Was tun, um ein neues Hintergrundbild für den Sperrbildschirm unter Android hinzuzufügen?

Ihr Sperrbildschirm und sogar Ihr Startbildschirm lassen jeden, der auf Ihr Telefon oder Tablet schaut, ein paar Dinge über Sie wissen. Diese beiden Bildschirme geben Hinweise auf Ihre Persönlichkeit und Ihren Stil. Sie werden schnell sehen, dass ich Crypt of the Necrodancer wirklich mag. Ich habe mein Hintergrundbild seit Monaten nicht mehr geändert, aber wenn Sie möchten, gibt es mehr als genug, um jedem Geschmack gerecht zu werden.

Das Ändern Ihres Hintergrundbilds ist auf jedem Android-Gerät einfach, aber wenn Sie Touchwiz ausführen, wie auf so ziemlich jedem Samsung-Gerät, ist es noch einfacher. Ich zeige Ihnen, wie Sie sowohl das Hintergrundbild als auch den Sperrbildschirm von Touchwiz und anderen Android-Geräten ändern können, ohne dass ein einziger Download erforderlich ist.

Wenn Sie Touchwiz nicht ausführen, können Sie die erste Methode überspringen, da sie nicht für Ihr Gerät gilt.

Methode 1: Verwenden Sie Ihre Einstellungen (Touchwiz)

Da ich meinem Wort treu bin, beginnen wir zuerst mit Touchwiz. Dies ist die Standardschnittstelle, die Sie auf den meisten Samsung-Geräten haben. Wenn Sie also ein aktuelles Samsung-Telefon ohne Änderungen verwenden; Das ist es, was du rennst.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie Touchwiz ausführen oder wissen, dass Sie es nicht ausführen; Überspringen zu Methode 2 um zu lernen, wie Sie Ihr Hintergrundbild ändern können.

1.

Sobald Ihr Gerät betriebsbereit ist, entsperren Sie es und gehen Sie direkt zur App-Schublade, damit Sie zu Ihrem gelangen die Einstellungen. Wenn Sie einen anderen oder schnelleren Weg haben, um zu Ihrem zu gelangen die Einstellungen, das wird genauso funktionieren.

2.

Da Sie auf Touchwiz sind (und wenn Sie nicht Touchwiz sind, warum lesen Sie das?), Gehen Sie zu Gerät Abschnitt Ihres die Einstellungenund scrollen Sie dann ganz nach unten zu Personalisierung. Wenn Sie dort sind, tippen Sie auf Hintergrund Möglichkeit.

Samsung Wallpaper Einstellungen 1

3.

Von hier aus können Sie ein Hintergrundbild für beide auswählen Startbildschirm und Sperrbildschirm gleichzeitig oder einzeln.

Nachdem Sie das entsprechende Hintergrundbild unten ausgewählt haben, können Sie auf die Schaltfläche klicken, um es festzulegen, und fertig. Viel Spaß mit deinem neuen Hintergrundbild!

Samsung Wallpaper Einstellungen 2

Methode 2: Verwenden Ihrer Einstellungen (Stock Android)

Anders als bei Touchwiz können Sie bei Standard-Android nur das Hintergrundbild für Ihren Startbildschirm festlegen. Dies wiederum macht Ihren Sperrbildschirm zum selben Bild, wenn für Ihren Sperrbildschirm noch kein festgelegtes Bild vorhanden ist.

Sie können Ihr Hintergrundbild für den Sperrbildschirm auf andere Weise einzeln ändern, aber wir werden später darauf zurückkommen.

1.

Dieser Teil ist derselbe, egal welches Android-Telefon oder -Tablet Sie verwenden. Das Wichtigste zuerst, Sie müssen in Ihre eintauchen die Einstellungen. Sie können nach Belieben dorthin gelangen, da sich Änderungen auf der Reise nicht auf Ihr Ziel auswirken.

2.

Auf Lollipop, Ihrem Anzeige Optionen sind nicht sehr weit von Ihrem Ausgangspunkt entfernt. Unter GerätTippen Sie auf Ihre Anzeige Optionen, um einige verschiedene Einstellungen zu öffnen, und eine, die wir verwenden werden.

Display-Sperre

3.

Es könnte Ihre Aufmerksamkeit sofort erregen, aber falls dies nicht der Fall ist, suchen Sie danach Hintergrund in diesem Menü und wählen Sie es aus.

Tapeten-Display-Schloss

4.

