Thurrott.com Best of CES 2017

Thurrott.com Best of CES 2017

Brad und ich haben während der CES 2017 die Hallen des Las Vegas Convention Center und der umliegenden Hotel- und Kongressräume durchsucht. Hier sind die Besten der Besten.

Best of Show: Qualcomm Snapdragon 835

In Übereinstimmung mit der Geschichte dieser Konvention war der Qualcomm Snapdragon 835 eine offensichtliche Wahl für Best of Show: Nichts anderes, das auf der CES 2017 gezeigt wurde, hatte das gleiche Potenzial, Personal Computing so zu formen und zu verändern wie dieses leistungsstarke und winzige System auf einem Chip ( SoC) Design. Es wird natürlich kommende Smartphones und Tablets mit Strom versorgen, aber auch eine neue Generation von Windows 10-basierten PCs, was es zum Motor unserer kollektiven Zukunft für mobile Computer macht.

Bester ultra-portabler PC: LG Gram 15,6 Zoll

Auf der CES standen fast zu viele dünne und leichte tragbare PCs zur Auswahl, aber die neue Familie der LG Gram-Laptops sticht heraus, insbesondere das neue 15,6-Zoll-Modell. Stellen Sie sich das so vor: Eines der beeindruckendsten dünnen und leichten Laptops aus dem Jahr 2015, das HP Envy Notebook, verfügt über ein 13,3-Zoll-Display und wiegt knapp 3 Pfund. Flash vorwärts ein Jahr und ein 15,6-Zoll-LG-Gramm wiegt – warten Sie – nur 2,4 Pfund. Auf dem Papier ist das natürlich unglaublich, aber persönlich ist das LG Gram so leicht, dass es wie eine leere Prototyp-Hülle wirkt, nicht wie der voll funktionsfähige Windows 10-PC, der es ist.

Bester All-In-One-PC: Dell Precision 5720 All-In-One

Dell kündigte auf der CES 2017 zwei atemberaubende All-In-One-PC-Designs (AIO) an, das identisch aussehende XPS AIO und Precision 5720. Beide verfügen über wunderschöne 27-Zoll-4K-UHD-Edge-to-Edge-Displays, 10 Lautsprecher-Arrays und das neue Dell Tastatur und Maus neu gestaltet. Aber wir müssen dem Precision 5720 für seine Prozessorauswahl, zu der Xeon gehört, und etwas bessere GPU-Optionen zustimmen. Aber so oder so kann man nichts falsch machen: Beide sind umwerfend.

Bestes Display: Samsung UH750 31.5 ″

Wir waren schon immer von der Qualität der Samsung-Displays beeindruckt, aber der Unterhaltungselektronik-Riese hat es für 2017 wirklich noch besser gemacht. Das Samsung UH750 ist ein großartiges Beispiel. Dieses Quantum Dot-Display ist sowohl in 28- als auch in 31,5-Zoll-Varianten erhältlich und bietet eine 4K-UHD-Auflösung (3840 x 2160), eine Reaktionszeit von 4 ms und AMD FreeSync-Funktionen für die bestmögliche Leistung.

Bestes gebogenes Display: Samsung CF791 34 ″

Die geschwungenen Displays von Samsung haben am Stand des Unternehmens viel Aufmerksamkeit erregt, und das aus gutem Grund: Sie sind absolut atemberaubend. Unser Favorit war das Samsung CF791 Quantum Dot Display mit einer Krümmung von 1.500 R und einem extrem breiten Seitenverhältnis von 21: 9 in seinem kantenlosen 34-Zoll-Rahmen. Es bietet eine Auflösung von 3440 x 1440, einen sRGB-Farbraum von 125 Prozent, ein erstklassiges Kontrastverhältnis von 3000: 1 mit tiefem Schwarz und AMD Freesync für Ihre Spieler im Publikum. Es ist wirklich beeindruckend.

