Wie man sich während des Coronavirus-Ausbruchs um die psychische Gesundheit kümmert

Wir alle machen gerade eine schwere Zeit durch. Es ist in Ordnung, sich ängstlich, traurig oder unsicher zu fühlen. Sie sollten sich alles fühlen lassen, aber auch versuchen zu verstehen, wie sich dies auf Sie auswirkt und wie Sie Ihre geistige Gesundheit in dieser Zeit verbessern können. Jetzt sind wir keine Psychologen oder Experten auf diesem Gebiet, aber wir können versuchen, so viel wie möglich zu helfen. Wir haben im Store einige Apps gefunden, die uns allen helfen könnten, dies in einem Stück zu bewältigen – dies ersetzt keine professionelle Hilfe, ist aber sicher besser als nichts. Also lasst sie uns gemeinsam ansehen!

Verwandte: Wie Android helfen kann, Einsamkeit zu bekämpfen

Beste Apps zur Verbesserung der psychischen Gesundheit während der Quarantäne

Wir alle machen im Moment eine schwere Zeit durch und es ist in Ordnung, nicht die ganze Zeit glücklich zu sein. Versuchen Sie, Ihre Gefühle anzuerkennen und sich eine Pause zu gönnen – wir werden das gemeinsam durchstehen. Wir sagen keineswegs, dass diese Apps die Therapie oder Behandlung für tatsächliche psychische Gesundheitsprobleme ersetzen werden, aber sie können Ihnen sicher helfen, Ihre Gefühle zu erkennen und eine positivere Einstellung zu haben. Mal sehen, worum es geht!

Wenn Sie nach mehr Apps suchen, um sich die Zeit zu vertreiben, können Sie sich unsere Liste der besten Apps ansehen, die Sie während der Sperrung beschäftigen.

1. Headspace: Meditation & Schlaf

Headspace

Wir haben viel Liebe für diese App! Es ist eine Sammlung von geführten Meditationen, Meisterklassen, Atemübungen und allem, was Sie brauchen, um ein wenig Achtsamkeit und Seelenfrieden zu erlangen. Normalerweise wird auf diese App über ein kostenpflichtiges Abonnement zugegriffen, aber angesichts der Situation, in der wir uns befinden, haben sie ein kostenloses Programm namens “Weathering the Storm” veröffentlicht, das speziell für Menschen gedacht ist, die gerade etwas Komfort benötigen.

Google Play

2. Ruhe – Meditieren, Schlafen, Entspannen

RuheRuhe

Diese App ist ziemlich ähnlich – wie der Name schon sagt, soll sie ein Gefühl der Ruhe in Ihr Leben bringen und Ihnen helfen, leichter einzuschlafen. Es gibt Schlafgeschichten, entspannende Geräusche, geführte Meditationen und Atemübungen – für jeden geeignet, egal ob Sie nur Anfänger sind oder Ihre Achtsamkeitsfähigkeiten weit fortgeschritten sind.

Google Play

3. Meditieren wir: Schlaf & Geführte Meditation

Lass uns meditieren

Let’s Meditate ist die perfekte App, wenn Sie Anfänger sind und nicht bereit sind, in eine kostenpflichtige Meditations-App zu investieren. Es gibt eine Reihe von geführten Meditationssitzungen, Schlafgeschichten und Atemübungen, die Sie ausprobieren können – alles, was Sie tun müssen, ist, sie auf Ihr Gerät herunterzuladen und die Wiedergabetaste zu drücken! Jede Meditationssitzung konzentriert sich auf verschiedene Bereiche, wie Stressabbau oder wie Sie Ihr Leben im Allgemeinen verbessern können.

Google Play

4. Moodfit – Tools & Einblicke, um Ihre Stimmung zu verbessern

Moodfit-LogoMoodfit

Dies ist eine App für psychische Gesundheit, die sich darauf konzentriert, Ihre Stimmung zu „formen“. Unabhängig davon, ob Sie Angstzuständen, Depressionen oder unterschiedlichem Stress ausgesetzt sind, bietet Moodfit Fragebögen, mit denen Sie herausfinden können, womit Sie es zu tun haben. Es ist sehr nützlich, Ihre Stimmungsschwankungen mit dieser App zu verfolgen. Mit der Zeit können Sie besser verstehen, ob Sie Auslöser haben und wie Sie Ihre Schwierigkeiten selbst bewältigen können.

Google Play

5. MoodMission – Umgang mit Stress, Stimmungen und Angst

Moodmission-LogoMoodMission

Diese App verfügt über Umfragen, mit denen Sie feststellen können, was Sie fühlen und in welchem ​​Maße. Und nachdem Sie festgelegt haben, womit Sie es zu tun haben, bietet Ihnen die App, wie der Name schon sagt, „Missionen“, mit denen Sie Ihre Stimmung verbessern und alles verbessern können. Diese Missionen können alles sein, von Atemübungen über die Aufnahme eines neuen Hobbys bis hin zu mehr Übungen. Mit MoodMission arbeiten Sie also sowohl an Ihren täglichen Gewohnheiten als auch an Ihrer aktuellen Stimmung.

Google Play

6. Talkspace Beratung & Therapie

Talkspace-LogoTalkspace

Diese App ist ein bisschen professioneller. Sie können diese App verwenden, um sich mit tatsächlich lizenzierten Fachleuten für psychische Gesundheit zu verbinden. Es gibt verschiedene Trainingsbereiche wie Verhaltenstherapie oder Achtsamkeit, die Sie verbessern können. Gegen eine Gebühr können Sie eine unbegrenzte Eins-zu-Eins-Therapie mit einem Psychologen erhalten – Sie können über Texte und Videobotschaften kommunizieren, wann immer Sie möchten oder müssen.

Google Play

Psychische Gesundheit während der Quarantäne – Durchstehen

Dies sind einige Kategorien von Apps, die Ihnen helfen können, während dieses Coronavirus-Ausbruchs gesund zu bleiben. Es ist normal, sich manchmal niedergeschlagen zu fühlen, aber man muss immer daran denken, dass es bald vorbei sein wird! Und alles wird gut. Verwenden Sie diese Apps, um Ihre Stimmung zu verbessern und sich ein bisschen besser zu fühlen! Sie könnten diese Zeit auch damit verbringen, eine bessere Version Ihrer selbst zu werden, indem Sie sich selbst wirklich verstehen und Meditationen leiten. Bleib sicher!

Wenn Sie sich fragen, was Sie als nächstes lesen sollen, wie wäre es mit diesen Dandy-Artikeln:

Welche App hat dir am meisten geholfen? Was war deine Erfahrung? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!