Tipp: Besorgen Sie sich ein Ersatznetzkabel für Ihr Surface Pro

Tipp: Besorgen Sie sich ein Ersatznetzkabel für Ihr Surface Pro

Wie Sie vielleicht gehört haben, gab Microsoft Anfang dieser Woche zu, dass alle Surface Pro-Netzkabel, die vor dem 15. Juli 2015 verkauft wurden, freiwillig zurückgerufen werden. Wenn Sie ein solches Kabel besitzen, sollten Sie es (kostenlos) ersetzen lassen. Hier ist wie.

Ich habe zuvor in Microsoft über dieses Problem geschrieben, um Surface Pro-Netzkabel abzurufen. Heute hat Microsoft den Prozess zum Abrufen eines neuen Kabels vorgestellt.

Microsoft ersetzt das Netzkabel und nicht das gesamte Surface Pro-Netzteil. Das heißt, sie ersetzen das kurze Kabel und nicht den Stromversorgungsbaustein durch das längere Kabel und den Surface Connect-Anschluss. (Es ist oben gezeigt).

Angesichts des Datums wirkt sich dieser Rückruf auch nicht auf Surface Pro 4 oder Surface Book aus. Microsoft muss das Design des Netzkabels zuvor stillschweigend geändert haben, damit auch neue Surface Pro 3-Geräte (und Surface Pro 3-Netzteile, die einzeln erhältlich sind) nicht betroffen sind. Betroffen sind nur Surface Pro, Surface Pro 2 und die vor Juli 2015 verkauften Surface Pro 3.

Warum der Rückruf? „Wenn das Kabel über einen längeren Zeitraum zu fest gewickelt, verdreht oder eingeklemmt wird, besteht die Gefahr, dass das Netzkabel – das Kabel, das das Netzteil mit der Steckdose verbindet – überhitzt“, erklärt Microsoft. „Es gibt keine Berichte über schwere Verletzungen. [but] Eine kleine Anzahl unserer Kunden hat dieses Problem gemeldet, und wir ergreifen Maßnahmen, um dieses Problem zu beheben, indem wir allen berechtigten Kunden kostenlose Ersatzkabel zur Verfügung stellen. Die Sicherheit unserer Kunden hat für uns oberste Priorität. “

Um zu sehen, ob Sie sich für einen kostenlosen Ersatz qualifizieren und mit dem Austauschprozess beginnen, besuchen Sie bitte www.surface.com/powercord.

Getaggt mit Surface Pro 2, Surface Pro 3