Innovativster PC: HP Sprout Pro

Lange bevor das Surface Studio auf den Markt kam, bediente HP den Kreativmarkt mit seinem unglaublich vielseitigen und innovativen Sprout-PC. Für 2017 bietet der HP Sprout Pro All-in-One-PC eine einfachere Interaktion zwischen Windows 10 und dem HD-Projektor, der Touch-Matte und den 2D / 3D-Kameras des Geräts. Und jetzt bietet es zum ersten Mal hochpräzises 3D-Scannen (zusätzlich zum schnelleren 2D-Scannen): Sie müssen dies in Aktion sehen, um es zu glauben. Unglaublich.

Bester Gaming-PC: HP OMEN X.

Die Akzeptanz von HP für den Gaming-PC-Markt war interessant und hat zu einer erweiterten Familie beeindruckender Hardware geführt. Aber keiner ist beeindruckender als der OMEN X, der Ende 2016 auf den Markt kam. Dieser unglaubliche modulare, würfelförmige PC, der in einem Winkel von 45 Grad geneigt ist, kann nach Herzenslust konfiguriert werden. Die Standardkonfiguration bietet einen Intel Core i7 -6700K Prozessor, 8 GB RAM, ein 256 GB PCIe NVMe M.2 SSD-Laufwerk und eine 2 TB 7200 U / min-Festplatte sowie entweder eine AMD Radeon RX480-Grafikkarte mit 4 GB dediziertem GDDR5-RAM oder eine NVIDIA GeForce GTX 1080-Grafikkarte mit 8 GB dediziertem GDDR5X-RAM. Das Do It Yourself (DIY) -Publikum kann aber auch einfach das wunderschöne Chassis kaufen und seinen eigenen PC bauen. Tolle.

Bester tragbarer Gaming-PC: Acer Predator 21 X.

Der Acer Predator 21 X ist ein absolutes Biest mit einem gebogenen 21-Zoll-IPS-Display, einem Intel Core i7-7820HK-Prozessor der neuen Generation und zwei NVIDIA GeForce GTX 1080-GPUs in SLI mit fünf Lüftern. Es kostet umwerfende 9000 US-Dollar, aber das ist der Preis, den Sie für so viel Spielleistung zahlen.

Bester tragbarer PC für Unternehmen: Lenovo ThinkPad X1 Carbon

Das ultimative Ultrabook wird 2017 dank der Verfügbarkeit von klassischem ThinkPad-Schwarz und einer neuen silbernen Farbe, einer Akkulaufzeit von über 15 Stunden und einem Leergewicht von nur 2,5 Pfund noch besser. Dies ist möglich, weil Lenovo mit dem neuen ThinkPad X1 Carbon ein 14-Zoll-Display in ein 13-Zoll-Gehäuse gepresst hat. Außerdem erhalten Sie zwei Formen der Windows Hello-Authentifizierung – Fingerabdruckleser und Kamera – sowie USB-C / Thunderbolt 3 für Konnektivität und Docking sowie LTE-A Wireless WAN- und WiGig-Konnektivität. Und Sie dachten, es sei nicht möglich, die Perfektion zu verbessern.

Bester 2-in-1-PC für Unternehmen: Lenovo ThinkPad X1 Yoga

Während das ThinkPad X1 Yoga 2016 bereits einer unserer Lieblings-PCs war, hat Lenovo dieses bereits herausragende Design mit Intel Core-Prozessoren der 7. Generation, einem neu gestalteten und wiederaufladbaren Smart Pen und einer verbesserten Tastatur verbessert, die bei Bedarf in die Basis des Geräts eindringt Es wird in einem konvertierbaren Modus und einem optionalen OLED 4K + -Display verwendet. Ja, es ist eine konvertierbare Version des ThinkPad X1 Carbon. Und ja, es ist fast perfekt.

