Wie kann ich Medien auf WhatsApp senden, ohne an Qualität zu verlieren?

Stellen Sie sich dieses Szenario vor:

Ihre Freunde haben geplant, zu einem nahe gelegenen Hügel zu wandern. Sie packen Ihre Wanderutensilien ein und installieren Ihre Navigations-App, während Sie auf die Ankunft Ihrer Freunde warten. Du holst sie in deinem Hinterhof ein und bist bereit zu gehen. Durch das Smartphone-Objektiv Ihres Freundes erfassen Sie erstaunliche Erinnerungen an Ihre Freunde, die eine tolle Zeit miteinander verbringen. Nach einem schönen Tag erreichen Sie nach Hause und WhatsApp den Shutterbug, um die coolen Schnappschüsse des abenteuerlichen Ausflugs zu teilen. Sie erhalten jedoch nur Hunderte von pixeligen Fotos.

Ehrlich:

Du würdest in Raserei geraten. Wenn dies nicht der Fall ist, stellen Sie sich Ihre Solo-Bilder so pixelig vor, dass Sie sie niemandem zu Hause oder jemandem zeigen können, der keinen WhatsApp-Status oder keine IG-Geschichte verdient. Nur die coolsten Köpfe konnten noch ruhig bleiben.

wenn dir jemand verschwommene Bilder von dir schicktWenn dir jemand verschwommene Bilder von dir schickt

Und dieses Szenario ist nicht ungewöhnlich. Wie oft haben Sie hohe Erwartungen an den sophomanen „Fotografen“ in der Gruppe, aber Sie sind total enttäuscht? Sehr oft, wenn ich mich nicht irre! Und lass mich dir sagen, du bist NICHT allein!

Lesen Sie auch:

So übertragen Sie WhatsApp-Daten von Android auf das iPhone

Private WhatsApp-Nachrichten sind nicht so privat wie Sie denken

Warum reduziert WhatsApp die Medienqualität?

Ziemlich gesehen ist es nicht die Gaffe des Schnappers. WhatsApp, Telegramm und andere SMS-Kanäle kümmern sich nicht um die Qualität der auf den Plattformen freigegebenen Medien. Vielmehr werden die Mediendateien vom Server zum schnellen Hoch- und Herunterladen von Mediendateien und zum geringeren Bandbreitenbedarf für die Dateiübertragung komprimiert.

Das Senden von Dateien per E-Mail ist zwar eine gute Option, hat jedoch eine Obergrenze für die Dateigröße, die Sie in jeder E-Mail senden können. Sie können beispielsweise Anhänge mit einer Größe von bis zu 25 MB in Google Mail senden. Wenn die Dateigröße größer als 25 MB ist, sendet Google Mail sie als Google Drive-Link und nicht als Datei.

Dies bringt uns zu der Frage: Wie können Mediendateien auf WhatsApp übertragen werden, ohne an Qualität zu verlieren? Und ich bin hier, um genau das zu beantworten. Lesen Sie weiter und teilen Sie den Artikel mit Ihren Freunden, die dies wissen müssen!

Übertragen Sie Dateien auf WhatsApp, ohne die Qualität zu beeinträchtigen

In diesem Artikel werde ich eine einfache Methode zum Senden von Mediendateien auf WhatsApp ohne Komprimierung oder Qualitätsverlust auflisten.

Senden Sie Mediendateien als Dokumente

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Medien direkt von WhatsApp zu senden:

    Öffne den Chat der Person, an die Sie die Mediendateien senden möchten.
Öffne den Chat Öffne den Chat

2. Tippen Sie auf Anhang Schaltfläche im Feld “Nachricht eingeben”

AnhangssymbolTippen Sie auf das Symbol Anhang

3. Tippen Sie anschließend auf Dokument.

Optionen im AnhangOptionen im Anhang

4. WhatsApp zeigt alle Dokumente auf Ihrem Telefon an. Tippen Sie auf ‘Andere Dokumente durchsuchen…‘ Möglichkeit.

Seite DokumenteSeite Dokumente

5. Die Dokumente auf Ihrem Telefon werden geöffnet. Tippen Sie auf ‘Bilder‘unter’ Öffnen von ‘, um Bilder auszuwählen, und’Videos‘, um die Videodateien auszuwählen.

Dokumente auf dem GerätDokumente auf dem Gerät

6. Wählen Sie unter Bilder den Ordner mit den Fotos aus, die Sie freigeben möchten. Um Kamerabilder freizugeben, tippen Sie auf ‘Kamera‘ Mappe.

