Wie root Samsung Galaxy Alpha

Der durchschnittliche Smartphone-Benutzer, den Sie während der Fahrt per SMS sehen, hat sein Telefon wahrscheinlich nicht gerootet. Tatsächlich wissen sie wahrscheinlich nicht, was Wurzelbildung ist. Und vielleicht auch nicht, und das ist in Ordnung (siehe Link unten), aber wenn Sie dies lesen, sind Sie wahrscheinlich klüger als die meisten anderen, wenn es um Technologie geht. Und obwohl das Samsung Galaxy Alpha auch viel zu bieten hat, werden Sie vielleicht nicht jedes einzelne Produkt sofort lieben.

Während die Flipboard-App für einige von größter Bedeutung sein mag, ist sie für die Funktionalität Ihres Smartphones wahrscheinlich nicht wirklich entscheidend. Es scheint jedoch als solches behandelt zu werden, da es ohne root nicht vollständig deinstalliert werden kann. Und warum um alles in der Welt ist eine Social-News-App wichtiger als eine App wie Titanium Backup, für deren Installation Root-Zugriff erforderlich ist? Und was ist, wenn Sie Ihr Telefon anpassen möchten?

Android ist als eines der am besten anpassbaren Betriebssysteme bekannt. Es kann also etwas ironisch erscheinen, dass Sie nicht die Freiheit haben, auf den Teil Ihres Telefons zuzugreifen, der eine ultimative Anpassung ermöglicht. Die Leute werden es natürlich immer noch tun, aber es kann Sie anfällig für böswillige Exploits aus zwielichtigen Quellen machen. Das Rooten ist nie ohne Risiko, aber wir können Ihnen zeigen, wie es am sichersten geht, und Sie können Anpassungen an und vom Kern Ihres Telefons vornehmen.

verbunden: So rooten Sie Android – alles, was Sie wissen müssen

Bevor wir anfangen:

Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerätemodell ein Samsung Alpha Galaxy ist. Die in Methode 1 verwendete CF-Auto-Root-Datei funktioniert nur mit dem Modell SM-G850-F. Führen Sie eine vollständige Sicherung durch die Einstellungen Menü aktivieren Unbekannte QuellenLaden Sie Ihr Telefon auf. Aktivieren Sie das USB-Debugging.

Methode 1: Root mit Odin und CF-Auto-Root

Schritt 1: Laden Sie Ihr Root-Paket herunter

Laden Sie diese Dateien herunter und extrahieren Sie sie auf Ihren PC: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Zip-Ordner und wählen Sie “Alle extrahieren”. Oder klicken Sie mit der linken Maustaste und klicken Sie unter “Komprimierte Ordner-Tools” auf die Schaltfläche “Alle extrahieren”. Sie können auch Samsung Kies verwenden, um USB-Treibersoftware auf Ihren PC herunterzuladen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Stammdatei mit der Erweiterung .tar.md5 extrahiert haben .

Odin

Schritt 2: Öffnen Sie Odin3

Schritt 3: Starten Sie den Download-Modus

Schalten Sie Ihr Telefon aus. Drücken Sie gleichzeitig die Lautstärketasten, die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste.

Download-Modus

Schritt 4: Verbinden Sie Ihr Galaxy mit einem USB-Kabel mit Ihrem Desktop

Das mit dem Samsung gelieferte Original-USB-Kabel funktioniert mit Sicherheit, sofern es in gutem Zustand ist. Odin sollte Ihr Gerät identifizieren und im Odin sollte die Meldung „Hinzugefügt“ angezeigt werden

Schritt 5: Klicken Sie auf die AP-Schaltfläche und wählen Sie die Datei .tar.md5 aus

Hinweis: Bei einigen älteren Versionen von Odin müssen Sie anstelle von AP auf die Schaltfläche PDA klicken

Das Feld unter ID: COM sollte blau (oder gelb, abhängig von der Version von Odin) sein. Wenn dies nicht der Fall ist oder die Meldung “Hinzugefügt” nicht angezeigt wird, versuchen Sie, die Verbindung zu Ihrem Samsung wiederherzustellen, und versuchen Sie es erneut. Stellen Sie sicher, dass die Option “Neu partitionieren” deaktiviert ist.

Odin-AP

Schritt 6: Drücken Sie die Start-Taste, um mit dem Rooten zu beginnen.

Sie sollten bald eine grüne Pass-Nachricht sehen.

Odin-Start

Schritt 7: Neustart

Innerhalb von ein oder zwei Augenblicken sollte Ihr Galaxy Alpha automatisch neu gestartet werden

Zu diesem Zeitpunkt können Sie das USB-Kabel von Ihrem Gerät entfernen. Wenn Ihr Telefon nicht neu gestartet wird, führen Sie es manuell aus

Fehlerbehebung bei einer Boot-Schleife

Dieses Problem kann ziemlich beängstigend erscheinen. Wenn Ihr Telefon den Neustart nicht beendet, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Aktivieren Sie den Wiederherstellungsmodus

Schalten Sie Ihr Telefon aus. Drücken Sie jetzt gleichzeitig die Lautstärketasten, die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste. Wenn das Telefon vibriert oder wenn Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los. Nur wenn der Android-Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird, sollten Sie die Lautstärke loslassen Aufwärts- und Home-Tasten.

Cache löschen

Verwenden Sie die Taste zum Verringern der Lautstärke, um “Cache-Partition löschen” auszuwählen, und die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen. Ihr Telefon sollte Sie zum Neustart anweisen.

