Vivo X30 wird nächsten Monat mit dem Exynos 980 veröffentlicht

DAS Am Leben (Chinesisches Smartphone-Unternehmen) gab auf einer Pressekonferenz in China zusammen mit Samsung bekannt, dass sein neuestes Gerät, das Vivo X30wird im Dezember 2019 mit den Exynos 980- und 5G-Unterstützung veröffentlicht.

Der SoC des südkoreanischen Unternehmens, Exynos 980, wurde im September dieses Jahres auf den Markt gebracht und war der erste Samsung-Chip, der es gab Integrieren Sie ein 5G-Modem. Es verspricht Dual-Mode-5G-Verbindungen und Download-Geschwindigkeiten von bis zu 2,55 Gbit / s, Oder bis 3,55 Gbit / s in Kombination mit 4G.

Ö Exynos 980 ist im 8 nm FinFET-Prozess aufgebaut, bestehend aus zwei Cortex-A77-Kerne mit einer Frequenz von 2,2 GHz und sechs Cortex-A55-Kerne mit einer Frequenz von 1,8 GHz. Die in SoC verwendete GPU ist die Mali-G76 MP5, mehr als genug für die meisten Spiele, Foto- und Videobearbeitungen.

Leider hat Vivo andere X30-Spezifikationen nicht offiziell veröffentlicht, aber Gerüchten zufolge könnte das Smartphone mit einem Bildschirm ausgestattet sein 6,5 “AMOLED mit Bildwiederholfrequenz von 90 Hz, 8 GB aus dem Gedächtnis RAM und 256 GB im Lager. Der Akku des Vivo X30 ist möglicherweise mit einem Akku ausgestattet 4.500 mAh Batterie Mit einer Schnellladung von 22,5 W oder 30 W. Auf den Kameras des Vivo X30 befinden sich vier Rückfahrkameras (64 MP, 13 MP, 8 MP und 2 MP) und eine 32 MP-Frontkamera.

Das Vivo X30 hat möglicherweise einen “älteren Bruder”, den Vivo X30 Pro, der den gleichen SoC und Bildschirm wie sein “kleiner Bruder” hat, aber mitkommt 12 GB aus dem Gedächtnis RAM und 4.500 mAh Batterie mit Unterstützung für 44 W Schnellladung. Weitere Informationen zum Gerät werden möglicherweise in den kommenden Wochen veröffentlicht.

Quelle: Gsmarena