Verwendung von Snapchat-Filtern und -Objektiven: Ein Leitfaden für Anfänger

Mit Snapchat können Sie Fotos und Videos mit Ihren Freunden und Verwandten teilen. Sie können „Schnappschüsse“ machen und Filter und Linsen anwenden, um sich Ihren Freunden gegenüber auszudrücken.

Die meisten von uns glauben, dass jede Funktion, die Ihr Erscheinungsbild in Fotos verändert, als Filter bezeichnet wird. Bei Snapchat ist dies jedoch nicht der Fall. Demnach sind Filter Rahmen und Kunstwerke, die Sie Ihrem hinzufügen können “Schnappt.”

Andererseits, “Linse” ist eine Augmented Reality-Funktion, die die Welt um Sie herum verändert, während Sie ein Bild oder ein Video aufnehmen. Diese „Objektive“ verändern Ihre Videos und Selfies mit Spezialeffekten und Zubehör um es lustig oder cool zu machen.

Finden Sie Filter und Linsen, die Sie verwenden können!

Einige davon sind mit Hintergrundmusik und Soundeffekten ausgestattet und verleihen Ihren Schnappschüssen einen anderen Ton. Es gibt viele andere Filter und Objektive, die Sie in der App selbst überprüfen können.

Hinweis: Mit jedem Update der App erhalten Sie neue Filter für Selfies, die die alten ersetzen. Sie werden nicht immer die gleichen Objektive in Snapchat finden.

Wir haben uns erlaubt, Ihnen Schritt für Schritt zu zeigen, wie Sie diese Effekte ausprobieren können! Schauen Sie sich unbedingt das Video an, bevor Sie mit unserem Tutorial unten fortfahren.

Siehe auch: Beste Fotobearbeitungs-Apps für Android

Methode 1: Hinzufügen von Filtern zu Ihren Snaps

Bevor wir beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie die Snapchat-Anwendung auf Ihrem Android-Smartphone installiert haben.

Snapchat Logo
Laden Sie Snapchat bei Google Play herunter

Führen Sie nach der Installation die folgenden Schritte aus, um zu beginnen:

Schritt 1: Öffnen Sie Ihre Snapchat App

Wenn Sie die App zum ersten Mal verwenden, tippen Sie auf Anmelden, geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um fortzufahren. Nachdem Sie die folgenden Anweisungen ausgeführt haben, werden Sie von Snapchat in den Kameramodus geleitet.

Snapchat Anmeldeseite

Schritt 2: Machen Sie einen Schnappschuss

Tippen Sie auf das Kamerasymbol im unteren Bereich Ihres Bildschirms, um ein Bild aufzunehmen. Halten Sie die Taste gedrückt, wenn Sie ein Video aufnehmen möchten.

Snapchat Frontkameramodus

Schritt 3: Filter anwenden

Wischen Sie nach links oder rechts, um den Filter zu wechseln. Halten Sie einen Finger auf dem Bildschirm gedrückt, um den aktuellen Filter zu verankern und weitere Effekte hinzuzufügen.

Wenn Ihre Standorteinstellungen aktiviert sind, erhalten Sie Zugriff auf Geofilter. Diese Filter ändern sich im Laufe der Zeit und haben etwas mit einem Ereignis oder einem besonderen Anlass zu tun, basierend auf dem Wochentag und Ihrem aktuellen Standort.

Verwenden Sie die Funktionen auf der rechten Seite Ihres Bildschirms, um Ihrem Snap Aufkleber, Text und mehr hinzuzufügen.

Fügen Sie Ihrem Snap weitere Designs hinzu

Schritt 4: Senden oder veröffentlichen Sie Ihren Snap

Nachdem Sie einen Snap erstellt und Filtereffekte hinzugefügt haben, senden Sie ihn an Ihre Freunde, veröffentlichen Sie ihn in Stories oder speichern Sie ihn auf Ihrem Gerät.

Teile deinen Snap mit Freunden

Methode 2: Verwendung von AR-Objektiven unter Snapchat

Während Filter Designs und Ebenen sind, die Sie oben auf Ihren Bildern und Videos hinzufügen, verändern Objektive das Aussehen und die Welt um Sie herum, während Sie Schnappschüsse machen.

Hinweis: Objektive auf Snapchat sind begrenzt und ändern sich von Zeit zu Zeit.

Schritt 1: Gehen Sie zu Snapchat

Front Cam Modus

Schritt 2: AR-Objektiv auftragen

Tippen Sie vor dem Aufnehmen auf den Bildschirm, um das Karussell zu öffnen. Wischen Sie nach links oder rechts, um durch verschiedene Objektive zu blättern.

Kotzende Regenbogenlinse

Schritt 3: Erfassen Sie den Snap

Tippen Sie auf das Kamerasymbol, um ein Bild aufzunehmen, oder halten Sie es gedrückt, um ein Video aufzunehmen. Wischen Sie nach links oder rechts, um die Filter zu ändern, um Ihrem Snap weitere Effekte hinzuzufügen.

Mit Herzlinse einrasten

Schritt 4: Teilen Sie Ihren Snap

Sobald Sie fertig sind, Sende deinen Snap an Freunde oder poste ihn in Stories.

FAQs

Unterscheiden sich Filter von Objektiven in Snapchat?

Ja. Filter sind Designebenen, die Sie nach dem Erfassen über einem Snap hinzufügen. Auf der anderen Seite sind Objektive AR-Effekte, die Ihr Aussehen und die Ihrer Umgebung verändern, während Sie einen Schnappschuss machen.

Warum kann ich nicht alle meine Snapchat-Objektive verwenden?

Einige Objektive funktionieren bei älteren Telefonen aufgrund von Software- und Hardwareeinschränkungen nicht. Objektive sind auf den meisten Android-Handys mit Versionen 4.4 und höher verfügbar.

Wie lange hält ein benutzerdefinierter Snapchat-Filter?

Benutzerdefinierte Filter können zwischen einer Stunde und einem Monat dauern. Wenn Sie Ihre Objektive länger als 30 Tage verwenden möchten, erstellen Sie einen Jahresfilter.


Um alles zusammenzufassen

Snapchat-Filter haben die Foto-Freigabe für Benutzer verbessert. Mit jedem Update werden neue Objektive und Filter eingeführt, und immer mehr Menschen freuen sich darauf, die neuen und bereits vorhandenen auszuprobieren.

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie diese Spezialeffekte verwenden, können Sie Snaps einfach transformieren, bevor Sie sie an Ihre Freunde und Familie senden. Für diejenigen, die kreativ sind, ermöglicht Snapchat außerdem, sich noch besser auszudrücken.

Für diejenigen, die mit Snapchat-Filtern noch nicht vertraut sind, hoffe ich, dass dieser Artikel Ihnen dabei geholfen hat, ein oder zwei Dinge über die Verwendung von Snapchat zu lernen. Teilen Sie Ihre Gedanken dazu in den Kommentaren unten!