Hier haben Sie die Möglichkeit, das Bild auszuwählen, das Sie als Hintergrundbild festlegen möchten. Sie können aus Ihrer Galerie, Fotos, bereits installierten Hintergrundbildern und heruntergeladenen Live-Hintergrundbildern auswählen, und Sie können unten sehen, dass ich sogar eines aus meinem Launcher auswählen kann.

Wallpaper-Auswahl-Sperre

In diesem Beispiel wählen wir Galerie.

5.

Ich habe hier mehr als ein paar verschiedene Möglichkeiten, aber weil ich langweilig bin, werde ich das gleiche Hintergrundbild auswählen, das ich immer verwendet habe.

Wallpaper-Final-Lock

Wenn Sie das gewünschte Bild gefunden haben, wählen Sie es einfach aus und tippen Sie auf HINTERGRUNDBILD FESTLEGEN darüber, um Ihre Wahl zu bestätigen. Auf diese Weise können Sie das Hintergrundbild für Ihren Startbildschirm und den Sperrbildschirm nicht einzeln festlegen. Dies wird beide überschreiben.

Methode 3: Verwenden von Google Fotos / Fotogalerie

Diese nächste Methode ist der zweiten sehr ähnlich. Sie können dies von jedem Android-Telefon oder -Tablet aus tun, benötigen jedoch das Bild, das Sie auf Ihrem Gerät verwenden möchten. Die Art und Weise, wie dies mit Google Fotos und Ihrer Bestandsgalerie funktioniert, ist dieselbe.

In diesem Beispiel verwende ich Google Fotos, weil Methode 2 erwähnt bereits die Galerie. Seien Sie versichert, dass dies auch in Ihrer Galerie funktioniert, wenn Sie Google Fotos nicht verwenden.

1.

Öffnen Sie Google Fotos oder aktualisieren Sie die App, wenn Sie sie seit einiger Zeit nicht mehr wie ich verwendet haben. Wenn Sie Google Fotos zum ersten Mal öffnen, können Sie alle Synchronisierungsoptionen überspringen und einfach zu Ihren Fotos gelangen.

2.

Wenn Sie ein Bild verwenden möchten, das Sie mit Ihrer Kamera aufgenommen haben, sind Sie bereits am richtigen Ort. Wenn Sie jedoch stattdessen ein gespeichertes Bild verwenden möchten; Wechseln Sie zu Ihren Alben, um den Rest Ihrer gespeicherten Bilder zu finden.

Fotosperre

Das Bild, das ich verwenden möchte, ist in meinen Alben versteckt. Wenn Sie jedoch ein Bild aus Ihren Fotos verwenden möchten, wählen Sie es aus und folgen Sie ihm Schritt 4.

3.

Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Alben, um die Menüs zu wechseln. Tippen Sie nun auf das Foto über den Wörtern Screenshots, Bilder.

Fotos-Bildschirm-Sperre

Hier können Sie jedes auf Ihrem Telefon gespeicherte Bild auswählen, einschließlich Fotos. Suchen Sie das Bild, das Sie verwenden möchten, und wählen Sie es aus. Wenn Sie nicht alle Bilder sehen können, die Sie verwenden möchten, tippen Sie auf die Kategorie, um sie zu erweitern und den Rest Ihrer Bilder anzuzeigen.

4.

Nachdem Sie das gewünschte Bild erstellt haben, tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke.

Fotos-Dropdown-Sperre

Wählen Sie nun Benutzen als, die Ihnen einige Optionen geben. Wählen Hintergrund mit dem entsprechenden Symbol für Ihre Galerie oder Google Fotos. Sobald Sie das tun, ist Ihr Bild eingestellt.

Methode 4: Ein Bild direkt aus Ihrem Browser einstellen (Firefox)

Diese nächste Methode funktioniert fast genauso wie Methode 3. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie ein Bild direkt von Ihrem Browser anstatt von Ihrem Telefon auswählen. Der Browser, den ich hier verwende, ist Firefox, aber dies sollte auch in Chrome funktionieren.

1.

Der erste Schritt hier ist das Öffnen Ihres Browsers. Ich verwende Firefox, aber Sie können jeden Browser verwenden, mit dem Sie sich wohl fühlen.

2.

Als nächstes müssen Sie ein Bild finden. Meine derzeit beliebteste Bildsuchmaschine ist Dogpile, aber das bin nur ich. Sie können weiterhin Google, Yahoo oder sogar Bing verwenden, wenn Sie Lust dazu haben.

3.

Nach einer kurzen Suche habe ich bereits das gewünschte Bild gefunden und überraschend überrascht, schauen Sie, was es ist.