Ordner in den BildernOrdner in Bildern

7. Zu Wählen Sie mehrere MediendateienTippen Sie auf die erste Datei und halten Sie sie gedrückt, bis eine Schaltfläche angezeigt wird. Tippen Sie anschließend auf die anderen Dateien, die Sie freigeben möchten.

Hinweis: Sie können auf WhatsApp Dateien mit bis zu 64 MB gleichzeitig senden.

8. Tippen Sie anschließend auf ‘Wählen‘.

Wählen Sie die Dateien aus Wählen Sie die Dateien aus, die Sie senden möchten

9. Zum Schluss drücken Sie die Taste ‘SendenSchaltfläche, um die Mediendateien als Dokumente freizugeben. Die Bilder werden als JPG-Bildanhänge freigegeben, während die Videos als MP4-Anhänge freigegeben werden.

Senden Sie die Dateien, indem Sie auf Senden tippenKlicken Sie auf Senden, um die Dateien ohne Qualitätsverlust freizugeben

Sie werden feststellen, dass die freigegebenen Medien ohne Qualitätsverlust als Originaldatei gesendet werden. Bitten Sie den Empfänger zur Bestätigung, die Dateieigenschaften auf seinem Gerät zu überprüfen und sie mit den Abmessungen und der Auflösung der Originaldatei zu vergleichen.

Es war einfach, nicht wahr? Mit ein wenig mehr Aufwand beim Abrufen der Dateien von Drive und beim Senden als Dokumente können Sie die Frustration und das mögliche Spucken zwischen Ihnen beiden vermeiden (haha).

Vorgeschlagene Lesungen:

5 weniger bekannte Tipps, Tricks und Hacks für WhatsApp

In acht nehmen!!! Eine WhatsApp-Textbombe stürzt die App ab und hängt Ihr Telefon auf

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Warum reduziert WhatsApp die Fotoqualität?

WhatsApp reduziert die Größe der Bilder, die zum schnellen Hoch- und Herunterladen von Dateien gesendet werden. Eine geringere Dateigröße erfordert auch eine geringere Bandbreite. Dadurch wird die Auflösung der Bilder verringert, was sich auf die Qualität auswirkt.

Wie sende ich qualitativ hochwertige Fotos auf WhatsApp?

Um qualitativ hochwertige Bilder auf WhatsApp zu senden, hängen Sie sie als Dokument aus dem Bilderordner der Dateien an. Die Fotos werden als hochwertige JPG-Anhänge gesendet.

Wie überprüfe ich die Auflösung von Fotos auf Android?

Gehen Sie zur Galerie und wählen Sie das Bild aus, um die Auflösung zu überprüfen. Tippen Sie unten rechts auf das Frikadellen-Symbol (Symbol mit drei Schaltflächen). Klicken Sie anschließend auf Details und suchen Sie nach Dateiinformationen, um die Bildgröße und Auflösung zu überprüfen.

Wie lade ich qualitativ hochwertige DP auf WhatsApp hoch?

Bearbeiten Sie das Foto, indem Sie Bild> Bearbeiten> Rahmen> 1: 1 auswählen. Wenn sich das Foto bereits im Verhältnis 1: 1 befindet (640 × 640 Pixel in WhatsApp DP), bleibt die Qualität gleich. Ändern Sie für andere Verhältnisse das Verhältnis auf 1: 1. Die Leerstelle um das Bild wird mit Weiß gefüllt, um den 1: 1-Rahmen zu belegen. Laden Sie dieses Bild als WhatsApp DP hoch, um ein ungeschnittenes und hochauflösendes Profilbild zu erhalten.

WhatsApp-Dateiübertragung leicht gemacht!

Sie sind möglicherweise nur daran gewöhnt, Mediendateien von geringer Qualität zu senden und zu empfangen. Besser spät als nie – Sie wissen jetzt, wie Sie Mediendateien auf WhatsApp senden können, ohne an Qualität zu verlieren. Wussten Sie es schon? Teilen Sie diesen Artikel mit diesem Freund, der Ihnen immer schäbige Bilder schickt!

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihrer Android-Nutzung einen gewissen Wert verliehen. Bis zum nächsten Mal mit einem weiteren interessanten Artikel über Android-Anleitungen. Bis dahin Prost und pass auf dich auf!

Bildnachweis:
Ausgewähltes Bild von Alfredo Rivera von Pixabay
Bild 1

Neueste Beiträge: