Surface Laptop ist Microsofts wichtigste Oberflächenversion aller Zeiten

Surface Laptop ist Microsofts wichtigstes Surface Release aller Zeiten (Premium)

Als die Euphorie um die gestrige Ankündigung eines Surface Laptops nachlässt, habe ich eine Reihe gezielter Fragen zu diesem neuen Gerät erhalten. Der Schlüssel dazu: Da Surface Laptop keinen neuen Formfaktor erstellt, wie passt er in die Surface-Strategie von Microsoft? Warum um alles in der Welt sollte Microsoft einen… Laptop erstellen?

Ich weiß die Antwort. Und es ist eine bessere Antwort, als Sie wahrscheinlich glauben.

Überlegen Sie schnell, was Microsoft bisher mit Surface gemacht hat: Es hat eine Familie marktbestimmender Produkte geschaffen, die PC-Hersteller dazu inspiriert haben, diese neuen Formfaktoren für sich selbst zu verfolgen. Damit hat Microsoft den PC-Markt für sich, seine Partner und seine Kunden enorm verbessert.

Surface Pro ist natürlich das Tablet, das Ihren Laptop ersetzen kann. Es war nicht der erste 2-in-1-PC, aber es hat das Design formalisiert, und heute sind wir in einem Meer von Surface Pro-Klonen überflutet.

Surface Book ist der ultimative Laptop, da es sich ebenfalls um ein 2-in-1-Gerät handelt, jedoch mit einem anderen Schwerpunkt als Surface Pro: Dieser Formfaktor befasst sich mit dem häufigeren Verwendungsszenario, in dem Touch und Stift nur gelegentlich benötigt werden.

Oberflächenstudio? Es definiert den All-In-One-PC neu. Und Surface Hub ist eine neuartige Art der Zusammenarbeit, die sich an Ad-hoc-Teams und nicht an Einzelpersonen richtet.

Jeder dieser PCs – und viele Surface-Peripheriegeräte – sind aus Hardware- und Nutzungssicht innovativ. Sie sind nicht anders, um anders zu sein; Sie unterscheiden sich, um besser zu sein und anderen zu zeigen, dass der PC immer noch das vielseitigste Personal-Computing-Gerät auf dem Markt ist.

Surface-Geräte haben jedoch noch eine weitere Gemeinsamkeit: Jedes Gerät wurde für die perfekte Bühne für Windows entwickelt. Die ursprünglichen Surface-Geräte wollten beweisen, dass Windows 8 in einer Welt mit Touch-First und Stiftfunktion Sinn macht. Neuere Surface-Geräte nutzen die einzigartigen Windows 10-Funktionen wie Windows Hello, Continuum und Cortana.

Surface Laptop macht dies für Windows 10 S.

Zum ersten Mal unterscheidet Microsoft eines seiner Surface-Hardwareprodukte nur durch die von ihm ausgeführte Software und nicht durch den Formfaktor. Surface Laptop geht also aus Formfaktor-Sicht keine neuen Wege, sondern ist nur ein weiterer Premium-Laptop. Es ist aber auch der erste und bislang einzige Premium-Laptop mit Windows 10 S. Mit der Veröffentlichung dieses Produkts möchte Microsoft andere PC-Hersteller dazu inspirieren, dieses optimierte Windows-Angebot auf ähnliche Weise in ihre eigenen Premium-PCs zu übernehmen.

Lass das einwirken, denn es ist wichtig.

Ich habe wiederholt festgestellt, dass Windows 10 S ist nicht Es richtet sich ausschließlich an Chromebooks und Low-End-PCs, die auch auf Premium-PCs verfügbar sein sollen. Ich habe auch wiederholt festgestellt, dass Windows 10 S nichts weniger als die Zukunft von Windows ist.

Dies ist also das hochgesteckte Ziel von Surface Laptop und dem Real Grund, warum dieses Gerät existiert. Es ist nicht für Studenten an sich oder für Bildung, obwohl es zweifellos einen gewissen Erfolg bei diesem Publikum finden wird. Aber Surface Laptop ist viel größer als das.

Surface Laptop ist ein Blick in unsere kollektive Zukunft, ein entscheidender Schritt, um uns von den Schmerzen des Win32-Desktop-Chaos zu befreien, das Windows seit Jahren zurückhält. Surface Laptop ist kein Knockoff für mich, sondern nur ein weiterer Laptop. Es ist die Eröffnungssalve in der wichtigsten Schlacht, die Terry Myersons Windows-Geschäft in den kommenden Jahren führen wird.

Ist es gut genug, Kunden und PC-Hersteller gleichermaßen anzusprechen? Die nächsten Monate werden es zeigen. Und obwohl wir die Ergebnisse möglicherweise nie sehen werden, wissen wir alle, dass Microsoft seine Telemetriedaten beobachten wird sehr Überprüfen Sie sorgfältig, wie viele Käufer von Surface-Laptops das vorübergehende kostenlose Upgrade-Angebot für Windows 10 Pro nutzen. Und dass sie eine bestimmte Anzahl, einen bestimmten Prozentsatz für ein Ranking-System festgelegt haben, anhand dessen sie bestimmen, ob das Windows 10 S-Wertversprechen funktioniert oder ob sie weitere Optimierungen vornehmen müssen.

(Besorgt über das Fehlen von USB-C / Thunderbolt 3? Ich wette, Microsoft wirft PC-Herstellern einen Knochen zu.)

Surface Laptop macht nicht nur als Surface Sinn. Es ist sinnvoller als jedes Surface-Gerät, das Microsoft jemals veröffentlicht hat.

Markiert mit Surface Laptop, Windows 10 S.