Was tun, wenn Android Auto nicht funktioniert?

Sie haben Artikel über Android Auto gelesen und waren sehr aufgeregt, Ihre Fahrt zu beschleunigen. Aber dann … Android Auto hat nicht funktioniert. Warum? Lass es uns herausfinden! Es gibt viele Gründe, warum Android Auto nicht funktioniert hat, als Sie es zum ersten Mal verwenden wollten, aber die meisten davon sind leicht zu verwalten. Lassen Sie uns von der Kompatibilität zum UBS-Kabel die möglichen Probleme untersuchen.

Android Auto funktioniert nicht

Wenn Android Auto für Sie nicht funktioniert, können Sie Folgendes überprüfen: Dies könnte das Problem sein!

Schritt 1: Ist Ihr Telefon mit Android Auto kompatibel?

Es funktioniert möglicherweise mit Android 5.0 (Lollipop) und einem Datenplan, aber das empfohlene Betriebssystem ist Android 6.0 (Marshmallow) und höher. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie das überprüfen sollen, lesen Sie unseren Artikel „So finden Sie heraus, welche Android-Version Sie verwenden“.

Schritt 2: Ist Ihr Auto mit Android Auto kompatibel?

Wenn Sie es auf dem Display Ihres Autos verwenden möchten, sollten Sie prüfen, ob das Auto, auf dem Sie Android Auto verwenden möchten, mit diesem Dienst kompatibel ist. Überprüfen Sie unseren Artikel “Vollständige Liste der automatisch kompatiblen Android-Autos” um zu sehen, ob Sie zum Profil passen.

Schritt 3: Wird Ihr Land unterstützt?

Wie Sie vielleicht wissen, ist Android Auto noch nicht überall verfügbar. Hier ist eine Liste der Länder mit Android Auto. Wenn Ihr Land nicht auf der Liste steht, müssen Sie ein wenig warten, bevor Sie es verwenden können!

AustralienArgentinaAustriaBoliviaBrazilCanadaColombiaCosta RicaChileDominican RepublicEcuadorGuatemalaGermanyFranceIndiaItalyIrelandMexicoNew ZealandParaguayPuerto RicoPanamaPeruRussiaSpainSwitzerlandUnited StatesUnited KingdomUrued KingdomUnited KingdomUnite Kingdom

Schritt 4: Ist Ihr USB-Kabel von hoher Qualität?

Wenn Android Auto nicht funktioniert, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem USB-Kabel vor. Versuchen Sie, eine unter 30 cm (6 Fuß) und ohne Verlängerungen zu verwenden. Stellen Sie außerdem sicher, dass das USB-Symbol angezeigt wird. Wenn Sie alle oben genannten Kontrollkästchen aktivieren, ersetzen Sie das USB-Kabel vollständig.

Schritt 5: Ist Android Auto automatisch eingeschaltet?

Sie sollten überprüfen, ob Android Auto im Infotainmentsystem Ihres Autos aktiviert ist. Wenn dies der Fall ist, aber immer noch nicht funktioniert, starten Sie das System neu. Wenn Sie einen Empfänger verwenden, überprüfen Sie, ob auf der Website des Herstellers ein Firmware-Update verfügbar ist.

Wenn es nicht eingeschaltet ist (die Funktion ist standardmäßig deaktiviert), können Sie es manuell einschalten. Auch wenn die Benutzeroberfläche von Auto zu Auto unterschiedlich ist, sollten Sie die folgenden allgemeinen Schritte ausführen:

    Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Autos. Gehen Sie zu “Apps” und wählen Sie “Android Auto”. Tippen Sie auf “Nach USB-Verbindung aktivieren” und stellen Sie es auf “Immer”.

FAQs

Ja, der Service ist völlig kostenlos.

Welche Apps sind mit Android Auto kompatibel?

Es gibt viele Apps für Android Auto für alles, was Sie während der Fahrt verwenden können. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel „Beste Android Auto Apps für Android“?

Android Auto funktioniert nicht – Was können Sie tun?

Android Auto ist ein sehr nützlicher Dienst, daher erfahren wir, warum Sie verärgert wären, wenn es plötzlich nicht mehr funktionieren würde. Wir hoffen, dass unsere Tipps und Tricks Ihnen geholfen haben, Ihr Problem zu finden und zu lösen. Wenn nicht, teilen Sie uns im Kommentarbereich mit, welches Problem oder welche alternative Lösung Sie gefunden haben, damit jeder Hilfe erhalten kann!