Unruhige Webcam? Schauen Sie sich diese Tipps an.

Letzte Änderung: 30. April 2016 um 6:58 Uhr von Ana Spadari.



Viele Menschen brauchen heutzutage ihre Webcam, um entweder die Sehnsucht nach einem Familienmitglied oder einem Freund zu stillen, um an Kursen teilzunehmen oder diese zu unterrichten, unabhängig vom Zweck, zu dem dieses Gerät heutzutage sehr nützlich und sehr verbreitet geworden ist.

Notebooks sind bereits mit integrierten Webcams ausgestattet und werden mit jedem Tag mit neuen Technologien und besseren Bildergebnissen geliefert. Aber es gibt immer einen Nachteil: Es ist nicht ungewöhnlich, Leute zu finden, die Probleme mit diesen Geräten haben. Es ist nicht überraschend. Die Webcam ist ein Gerät, mit dem sich der Benutzer direkt bewegen und interagieren kann. Dies macht sie etwas zerbrechlich und anfällig für Störungen ihrer Einstellungen, was häufig zu Schäden oder Funktionsstörungen führt.

Mögliche Lösungen

Im Folgenden werden wir einige Probleme ansprechen, gefolgt von ihren möglichen Lösungen: Sie, die Kopfschmerzen mit Ihrer Webcam hatten, können Ihr Problem jetzt lösen.

Ich kann die Webcam meines Notebooks nicht mit Facebook oder Skype verbinden

Wenn Sie oder Ihr Freund beim Starten eines Videoanrufs das Bild auf der Webcam nicht sehen können, ist es möglicherweise deaktiviert. Notebooks bieten in der Regel die Möglichkeit, die Webcam ein- und auszuschalten. Stellen Sie sicher, dass es eingeschaltet ist. Wenn in den meisten Notebooks die Webcam eingeschaltet ist, zeigt das Licht dies entweder neben der Webcam oder auf der Tastatur an. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Webcam ausgeschaltet ist, können Sie sie mit den Funktionstasten aktivieren. Suchen Sie auf Ihrer Tastatur, auf den Funktionstasten (F1, F2, F3 usw.) nach der mit dem Kamerasymbol. Wenn Sie es gefunden haben, drücken Sie es zusammen mit der Taste Fn, die normalerweise in der unteren linken Ecke Ihrer Tastatur zu finden ist. Wenn die Webcam eingeschaltet ist, wird diese Manipulation ausgeschaltet, wenn sie ausgeschaltet ist, wird sie eingeschaltet. Versuchen Sie jetzt, Ihr Webcam-Gerät zu verwenden.

Ich habe versucht, die Webcam mit meinem Notebook zu verbinden, aber es funktioniert nicht

Wenn das oben beschriebene Verfahren Ihnen nicht geholfen hat, liegt das Problem möglicherweise in der Abwesenheit des Treibers. Der Driver Controller ist ein Programm, das Dateien enthält, die das Windows-System benötigt, um das Gerät zu erkennen und ordnungsgemäß zu verwenden. Ohne diese Dateien kann die Webcam nicht funktionieren. Wenn auf Ihrem Notebook der Webcam-Treiber nicht installiert ist, suchen Sie nach der CD, die mit Ihrem Notebook-Gerät geliefert wurde. Sie enthält alle Treiber wie Wifi, Lan, Video und den für die Webcam. Wenn Ihr Notebook nicht mit einer Treiber-CD geliefert wurde oder Sie diese verloren haben, müssen Sie nicht verzweifeln. Sie können den Treiber einfach von der offiziellen Website Ihres Notebook-Herstellers herunterladen.

Beachten: Versuchen Sie, den richtigen Treiber mit Ihrem Webcam-Modell herunterzuladen, der mit Ihrem Betriebssystem (Plattform und Version) kompatibel ist. Der falsche oder inkompatible Treiber kann zu Fehlfunktionen führen und diese sogar beschädigen.

Trinkgeld: Versuchen Sie immer, Programme und Treiber von vertrauenswürdigen Websites herunterzuladen, vorzugsweise von der offiziellen Website des Entwicklers. Dies kann zukünftige Kopfschmerzen wie beispielsweise Schäden durch Viren verhindern.

Der Treiber ist installiert, aber ich kann meine Webcam nicht verbinden

Wenn der Treiber installiert ist, Sie jedoch immer noch keine Verbindung zur Webcam herstellen können, liegt das Problem möglicherweise am Gerät selbst, dh an physischen Problemen. Suchen Sie in diesem Fall einen Techniker.

Foto: @ skype.com

Tipp erstellt von C0Y073