, wann die App auf Android kommt.

Und jetzt ist die Zeit für Android-Nutzer gekommen, sich zu freuen. Spark für Android ist endlich pünktlich zum Tod des Posteingangs verfügbar.

Spark für Android ist endlich verfügbar

Die Ankündigung kam bereits im letzten Monat, nachdem Spark bestätigt hatte, dass die App für Android verfügbar sein wird. In einem von Spark veröffentlichten Tweet hat das Unternehmen zuvor geärgert, dass der Start von Android am selben Tag nach dem Herunterfahren des Posteingangs erfolgen wird.

Und in einem weiteren Tweet, der am 1. April veröffentlicht wurde, bestätigte Spark schließlich das Datum und die Uhrzeit des Android-Starts.

Spark ist ein E-Mail-Client, der von Readdle entwickelt wurde, dem Unternehmen, das PDF Expert, Scanner Pro, Dokumente und Kalender 5 eingeführt hat. Lange Zeit haben nur iOS- und macOS-Benutzer auf die App zugegriffen.

Und mit der Branche, die stark von Google Mail oder Microsoft Outlook dominiert wird, hat sich Spark definitiv einen Namen gemacht. Die App konzentriert sich auf Power-User-Funktionen, die die Benutzerproduktivität fördern sollen.

Es enthält Funktionen wie Snoozing, Erinnerungen, geplante Sendungen, Integrationen in Dienste und das Löschen / Archivieren von Stapeln.

Spark Mail AppSpark Mail App

Spark enthält außerdem intelligente Benachrichtigungen, mit denen Sie Ihre E-Mails nach Kategorien wie “Persönlich”, “Arbeit” und “Newsletter” sortieren können, sodass Sie wichtige Elemente in Ihrem Posteingang priorisieren können. Es ignoriert unwichtige E-Mails und benachrichtigt die Benutzer über wichtigere Threads.

Die App kann kostenlos im App Store sowie in Google Play heruntergeladen werden. Spark ist bereits mit nützlichen Funktionen ausgestattet. Um zusätzliche Funktionen für Produktivität und Zusammenarbeit freizuschalten, müssen Sie für die Vollversion bezahlen.

Google Play

Einige Funktionen sind für Android noch nicht verfügbar. Obwohl das Unternehmen bereits an schnellen Antworten, der Kalenderansicht, E-Mail-Vorlagen, E-Mail-Delegierung und Integrationen von Drittanbietern arbeitet.

Und wenn Sie zufällig ein Android-Benutzer und ein eingefleischter Posteingang-Fan sind, werden Sie feststellen, dass Spark ein sehr guter Ersatz ist.