Bester 2-in-1-PC: Dell XPS 13 2-in-1

Wir danken Dell dafür, dass er den Mainstream von Rand zu Rand übernommen hat, aber die neue Sichtweise des Unternehmens auf das 2-in-1-System wird sicherlich die Aufmerksamkeit aller Beteiligten auf sich ziehen. Das lang erwartete XPS 13 2-in-1 bietet ein 360-Grad-Scharnier, mit dem das Gerät wie ein Tablet verwendet werden kann. Es bietet auch ein QHD + Edge-to-Edge-Display und eine Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden. Darüber hinaus verfügt es dank der Verwendung von Prozessoren der Intel Y-Serie über ein leises / lüfterloses Design, das laut Dell speziell für Intel konfiguriert wurde, um bei Bedarf Leistungsschübe zu erzielen.

Bester tragbarer PC: HP Spectre x360 15 Zoll

Der HP Spectre x360 ist einer unserer Lieblings-PCs, und wir waren erfreut zu sehen, dass HP die 15-Zoll-Version für 2017 aktualisiert hat. Der neue Spectre x360-15 verfügt über ein 15,6-Zoll-4K-Micro-Edge-Display bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit, Intel Core-Mikroprozessoren der neuen Generation, NVIDIA GeForce 940MX-Grafik, zwei nach vorne gerichtete Bang & Olufsen-Lautsprecher, eine Windows Hello-kompatible IR-Kamera und USB-C / Thunderbolt-Konnektivität (und normale USB-Konnektivität). Außerdem ist es mit HPs wunderschönem Aschesilber- und Kupfer-Finish umwickelt. Oh mein.

Bester Mini-PC: Intel Compute Card

Intel war fest entschlossen, den Ultra-Mobile-Markt nicht an ARM abzutreten, und hat auf der CES 2017 mit der Intel Compute Card einen unerwarteten Leckerbissen ausgelöst. Dieser PC in Kreditkartengröße kann IoT-basierte Geräte mit Strom versorgen oder als eigenständiger Computer verwendet werden. Er verfügt über einen USB-C Plus-Erweiterungsanschluss für USB-, PCIe-, HDMI-, DisplayPort- und andere PC-Funktionen. Der Prozessor, der Arbeitsspeicher, der Speicher und die drahtlose Verbindung sind jedoch direkt auf der Karte verfügbar. Dies ist ein innovativer und vielseitiger Formfaktor, der den PC 2017 zu neuen Nutzungsszenarien führen wird.

Bestes Tablet / abnehmbar: Lenovo Miix 720

Während der Zyniker das Lenovo Miix 720 als Surface Pro-Klon darstellen könnte, ist es vielleicht fairer zu sagen, dass Lenovo das von Microsoft verfochtene Produktivitäts-Tablet-Design übernommen und dann perfektioniert hat. Das Miix 720 bietet zwei Uhrenarmbandscharniere mit einer Winkelverstellung von bis zu 150 Grad, Intel Core-Prozessoren der 7. Generation, bis zu 16 GB RAM, bis zu 1 TB PCIe-basierten SSD-Speicher und eine 12-Zoll-QHD (2880 x 1920) ) 400-Nit-Display und vor allem USB- und USB-C-Erweiterung in voller Größe. Dies ist das Windows-Tablet, das es 2017 zu schlagen gilt.

Bestes Tablet / abnehmbar für Unternehmen: Lenovo ThinkPad X1 Tablet

Das ThinkPad X1 Tablet ist Lenovos einzigartige Version des Business-Tablets / abnehmbaren PCs und verfügt über ein vielseitiges modulares Design, das es wirklich von der Konkurrenz abhebt. Sie können Module hinzufügen, die eine zusätzliche Akkulaufzeit von fünf Stunden (bis zu 15 Stunden), einen Projektor und mehr bieten. Der Tablet-Formfaktor mit abnehmbarer ThinkPad-Tastatur macht den Deal perfekt.

Getaggt mit CES 2017