Surface Duo kommt 2021 in 4 neue Länder

Microsoft gab heute bekannt, dass es sein faltbares Android-Gerät Surface Duo ab 2021 in vier weitere Länder bringen wird. Aus irgendeinem Grund.

„Seit der Einführung von Surface Duo im August 2020 haben die Leute gefragt, wann wir dieses Produkt außerhalb der USA verfügbar machen würden“, schreibt Pete Kyriacou, Vice President von Microsoft. „Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir Anfang 2021 Surface Duo in Kanada, Großbritannien und Frankreich anbieten werden[,] und Deutschland. “

Während Surface Duo unerklärlicherweise einen Platz auf der Liste der „besten Erfindungen des Jahres 2020“ von Time landete, was angesichts der anspruchsvolleren Geräte auf der Basis von Faltdisplays auf dem Markt eine unglaubliche Leistung ist, ist es unklar, dass das Produkt bei den Kunden für Aufregung gesorgt hat, geschweige denn beim Verkauf. Microsoft nennt vage das „unglaubliche Potenzial“ des Produkts und bietet eine vage Liste an, wie einige Kunden zwei verschiedene Arten von Inhalten gleichzeitig genießen können.

Greifbarer ist natürlich eine Liste von Anwendungen, die die beiden Displays des Duos nutzen. Hier nennt Microsoft nur zwei spezifische Beispiele, eines beim Start – Kindle – und einen neuen Eintrag, TikTok.

“TikTok hat eine erweiterte App veröffentlicht, die völlig neue Erfahrungen bringt, die auf Surface Duo aufleuchten”, sagt Kyriacou. „Optimiert für zwei Bildschirme können Sie Videos entdecken, die auf Sie zugeschnitten sind, und gleichzeitig relevante Hashtags und die neuesten Trends erkunden[,] und mehr.”

Am unglaublichsten ist, dass Microsoft behauptet, es sei irgendwie “das drittgrößte Android-ISV der Welt”, unter Berufung auf Daten von App Annie. Ich bin mir nicht sicher, was das bedeutet: Microsoft hat noch nie die Liste der 10 besten Mobiltelefonhersteller der Welt oder eines Marktes erstellt, zumindest ist mir dies bekannt.

Getaggt mit Surface Duo