Thurrott Daily: 7. Juli

Thurrott Daily: 7. Juli

Technische Leckerbissen aus dem Internet.

07.07.2016 09:59:39 Uhr

Forscher von Microsoft und der University of Washington stellen Rekorde für die Speicherung von DNA auf

Microsoft erklärt:

Forscher von Microsoft und der University of Washington haben einen frühen, aber wichtigen Meilenstein in der DNA-Speicherung erreicht, indem sie einen Rekord von 200 Megabyte Daten auf den molekularen Strängen gespeichert haben.

Der beeindruckende Teil ist nicht nur, wie viele Daten sie auf synthetische DNA kodieren und dann dekodieren konnten. Es ist auch der Raum, in dem sie es aufbewahren konnten.

Nach der Codierung nahmen die Daten einen Platz in einem Reagenzglas ein, “viel kleiner als die Spitze eines Bleistifts”, sagte Douglas Carmean, der Partnerarchitekt bei Microsoft, der das Projekt beaufsichtigte.

Das Microsoft-UW-Team speicherte digitale Versionen von Kunstwerken (einschließlich eines hochauflösenden Videos der Band OK Go!), Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte in mehr als 100 Sprachen, die 100 besten Bücher des Projekts Guttenberg und die gemeinnützige Crop Trusts Seed-Datenbank zu DNA-Strängen.

Dem Windows Device Recovery Tool wurden vier neue Mobilteile hinzugefügt

Blog Italia stellt fest, dass Microsoft dem Windows Device Recovery Tool (übersetzt) ​​vier neue Mobilteile hinzugefügt hat:

Das Windows Device Recovery Tool wurde auf Version 3.7.1 aktualisiert und unterstützt Trinity NEO, UniStrong T536, VAIO VPB051 und Yezz Billt 4.7.

Danke an Neowin für den Tipp.

Samsung entdeckt, dass es gelingen kann, wenn es aufhört, Mist zu machen

Nach ein paar schwierigen Jahren sind die Umsätze von Samsung im Aufschwung, was zum großen Teil auf die stärker als erwarteten Verkäufe seiner Galaxy S7-Handys zurückzuführen ist. Dies ist, was passiert, wenn Sie aufhören, Ihren Kunden, Samsung, Mist aufzuzwingen. Die New York Times stimmt zu:

Mit den vorläufigen Gewinnzahlen für das zweite Quartal zeigt Samsung Electronics Co., dass selbst wenn Smartphones zu Rohstoffen geworden sind, noch viel Geld zu verdienen ist, um Mobiltelefone zu verkaufen, die sich von der Masse abheben können.

Am Donnerstag gab Samsung bekannt, dass es in den drei Monaten, die im Juni endeten, wahrscheinlich 8,1 Billionen koreanische Won (7,00 Milliarden US-Dollar) verdient hat. Dies entspricht einer Steigerung von 17% gegenüber dem Vorjahr und dem größten vierteljährlichen Betriebsgewinn, den der Technologieriese seit Anfang 2014 verzeichnet hat Ruhmestage für Smartphone-Hersteller.

Die Ergebnisse stehen im Gegensatz zu denen des langjährigen Konkurrenten Apple Inc., der im April seinen ersten vierteljährlichen Umsatzrückgang seit 13 Jahren verzeichnete und Fragen zur Nachhaltigkeit von Smartphones als Gewinnmotor in einer Zeit aufwirft, in der chinesische Mobiltelefone viele davon anbieten können Spezifikationen, oft zu einem Bruchteil des Preises.

Analysten haben den starken Betriebsgewinn auf den Erfolg des Galaxy S7 zurückgeführt, den der südkoreanische Technologieriese Anfang März auf positive Bewertungen zurückführte.

Im Gegensatz zu seinen beiden Vorgängern kombiniert das Flaggschiff Galaxy S7 einen schlanken, geschwungenen Look, der es vom iPhone abhebt, mit praktischen Funktionen, nach denen die Verbraucher seit langem verlangen, einschließlich Wasserbeständigkeit und erweiterbarem Speicher. Diese Funktionen fehlen auf dem neuesten iPhone.

