Was ist ein Finsta-Konto und benötigen Sie eines?

Letzte Aktualisierung am 1. Oktober 2020 um 02:27 Uhr von Aoife McCambridge.

Sie können oder können nicht von ‘gehört habenFinstas‘aber sie sind tatsächlich ein ziemlich beliebter Trend, besonders bei der Generation Z und vielen Prominenten (sogar Barack Obama!). Theoretisch sind sie gefälschte Instagram-Konten (daher der Name finsta), aber in Wirklichkeit handelt es sich um sekundäre Konten oder geheime Begleitungen zu konformeren, ‘perfekten’ Haupt-Instagram-Konten. Geheime Möglichkeiten des ungefilterten Alltags mit einigen wenigen Auserwählten geteilt. Lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu erhalten, wie Sie ein Finsta-Konto erstellen und einige lustige Promi-Konten.

Was ist ein Finsta?

Wie oben erläutert, a Finsta ist ein sekundäres ‘Fake Instagram’-Konto. Es handelt sich um ein Konto, das Sie für verschiedene private Inhalte verwenden, die sich nicht in Ihrem Hauptkonto befinden. Es kann durch einfaches Hinzufügen eines Kontos zu Ihrem bereits vorhandenen Konto erstellt werden (mehr dazu weiter unten).

Social Media und insbesondere Instagram waren verbunden mit Angstgefühlen, Depressionen und ständiges FOMO (Angst vor dem Verpassen), während wir mit Bildern von Perfektion und Glück bombardiert werden. Die meisten Menschen vergleichen diese unerreichbaren, unrealistischen Standards verständlicherweise mit ihrem eigenen Leben und können nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass sie nicht zusammenpassen, wodurch Gefühle von Wertlosigkeit, Angst und Einsamkeit entstehen.

Sie fragen sich vielleicht, warum jemand überhaupt einen Finsta-Account benötigt, wenn er bereits einen Instagram-Account hat? Die Idee hinter Finstas ist eigentlich ziemlich interessant, da sie wie ein Outlet oder eine Veröffentlichung dieses perfektionsgetriebenen, überfilterten Social-Media-Hamsterrads sind, in dem wir uns überall befinden. Die meisten Menschen präsentieren die perfektesten, gefilterten Versionen ihres Lebens in den sozialen Medien und Es gibt also wenig Raum für Fehler oder ehrlich gesagt für die Realität. Mit Finsta-Konten können Benutzer Teilen Sie alberne, reale, alltägliche Momente mit normalerweise einer ausgewählten Anzahl von Followern auf einem privaten Konto. Normale Instagram-Konten können mehr als Hunderte und Tausende von Followern haben, wo dies normalerweise der Fall ist private Konten mit zwischen 10-20 Followern.

So erstellen Sie ein Finsta-Konto

Das Erstellen eines Finsta-Kontos ist einfach und in wenigen Schritten erledigt.

1) Öffnen Sie Ihr Instagram-Konto und gehen Sie auf Ihre Profilseite. Klick auf das drei Zeilen in der oberen rechten Ecke

2) Klicke auf Einstellungen> Konto hinzufügen> Neues Konto erstellen:

3) Erstelle deinen Benutzernamen. Wir empfehlen, Ihren richtigen Namen oder etwas Ähnliches nicht zu verwenden. Sie können die SpinXO-Website verwenden, um lustige Benutzernamen basierend auf Ihren Hobbys und Spitznamen zu generieren.

4) Verknüpfen Sie Ihr Finsta-Konto nicht mit externen Konten. Wir empfehlen, die Option, Ihr neues Finsta-Konto mit Ihrem Facebook-Konto zu verbinden, abzulehnen, da dies den Zweck zunichte machen würde, dieses private Konto nicht mit Ihrem richtigen Namen zu verknüpfen.

5) Holen Sie sich Posting!

Finsta Post Ideen

Da Finsta-Konten es Ihnen ermöglichen, zu 100% zu sein und zu posten, was immer Sie wollen, gibt es Keine sozialen Regeln oder Etikette Folgen. Sie können Essen, Workouts, Rückschläge, Witze, peinliche Bilder und inspirierende Zitate veröffentlichen – was auch immer Sie veröffentlichen möchten!

Prominente Finsta Accounts

Obwohl Finsta-Accounts bei Gen Z sehr beliebt sind, scheinen sie ein besseres Verständnis für die Notwendigkeit zu haben als viele Erwachsene real und ungefiltert in den sozialen MedienEs ist nicht verwunderlich, dass zahlreiche Prominente inzwischen auch Finsta-Konten haben. Hier sind einige großartige Promsta-Accounts, die sowohl als Inspiration dienen als auch zum Lachen bringen können:

Dieser urkomische Finsta-Account gehört dazu Cole Sprouse und widmet sich Menschen, die versuchen, hinterhältige Bilder von ihm zu machen, aber pleite gehen:

Hier ist eine andere Form dieses Mal Gigi Hadid von all ihren Fotos, die mit einer Einwegkamera aufgenommen wurden:

Und schlussendlich, Bella Thorne von Disney Ruhm und OnlyFans Infamie: