Tot? Was kommt als nächstes für den Windows Phone-Fan?

Tot?  Was kommt als nächstes für den Windows Phone-Fan?

Ich predige seit Jahren gesunden Menschenverstand und Ehrlichkeit in allen technischen Bereichen, aber wenn etwas, das Sie lieben, unter Beschuss gerät, neigen Sie dazu, die Dinge etwas persönlicher zu nehmen. Buck up, Windows Phone-Fans. Zumindest für den Moment können Sie natürlich Ihr Lieblings-Smartphone weiter verwenden, während Microsoft herausfindet, was als nächstes auf dem Handy zu tun ist. Oder Sie können einfach weitermachen.

Um klar zu sein, Windows Phone ist tot. Oder passender: Windows Phone ist ein Zombie, the Walking Dead: Wie ich seit Juli letzten Jahres feststellte, als Microsoft den Smartphone-Markt vor Android und iPhone kapitulierte, wird das geldverlierende und unpopuläre Windows Phone nur künstlich und mit stark reduzierten Ressourcen auf dem Markt gehalten , damit Microsoft herausfinden kann, was als nächstes zu tun ist. (Und dies ist keine Semantik. Wenn Microsoft nicht über nahezu unbegrenzte finanzielle Ressourcen und viele erfolgreiche Produkte verfügt hätte, wäre Windows Phone längst auf die Weide gegangen.)

Was kommt als nächstes? Ich möchte das heute kurz diskutieren.

Kurz gesagt, weil ich die Realität von Windows Phone bereits Anfang 2016 in The Long, Slow Decline von Windows Phone dargelegt habe. Kurz gesagt, weil viel zu viele von Ihnen meine Herangehensweise an diese Plattform als eine Form von Negativität betrachten, obwohl dies nur logisch und ehrlich ist und ich wirklich nicht hier bin, um die Gefühle anderer zu verletzen. (Oder sei das Ziel deiner Angst.) Und kurz gesagt, denn im Gegensatz zu einigen anderen Windows Phone-Fans mit einem Blog bin ich ehrlich genug, um dich wissen zu lassen, wenn wir einfach nicht genau wissen, was passieren wird. Keiner von uns tut es. Selbst die derzeitige Führung von Microsoft ist in dieser Angelegenheit wahrscheinlich unentschlossen.

Alles in allem gibt es zwei wichtige Dinge, die Windows Phone 2016 passieren könnten.

Das am wenigsten wahrscheinliche, aber immer noch mögliche Ergebnis ist, dass Microsoft offiziell seinen Rückzug aus dem Smartphone-Markt ankündigt und Lumia und die gesamte interne Telefonentwicklung dauerhaft schließt. In diesem Ergebnis würde der Software-Riese die mobile Version von Windows 10 natürlich weiterhin weiterentwickeln, da andere Unternehmen möglicherweise Telefone und kleine Tablets auf der Basis dieser Plattform und / oder auf ARM herstellen möchten. Windows 10 bewegt sich immer noch vorwärts und auf vielen, vielen Gerätetypen.

Das wahrscheinlichere Ergebnis ist jedoch, dass Microsoft nichts sagt und dann weiterhin Schritte unternimmt, wie dies seit letztem Juli der Fall ist, die manchmal die größten Fans verwirren und verwirren (die immer noch glauben, dass nur eine Änderung hier oder eine Änderung hier vorgenommen wird Wende die Dinge um). Das heißt, Microsoft geht einfach den gleichen Weg wie im Juli letzten Jahres weiter, hält Windows-Telefone künstlich auf dem Markt, arbeitet daran, die direkten Telefonverluste so gering wie möglich zu halten, und wartet – und plant – auf die nächste große Sache im Mobilbereich. Windows 10 bewegt sich immer noch vorwärts und auf vielen, vielen Gerätetypen. Einschließlich Telefone von Microsoft. Manchmal.

Wie ich bereits geschrieben habe, ist das nächste große Ding im Mobilbereich nicht Continuum, auch mit x86-Handys, und es ist mit Sicherheit kein Surface-Handy. Ohne ein vernünftiges App-Ökosystem ist Windows Phone in diesem und im nächsten Jahr genauso sinnlos wie in den letzten 5 oder 6 Jahren. Das wird sich nicht ändern, es sei denn, es gibt ein Wunder der universellen App-Akzeptanz bei Entwicklern, von denen Microsoft meiner Meinung nach bereits weiß, dass sie niemals kommen werden. Während Android und iOS mit mobilen Zahlungen, virtueller Realität, riesigen App- und Content-Ökosystemen und vielem mehr auf dem Vormarsch sind, wird Windows Phone nur mit kleinen, jahrelangen Siegen davonkommen. Bestenfalls.

Was bedeutet das für Sie?

Wenn Sie ein Windows Phone-Fan sind, der die Plattform nicht so schnell verlassen möchte, ändert sich vorerst nichts. Microsoft hält Lumia und die breitere Plattform künstlich auf dem Markt… für dich. Anstatt die Strategie von Microsoft oder die Leute, die sie an Sie weitergeben, zu verteidigen, könnten wir vielleicht alle einfach dankbar sein, da es für Microsoft keinen guten geschäftlichen Grund gibt, diesen Weg fortzusetzen.

Wenn Sie sich auf dem Zaun befinden und nach Alternativen suchen – Android und iPhone -, haben Sie die Wahl. Die Wahl eines Smartphones ist eine persönliche Entscheidung, aber wie ich in meinen letzten Beiträgen zu „Android für den Windows-Typ“ und „iPhone für den Windows-Typ“ festgestellt habe, ist Microsoft auf diesen Plattformen stark und die Dinge werden immer besser.

Auf jeden Fall bin ich für dich da. Ich werde das ganze Jahr über Inhalte für alle Camps produzieren – Windows Phone / Windows 10 Mobile und Microsoft-Apps auf Android und iPhone. Ich werde versuchen, Ihre Fragen zu beantworten, und ich werde meine eigenen Fragen stellen. Dies ist ein Übergang, der uns alle betrifft, egal auf welche Weise er abschüttelt.