Acer kündigt die TravelMate X3-Notebook-Serie mit Windows 10 an

Es wird erst im Oktober verfügbar sein, aber dieses neue Business-Class-Gerät sieht aus wie ein Konkurrent.

acer

Microsoft bietet die Details:

Die Acer TravelMate X3-Notebook-Serie… bietet großartige Funktionen für Windows 10, einschließlich Ihres persönlichen digitalen Assistenten Cortana, eine bequeme und sichere Anmeldung bei Windows Hello mithilfe des integrierten Touch-Fingerabdrucksensors und Zugriff auf großartige Apps, Spiele, Filme und Fernsehsendungen über den Windows Store .

Das 14-Zoll-Notebook TravelMate X349 ist das erste Modell der Serie und ideal für vielbeschäftigte Profis, die ein tragbares Gerät für unterwegs suchen. Es hat eine beeindruckende Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden und ein schlankes Aluminiumgehäuse, das weniger als 18 mm dünn ist und nur 3,3 Pfund wiegt. Das dünne und leichte Design ist perfekt für Produktivität überall. Dieses Notebook verfügt außerdem über eine 720p HDR-Webcam für hochwertige Videokonferenzen und Skype for Business.

Der Acer TravelMate X349 bietet:

Powered by Windows 10 Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden, Intel Core-Prozessoren der 6. Generation, DDR4-Speicher und SSDs Verbesserte Benutzerfreundlichkeit mit einem brillanten Full HD IPS-Display, das sich um 180 Grad zurücklehnen lässt, um flach zu liegen, und einer Tastatur mit LED-Hintergrundbeleuchtung und einer größeren Tastatur Breiteres Touchpad Der integrierte Touch-Fingerabdrucksensor unterstützt Windows Hello für eine schnelle und sichere Anmeldung, während ein TPM 2.0-Chip (Trusted Platform Module) die Plattformintegrität erhöht und einen hardwarebasierten Schutz für Kennwörter und Verschlüsselungsschlüssel bietet. Enthält einen USB-Typ-C-Anschluss zum Koppeln mit einem Acer USB Type-C-Dock (separat erhältlich) zum Anschluss an bis zu zwei 4K-Displays, das über ein einziges Kabel Strom und eine Vielzahl von Peripherieverbindungen bietet.

Die Preise beginnen ebenfalls bei nur 650 US-Dollar. Nett!

Das erste UWP für Xbox One ist jetzt verfügbar

Das sind die guten Nachrichten. Die schlechte Nachricht ist, dass es sich um die Blu-Ray-Player-App handelt, die größtenteils uninteressant ist. Nun, das und die Tatsache, dass Sie in der Insider-Vorschau sein müssen, um die App jetzt überhaupt zu erhalten. WinBeta berichtet:

Die neue Blu-ray Player-App ersetzt die vorhandene automatisch, nachdem ein App-Update implementiert wurde. Das Update wird derzeit nur im Rahmen eines Tests an 20.000 Xbox One Preview-Mitglieder verteilt, aber weitere Preview-Mitglieder erhalten möglicherweise Zugriff, bevor es bald darauf ordnungsgemäß für die breite Öffentlichkeit veröffentlicht wird. Die neue Blu-ray-Player-App unterscheidet sich anscheinend nicht wesentlich von der vorhandenen, da alle Änderungen bei der Codierung größtenteils unter der Haube liegen.

Windows 10 Mobile Emulator 14383 ist jetzt verfügbar

Und Sie wissen, was das bedeutet: Build 14383 ist (oder war zumindest geplant) der nächste Insider-Build und könnte bereits heute veröffentlicht werden. Von Walking Cat auf Twitter:

Herunterladen: Windows 10 Mobile Emulator 14383

Getaggt mit Thurrott Daily