Top 4 der besten Kamera-App im Porträtmodus für Android

Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihre Fotos zu aktualisieren? Wenn ja, sind Sie auf der richtigen Seite gelandet! Auch wenn Ihr Smartphone kein High-End-Gerät ist, können Ihre Fotos mit den besten Porträtkamera-Apps für Android atemberaubend und professionell aussehen.

Versuchen Sie nicht einmal, es zu leugnen …

Eine der Funktionen, nach denen Benutzer beim Kauf eines Smartphones suchen, ist die Kamera. Einige Marken konzentrieren ihre Anzeigen sogar auf die Produktspezifikationen für die Kamera.

Jetzt wissen wir alle Folgendes:

Jedes Jahr wird die Hardware des Smartphones aktualisiert, insbesondere die Kamera. Das neueste Upgrade, das wir heute kennen, ist die Dreifachkamerafunktion einiger Smartphone-Modelle wie Huawei P20 Pro und Samsung Galaxy A50.

Wer hätte gedacht, dass Sie 3 Rückfahrkameras für Ihr Telefon benötigen? Es ist verrückt, ich weiß.

Aber vor allem könnten Sie fragen …

“Was bedeutet Porträt?”

Ein Porträt ist ein Foto oder eine Darstellung einer Person oder eines Objekts, das bewusst scharfgestellt ist und einen unscharfen oder einfachen Hintergrund aufweist.

Hinweis: Diese Liste ist nur für die Fotografie mit Porträtkameras vorgesehen. Wenn Sie also nach den besten Fotobearbeitungs-Apps für Android suchen, können Sie diesen Link überprüfen.

Lassen Sie uns angesichts all dessen in die Liste eintauchen!

1. Insta Bokeh

Mit dem Namen der App selbst können Benutzer mit Insta Bokeh ihre Fotos mit einem sofort unscharfen Ergebnis bearbeiten, das mit anderen unterhaltsamen Effekten kombiniert werden kann.

Instah Bokeh ist eine einfache und leichte App. Es gibt vier Kategorien für verschiedene Effekte: romantischer Himmel, zarte Nacht, Traumwelt und Lieblingstext.

Diese App ist völlig kostenlos und einfach zu bedienen. Daher ist dies eine sehr gute App für Anfänger. Außerdem können Benutzer mit dieser App ihre Fotos auf Instagram und anderen sozialen Netzwerken teilen.

2. Schnappte

Diese App hat viele gute Bewertungen erhalten. Snapseed hat ein Editor’s Choice-Abzeichen, nicht weil es von Google entwickelt wurde, aber es funktioniert erstaunlich.

Viele Instagram-Models verwenden diese App, um ihre Fotos in atemberaubende Porträtbilder zu verwandeln. Sie können Ihre Fotos wie ein Profi bearbeiten, indem Sie einfach Ihr Smartphone verwenden. Sie können jedoch keine Bilder in der App aufnehmen. Sie müssen gespeicherte Bilder zum Bearbeiten verwenden.

Obwohl diese App für Anfänger nicht schwierig sein mag, sind viele Video-Tutorials auf verfügbar Youtube Außerdem gibt es In-App-Blogs, in denen Sie lernen, wie Sie mit dieser App Ihre Fotos in atemberaubende Bilder verwandeln, wie sie Instagram-Modelle in ihren Profilen haben.

3. AfterFocus

AfterFocus bietet über seine Vorher-Nachher-Effekte auf bearbeitete Fotos über die App. Wenn Sie mit Ihren Fotos ein DSLR-ähnliches Ergebnis erzielen möchten, bietet diese App genau das.

Benutzer können zwischen einer intelligenten und einer manuellen Methode wählen, um den Fokusbereich auszuwählen.

Mit dieser App können Benutzer einen Fokusbereich präzise auswählen und das gesamte Foto in ein professionelleres Bild verwandeln. Im Allgemeinen verfügt diese App über vier Funktionen: intelligente Fokusauswahl, Hintergrundunschärfeeffekt, Filtereffekt und einfache Freigabe.

4. LightX

Im Vergleich zu anderen Apps hat LightX auch etwas Einzigartiges zu bieten. Mit dieser App können Benutzer ihr Foto frei zuschneiden und mit einem anderen Foto kombinieren.

LightX hat auch viele Funktionen zu bieten. Es verfügt über einen Hintergrund-Fotowechsler, Farbspritzereffekte, das Zusammenführen von Fotos, professionelle Bildbearbeitungswerkzeuge, einen Bildbearbeitungsprogramm für Unschärfe, Text-on-Photo und vieles mehr.

FAQs

Kann ich den Porträtmodus auf meinem Telefon aktivieren?

Ja. Wenn auf Ihrem Telefon kein Porträtmodus verfügbar ist, können Sie dies dennoch tun, indem Sie Google Camera HDR + installieren.

Welche Telefone unterstützen den Porträtmodus?

Im Allgemeinen können Smartphones mit mindestens zwei gepaarten Objektiven wie Galaxy S9 + und Galaxy Note9 Porträtbilder erzeugen.

Kann ich ein externes Zubehör verwenden, um einen Porträtmodus zu erreichen?

Ja. Auf dem Markt sind Telefonkameraobjektive erhältlich, mit denen Ihr Smartphone Porträtbilder erstellen kann, wenn es nicht über ein eingebautes Doppelobjektiv verfügt.

1-2-3, lächle!

Diese Apps machen Spaß und würden Ihnen wirklich den sofortigen Bokeh-Effekt verleihen. Es stehen jedoch noch viele Optionen zur Verfügung, um mit einem Smartphone beeindruckende Porträtfotos zu erstellen. Eine davon ist die Aktivierung des Porträtmodus auf Ihrem Smartphone.

Worauf wartest du? Schnapp dir dein Handy und probiere diese Apps jetzt aus!

Kennen Sie andere Apps, mit denen Sie Ihre Fotos in erstaunliche Porträts verwandeln können? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Ausgewähltes Bild