Von der Wiederherstellung zurücksetzen

Kehren Sie zum Wiederherstellungsmodus zurück. Markieren Sie mit der Taste “Leiser” die Option “Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen” und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste. Wählen Sie “Ja – Alle Benutzerdaten löschen”. Starten Sie neu, wenn Ihr Alpha Sie dazu auffordert. Dies entspricht dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Sie können die vorherigen Schritte im Voraus ausprobieren, um nicht von vorne beginnen zu müssen. Dies ist jedoch möglicherweise weiterhin erforderlich. Es ist schwierig, selektiv zu entscheiden, welche Informationen gelöscht werden sollen, um eine Boot-Schleife zu umgehen.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Methode 2: Root Samsung Galaxy Alpha mit Kingroot

Diese Methode kann auch ohne PC durchgeführt werden. Wenn Sie einen bevorzugen, ist dies ebenfalls eine Option. Wenn Sie sich für einen Computer entscheiden, stellen Sie sicher, dass Windows ausgeführt wird. Sie müssen während des gesamten Vorgangs eine Internetverbindung aufrechterhalten. KingRoot ist chinesisch, obwohl in der APK-Version viel Englisch verwendet wird. Sofern Sie nicht die ausschließlich chinesische Version möchten, empfehlen wir die Verwendung der APK (Android) -Version, die direkt auf Ihr Telefon heruntergeladen werden kann.

Schritt 1: Laden Sie die Kingroot APK herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Alpha oder der Windows-Version für Ihren PC

Kingroot herunterladenDiese App prüft, ob Sie bereits über Root-Zugriff verfügen. Wenn Sie direkt aus dem Google Play Store herunterladen, verwenden Sie King Pro Root.

Kingroot-Englisch

Schritt 2: Öffnen Sie Ihre neue KingRoot App

Sie finden es nach Abschluss der Installation in der App-Schublade Ihres Galaxy. Oder öffnen Sie die Datei auf Ihrem PC und stellen Sie über ein USB-Kabel eine Verbindung zu Ihrem Telefon her.

Kingroot-Pro

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass Sie die Startstammschaltfläche am unteren Rand des Displays sehen können

Dies zeigt Ihnen, dass Ihr Gerät unterstützt wird.

Schritt 4: Tippen Sie auf die Schaltfläche Start, um mit dem Rooten zu beginnen

Das Rooten kann einige Momente dauern. Sobald das Rooten abgeschlossen ist, sollte “Erfolg!” Angezeigt werden. auf Ihrem Bildschirm und das KingRoot-Symbol im Launcher-Menü.

Schritt 5: Starten Sie Ihr Samsung neu

Wenn Ihr Gerät nicht mit der Rooting-Software kompatibel ist, werden Sie stattdessen aufgefordert, die Desktop-Version von KingRoot zu testen, die möglicherweise besser für Sie funktioniert. Derzeit gibt es jedoch keine englische Benutzeroberfläche auf der Desktop-Version.

Methode 3: Root Samsung Galaxy Alpha mit iRoot

Diese Root-Methode funktioniert im Bereich von Android 4.0 bis 4.4. Es bietet auch Optionen zum Rooten von einem PC oder zum Herunterladen einer APK direkt auf Ihr Telefon. Es weist eine hohe Erfolgsquote auf, und das Alpha ist zusammen mit zahlreichen anderen Samsung-Geräten unter den kompatiblen Geräten aufgeführt.

Schritt 1: Wenn Knox derzeit aktiviert ist, gehen Sie zu Sicherheit und deaktivieren Sie die Option Reaktivierung sperren

Sie können über das Menü Einstellungen auf Sicherheit zugreifen.

Schritt 2: Laden Sie iRoot auf Ihren PC oder die iRoot APK auf Ihr Samsung herunter

Dies ist eine weitere Wurzel, die von chinesischen Entwicklern unterstützt wird. Es gibt jedoch sicherlich genug Englisch, um durchzukommen.

Schritt 3: Schließen Sie Ihr Galaxy Alpha bei Bedarf über ein USB-Kabel an Ihren PC an

Wenn Sie die APK verwenden, die direkt auf Ihr Telefon heruntergeladen wurde, gibt es keinen Grund dafür.

iRoot-PC

Schritt 4: iRoot sollte Ihr Samsung erkennen und der Root-Button sollte erscheinen

Schritt 5: Klicken Sie auf Root Now

Die Software schließt den Vorgang für Sie ab. Wenn dies abgeschlossen ist, entfernen Sie gegebenenfalls das USB-Kabel vom Telefon und vom PC.

Jetzt Rooten

Schritt 6: Starten Sie Ihr Gerät neu

Es wird wahrscheinlich automatisch neu gestartet, aber falls es ein wenig Hilfe benötigt, starten Sie das Telefon manuell neu.

Fazit

Nachdem Sie mit dem Rooten fertig sind, installieren und deinstallieren Sie alle gewünschten Apps. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes ROM herunterladen, können Sie ein völlig anderes Betriebssystem erstellen. Sie sind nicht mehr Ihrem Netzbetreiber für Betriebssystemaktualisierungen ausgeliefert. Sie können sogar Apps herunterladen, um mit der Hardware herumzuspielen.

Vielleicht haben Sie die Wurzel nicht ohne Probleme durchgearbeitet, möchten es aber trotzdem. Probieren Sie den folgenden Artikel zur Fehlerbehebung aus oder teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit. Hoffentlich haben wir Sie fest davon überzeugt, dass die Vorteile des Rootens die Nachteile überwiegen.

Ausgewählte Bildquelle