Twitter nutzt endlich den Bildschirmbereich des iPad

iPads sind in letzter Zeit sehr groß geworden. Apples iPad Pro-Geräte haben fast die gleiche Größe wie einige gängige Laptops, aber viele iPad-Apps nutzen diese Bildschirmfläche nicht so gut.

Eine dieser Apps war Twitter für iOS, das den Bildschirmbereich auf den iPads von Apple nicht gut nutzte, insbesondere auf Geräten wie dem iPad Pro.

Nun, das ändert sich jetzt. Twitter veröffentlicht ein neues Update für Twitter für iPad mit einer neuen Oberfläche, die endlich den Bildschirmstatus auf dem iPad nutzt. Die neue Schnittstelle wurde erstmals von gemeldet Applesfera.

Mit dem neuen Twitter für iPad-Update wird eine mehrspaltige Ansicht eingeführt, in der mehr Informationen als zuvor angezeigt werden. Die aktualisierte Benutzeroberfläche ist identisch mit der Web-App von Twiter. Daher gibt es jetzt eine Seitenleiste, in der Trends, Personen usw. angezeigt werden. Die Menüleiste wurde jetzt ebenfalls nach links verschoben.

In Bezug auf die Funktionalität bleibt die Twitter für iPad-App dieselbe. Erwarten Sie also keine größeren neuen Funktionen. Die aktualisierte Benutzeroberfläche ist definitiv nützlicher, bietet Ihnen jedoch nicht die Leistung von Apps wie TweetDeck auf Ihrem teuren neuen iPad Pro.

Getaggt mit iPad Pro, Twitter für iOS, Twitter für iPad