Vivo X30 bestätigte eine Periskopkamera ‘Super Telephoto’ mit 60-fachem Zoom

Periskopkamera ‘Super Telephoto’: Ein neuer Trend zu Smartphones?

Was viele bereits wissen, ist, dass Huawei der erste OEM war, der diese Art von Technologie auf den Markt brachte. Wir haben jedoch auch andere OEMs gesehen, die ein Smartphone mit dem gleichen Setup auf den Markt gebracht haben oder die Technologie auf ihren zukünftigen Flaggschiffgeräten verfolgen.

Und Vivo ist vielleicht der letzte OEM, der uns in Bezug auf diese Technologie in den Sinn kommt, aber das chinesische Unternehmen ist das neueste, das auf den Plan tritt. In Kürze wird das neueste Flaggschiff-Smartphone mit einer Periskopkamera „Super Telephoto“ auf den Markt gebracht.

Ich wette, Sie sind neugierig, was die Funktion “Super Telephoto” ist. Obwohl die Technologie bereits in einigen Geräten vorhanden ist, sind noch nicht viele Menschen mit der Funktion vertraut.

Das neue Vivo X30 verfügt über eine ‘Super Telephoto’-Kamera

Das neue Vivo X30 verfügt über eine 'Super Telephoto'-KameraDas neue Vivo X30 verfügt über eine ‘Super Telephoto’-Kamera

Der chinesische Hersteller Vivo ging nach Weibo, um ein offizielles Teaser-Bild und -Video zu veröffentlichen, um einen Eindruck davon zu bekommen, wozu das Smartphone in der Lage ist. Das Teaser-Bild gibt uns den Eindruck des Kamera-Setups auf der Rückseite des Telefons. Dort reihen sich dreifach Kameras vertikal aneinander.

Obwohl es keine offiziellen Spezifikationen für die Kameras gibt, geht das Gerücht um, dass sie aus einem primären 64-Megapixel-Sensor, einem sekundären 8-Megapixel-Ultra-Wide-Sensor und einem 13-Megapixel-Tele-Sensor bestehen. Schließlich befindet sich der Periskopsensor direkt neben dem Dreifachkamera-Setup.

Rückfahrkamera-Setup vertikal ausgerichtet (Foto von Weibo)Rückfahrkamera-Setup vertikal ausgerichtet (Foto von Weibo)

Aber es gibt noch mehr. Der Periskopsensor bietet außerdem bis zu 60-fache Zoomfunktionen.

Das Vivo X30 wird Teil des OPPO Reno 10x Zoom, das derzeit das einzige Smartphone mit 60x Zoom ist. Das OPPO Reno verwendet ein 13-Megapixel-Periskopobjektiv. Und rate was? Das X30 Pro von Vivo wird mit einem 13-Megapixel-Periskop-Zoomobjektiv im Super-Tele-Stil geliefert.

Bereit für eine 5G-Verbindung?

Bereit für eine 5G-Verbindung?Bereit für eine 5G-Verbindung?

Außerdem wurde bestätigt, dass die kommenden X30 und X30 Pro von Vivo 5G-fähig sind. Das sind gute Nachrichten, oder? Ein Samsung Exynos 980 5G SoC, der erst kürzlich von Samsung vorgestellt wurde, treibt die X30 5G-Funktionen von Vivo an.

Der Exynos 980 5G SoC von Samsung ist ein Mittelklasse-Prozessor aus Südkorea, der über eine Integration des 5G-Modems verfügt und auf einem 8-nm-Herstellungsprozess basiert. Klingt es nicht beeindruckend, oder?

X30 und X30 Pro: Was ist unter der Haube?

Das X30-Mobilteil von Vivo wird voraussichtlich mit bis zu 8 GB RAM und 256 GB Speicher verfügbar sein. In der Zwischenzeit verfügt das X30 Pro-Mobilteil über bis zu 12 GB RAM und möglicherweise über mehr Speicher als das Standard-X30-Mobilteil.

X30 und X30 Pro: Was ist unter der Haube?X30 und X30 Pro: Was ist unter der Haube?

Es wird auch erwartet, dass sich beide Smartphones hinsichtlich der Bildschirmgröße unterscheiden. Das Standard-X30 verfügt über ein 6,5-Zoll-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz. Auf der anderen Seite wird das X30 Pro ein größeres 6,89-Zoll-Panel mit der gleichen hohen Bildwiederholfrequenz haben. Vergessen Sie außerdem nicht den Fingerabdruckscanner darunter.

Tatsache ist, dass Vivo noch keinen offiziellen Starttermin bestätigt hat. Die X30-Serie wird voraussichtlich Anfang nächsten Monats in China offiziell vorgestellt. Alles in allem, wenn man sich das Teaser-Bild und das Video ansieht, wird es nicht zu viel zu enthüllen geben, wenn die Handys offiziell gestartet sind.