Suchsperre

Sobald Sie sicher sind, dass dies das gewünschte Bild ist (wie ich sicher bin, ist dies das, was Sie wollen ich wollen), lange drücken, damit ein neues Menü angezeigt wird.

Suchmenü-Sperre

4.

Wählen Bild einstellen als, und dann Hintergrund mit dem Symbol daneben, das Sie bevorzugen. Ich empfehle außerdem, das Bild zu speichern, wenn Sie dieses Hintergrundbild nach dem Ändern erneut verwenden möchten.

Tippen Sie jetzt einfach auf HINTERGRUNDBILD FESTLEGEN um Ihre Wahl zu bestätigen und genießen Sie Ihr neues Hintergrundbild.

Methode 5: Malerischer Sperrbildschirm

Der malerische Sperrbildschirm ist eine Microsoft-App, die Ihnen jeden Tag ein neues Hintergrundbild für den Sperrbildschirm bietet und Ihnen Bing-Funktionen bietet, ohne dass Sie Ihr Telefon entsperren müssen. Soweit ich das beurteilen kann, sind die ausgewählten Hintergrundbilder zufällig, und Sie können die zufälligen Hintergrundbilder durchlaufen. Sie können keine eigenen auswählen.

Wenn Sie jeden Tag einen neuen Sperrbildschirm, eine Bing-Suchleiste oben und Nachrichten wünschen, die nur einen Wisch entfernt sind; Dies könnte nur die App für Sie sein.

Dies ändert nur das Hintergrundbild für Ihren Sperrbildschirm und nicht das Hintergrundbild für Ihren Homescreen.

1.

Sie können den malerischen Sperrbildschirm unten herunterladen, indem Sie auf das bereitgestellte Bild klicken. Die Installation dauert nicht länger als eine Minute.

Malerischer Sperrbildschirm

2.

Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen, werden Sie durch einige Einstellungen geführt, die Sie aktivieren oder deaktivieren können.

Bild-Start-Sperre

Wenn Sie diese App als Sperrbildschirm behalten möchten, empfehlen wir Ihnen, Benachrichtigungen zu aktivieren, bevor Sie fortfahren.

3.

Sobald Sie mit den Einführungsfolien fertig sind, können Sie Ihren neuen Sperrbildschirm in seiner ganzen Pracht sehen. Das Bild, das Sie gerade sehen, ändert sich jeden Tag. Wenn Sie jedoch auf das „i“ in der unteren rechten Ecke tippen, können Sie zwischen noch mehr zufälligen Hintergrundbildern wählen.

Bild-fertig-Sperre

Verwenden Sie die Pfeile, um zwischen den Hintergrundbildern zu wechseln, bis Sie das gewünschte gefunden haben. Du kannst den … benutzen Pause Klicken Sie auf die Schaltfläche, um dieses Bild als Hintergrundbild für den ganzen Tag zu fixieren. Das Papierkorbsymbol, mit dem verhindert wird, dass dieses Bild angezeigt wird, und die Download-Schaltfläche zum Speichern des Bilds für die spätere Verwendung.

Bild-Tasten-Sperre

Durch Tippen auf das Suchsymbol erfahren Sie mehr über das aktuell ausgewählte Bild. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie einfach in die Mitte des Bildschirms, um zum Sperrbildschirm zurückzukehren.

4.

Wenn Sie einmal nach rechts wischen, wird ein Newsfeed mit Bing-Unterstützung angezeigt. Sie müssen dies nicht verwenden, aber wenn Sie möchten, dass Nachrichten auf Ihrem neuen Sperrbildschirm überlagert werden, können Sie dies auf diese Weise tun.

Fazit

Das Ändern Ihres Hintergrundbilds ist schnell, schmerzlos und eine unterhaltsame Möglichkeit, Ihre Persönlichkeit auf Ihrem Android-Gerät zu zeigen. Sie müssen sich nicht Tag für Tag an das gleiche Hintergrundbild halten wie ich. Sie können Ihr Hintergrundbild sogar alle paar Minuten wechseln, wenn Sie möchten.

Die Wahl bleibt Ihnen überlassen, ähnlich wie Sie mit Android alles tun können, was Sie wollen. Sie können Ihr Hintergrundbild widerspiegeln lassen, wer Sie wirklich sind oder wer Sie sein möchten.

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Ihr Hintergrundbild ändern können, in was sollten Sie es ändern? Wir haben aufgerundet viele coole Live Wallpaper, und Wallpaper Apps um dich noch lange glücklich zu machen.

Ausgewählte Bildquelle