Thurrott Daily: 3. Januar

Thurrott Daily: 3. Januar

Halo-Statue, Microsoft-Campus (Januar 2015)

Guten Morgen. Hier sind einige andere Leckerbissen aus dem Internet.

03.01.2016 09:38:57 Uhr

Die Nutzung von Windows 10 erreicht Ende 2015 164 Millionen

Es wird eine Menge Albernheit in Bezug auf Windows 10-Verkaufs-, Nutzungs- und Marktanteilszahlen geben, und natürlich wird Microsoft diese Woche auf der CES mit seiner eigenen Nummer abwägen. Aber Gregg Keisers Mathematik ist korrekt, ebenso wie seine Quelle, und die Verwendungsnummer ist die, die ich für wichtig halte.

Nach fünf Monaten versorgt Windows 10 von Microsoft etwa 164 Millionen PCs mit Strom, wie die am Freitag veröffentlichten Daten zeigten.

Windows 10 machte im Dezember 10,9% aller Windows-Geräte aus. Der Benutzeranteil von Net Applications belief sich auf fast 164 Millionen Windows 10-PCs weltweit, wobei insgesamt 1,5 Milliarden Windows-Systeme verwendet wurden. Microsoft hat die letztere Zahl häufig zitiert, als es Umsatzmöglichkeiten für Entwickler von Windows-Software angepriesen hat.

Richtig.

Dies mag auch relevant sein, aber ich finde diese Zahlen nah genug für Handgranaten:

Laut Net Applications ist das Wachstumstempo von Windows 10 in den ersten fünf Monaten nach der Veröffentlichung hinter dem von Windows 7 zurückgeblieben. Windows 7 hatte im fünften vollen Monat einen Anteil von 11,2% an allen Windows-PCs angesammelt, etwas mehr als die 10,9% von Windows 10 im Dezember.

“5 Möglichkeiten Ubuntu Linux ist besser als Microsoft Windows 10”

Dem werde ich mit den 1.000 Möglichkeiten begegnen, mit denen Windows 10 besser ist als jede Linux-Version.

AT & T beseitigt den Zweijahresvertrag für Smartphones

Ich bin sehr froh, dass dies geschieht, und obwohl die USA den Rest der Welt in Bezug auf Smartphone-Verträge möglicherweise nie einholen werden, ist dies ein positiver Schritt. Aus dem Engadget:

Laut einem internen Dokument, das an Mitarbeiter gesendet wurde, können neue und bestehende Kunden neue Telefone nur erhalten, wenn sie den vollen Preis im Voraus oder in Raten im Laufe der Zeit bezahlen. Die Nachricht? Zahlungspläne wie AT & T Next sind die Zukunft.

Oder wie das interne Dokument es ausdrückt:

Ab dem 8. Januar 2016 sind AT & T Next und die unverbindliche Verpflichtung (Vollpreis) die einzigen verfügbaren Kaufoptionen für Smartphones für neue und bestehende Verbraucher [customers].

“Bank of Iceland arbeitet an einer Windows Phone App”

Windows Phone ist gespeichert!

So verstecken Sie Apps auf dem iPhone

Eines der vielen Probleme, die ich mit Apples veralteter Benutzeroberfläche in iOS habe, ist, dass Sie nutzlose vorgebündelte Crapware-Apps wie Kompass, Tipps, Aktien, Notizen, Karten, Uhren und viele andere nicht entfernen oder sogar verbergen können. Ein Video auf YouTube zeigt jedoch, dass Sie diese Apps tatsächlich ausblenden können – zumindest bis Sie das Telefon neu starten.

Immer noch absolut wert. Wie jeder iPhone-Benutzer Ihnen sagen wird, hat jeder, der dieses Gerät verwendet, einen speziellen Ordner (Junk oder was auch immer), in dem er diese nutzlosen Apps sammelt und in der dunkelsten Ecke des am weitesten entfernten Startbildschirms versteckt. Vielleicht wird Apple das Problem tatsächlich beheben. Im Jahr 2017.

“Unserer Meinung nach: Apple hat heute vor 39 Jahren gegründet”

Nein, das ist wirklich passiert.

Getaggt mit Thurrott Daily