Transparente OLED-Displays von LG haben in Zügen Verwendung gefunden. Sie ersetzten die Fenster in ihnen

Das südkoreanische Unternehmen LG hat einige interessante Innovationen auf dem Gebiet der Bildgebungstechnologien. Es bietet zum Beispiel einen Fernseher mit rollendem OLED-Bildschirm und verfügt bereits über transparente OLED-Panels.

LG hat kürzlich den chinesischen Hersteller Xiaomi getroffen, der mit dem Verkauf des ersten OLED-Serienfernsehgeräts mit transparentem Bildschirm begann. Die transparente Mi TV LUX OLED Edition ist seit dem 16. August in China für rund 6.120 Euro auf dem Markt.

Das Potenzial transparenter Bildschirme übersteigt jedoch die Größe von Geräten der Unterhaltungselektronik für den Haushalt. In Zukunft werden sie in vielen Bereichen eingesetzt, beispielsweise im Transportwesen. Es gibt sogar ein praktisches Beispiel.

Transparente 55-Zoll-OLED-Displays haben die klassischen Fenster in U-Bahnen ersetzt (natürlich nicht alle), die Fahrgäste in zwei großen chinesischen Städten, Peking und Shenzhen, bedienen.

Die Bildschirme zeigen den Fahrgästen die aktuelle Zugposition, Fahrpläne, Wetterinformationen, Nachrichten oder Details zu den Transfers an jedem Bahnhof. Die U-Bahnen von Peking und Shenzhen sind nur der Anfang, informiert pcmag.com.

EDITORIAL TIPP

Mobilonline und der Mobilfunkbetreiber 4ka zeigen, wie eine starke und stabile Partnerschaft so sinnvoll aussieht

transparente ZuganzeigeFoto: Foto: LG / PCMag

LG plant, transparente Bildschirme in anderen Zügen einzusetzen, ohne jedoch bestimmte Städte oder U-Bahnlinien zu erwähnen. Die Öffentlichkeit kann somit die Vorteile der neuen Technologie direkt auf ihrer eigenen Haut sehen.

Der Geschäftsbereich LG Display möchte transparente Bildschirme für eine Vielzahl von Branchen liefern. Er sieht seinen Einsatz in Flugzeugen, in autonomen Autos oder in der Bauindustrie. Für moderne Smart Homes oder Büros ist diese Technologie perfekt.

LG beabsichtigt, eng mit Herstellern in der Glasindustrie zusammenzuarbeiten, um den Einsatz neuer Technologien im kommerziellen Bereich zu beschleunigen. Es wird wahrscheinlich noch einige Jahre dauern, bis die transparenten Displays weiter verbreitet sind.

Die Technologie ist immer noch teuer und nicht ganz perfekt. Aber er hat offensichtlich eine Zukunft.