Wie sichern Sie Daten auf Ihrem Android-Gerät?

Wenn Sie ein Android-Smartphone oder -Tablet besitzen, können Sie mit einer Funktion, die mit einem Android-Gerät geliefert wird, die darin gespeicherten Dateien sichern. Wenn Sie jemals die Notwendigkeit haben, die Dateien für Ihr Android-Gerät zu sichern, haben Sie Glück.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie auf einfache Weise Inhalte, Daten, Videos, SMS, Kontakte und Dateien sichern können, die auf Ihrem Android-Gerät gespeichert sind. Also, ohne weiteres, lasst uns gleich hineinspringen.

Was ist Android Backup?

Android-Backup-Smartphone-Tablet-GeräteCloud Backup-Speicherlaufwerk

Android Backup ist im Grunde eine Methode zum Sichern von Daten, die auf Ihrem Android-Gerät gespeichert sind. Diese Sicherungsmethode wird durchgeführt, wenn Sie jederzeit sicher sein möchten oder einfach auf ein brandneues Android-Smartphone umsteigen möchten. Standardmäßig ist die automatische Sicherung deaktiviert, es sei denn, Sie haben sie beim ersten Setup Ihres Geräts aktiviert.

Methode 1: Wie sichern Sie Daten auf Ihrem Android-Gerät?

Das Android-Betriebssystem hat einen langen Weg zurückgelegt. Im Vergleich zu 2008 hat Google das Android-System auf ein weitaus fortgeschritteneres Niveau gebracht. Wenn Sie also ein Android-Smartphone oder -Tablet haben und nach einer Möglichkeit suchen, die auf Ihrem Gerät gespeicherten wichtigen Dateien einfach und bequem zu sichern, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

Hinweis: Einige Android-Smartphones und -Tablets haben das Betriebssystem geändert. Aus diesem Grund kann sich die Sicherungsmethode geringfügig von Smartphones unterscheiden, die auf einem reinen Android-System ausgeführt werden. Wenn die folgenden Schritte nicht mit Ihrem Gerät übereinstimmen, wenden Sie sich am besten an den Hersteller Ihres Geräts.

Schritt 1: Fahren Sie mit den Geräteeinstellungen fort

GeräteeinstellungenGeräteeinstellungen App

Fahren Sie, wie der Titel schon sagt, einfach mit den Einstellungen Ihres Geräts fort. Suchen Sie dazu nach der Einstellungs-App und tippen Sie darauf.

Alternativ können Sie einfach vom oberen Teil des Gerätebildschirms nach unten wischen, um das Schnellmenü aufzurufen, und dann auf Einstellungen tippen.

Schritt 2: Fahren Sie mit den erweiterten Einstellungen fort

Wenn Sie die Einstellungs-App erfolgreich gestartet haben, fahren Sie mit der erweiterten Option fort.

Wenn Sie die erweiterte Option nicht sehen oder nicht haben, können Sie stattdessen nach beiden suchen Google oder System. Beide Optionen sollten Ihnen eine Möglichkeit bieten, Dateien zu sichern.

Schritt 3: Sichern mit Google

Google Drive BackupGoogle Drive Backup

Wenn Sie sich für ein Backup mit Google entscheiden, schalten Sie einfach die Option um Sichern Sie auf Google Drive durch Tippen auf das Schaltersymbol.

Hinweis: Damit dies funktioniert, muss ein Google-Konto angemeldet und mit Ihrem Gerät verknüpft sein. Sie benötigen auch eine Internetverbindung, sonst funktioniert dies nicht.

Sichern mit dem Gerätesystem

Wenn Sie sich für eine Sicherung mit dem Gerätesystem entscheiden, stimmen Sie einfach zuerst den Bedingungen und Diensten zu, insbesondere wenn Sie diesen Abschnitt Ihres Geräts zum ersten Mal öffnen.

SystemsicherungSystemsicherung

Anschließend können Sie entweder über ein externes Speichergerät oder über einen PC mit der mit Ihrem Gerät gelieferten Software sichern. Wenn Ihr Gerät keine Software enthält, können Sie auf der Website des Herstellers nach der Software suchen.

Hinweis: In den meisten Fällen werden Sie durch einfaches Anschließen Ihres Telefons an Ihren Computer gefragt, ob Sie die mit dem Telefon gelieferte Software installieren möchten. Fahren Sie in diesem Fall mit der Installation der Software fort.

Wenn Sie uns fragen, möchten wir unsere Dateien lieber bei Google sichern. Auf diese Weise können wir die Sicherungsdateien einfach und automatisch abrufen, indem wir einfach unser Google-Konto auf einem brandneuen Android-Smartphone anmelden.

Methode 2: Wiederherstellen gesicherter Daten und Einstellungen

Wenn Sie Ihr Android-Gerät bereits gesichert haben und das Backup aus irgendeinem Grund wiederherstellen möchten, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Wiederherstellen des Backups mit Google

Android Backup & RestoreAndroid Backup & Restore

Wenn Sie Ihre Daten mit Ihrem Google-Konto von Ihrem anderen Gerät aus sichern möchten, melden Sie sich einfach in Ihrem Google-Konto bei Ihrem neuen Gerät an. Sie werden entweder aufgefordert, ein Backup wiederherzustellen, oder es wird automatisch ausgeführt.

Wiederherstellen der Sicherung mit dem Gerätesystem

Das Wiederherstellen Ihres Backups mit dem Gerätesystem ist etwas komplizierter als es sich anhört. Erstens können Sie dies nur tun, wenn Sie Dateien von einem Android-Gerät auf ein anderes übertragen möchten, solange beide Geräte vom selben Hersteller stammen. Andernfalls funktioniert dies nicht.

Zum Beispiel das Wiederherstellen eines Backups von Ihrem Samsung Android-Smartphone auf ein Huawei Android-Smartphone. Dies funktioniert nicht, da die Einstellungen je nach Marke und Gerät variieren können.

Darüber hinaus können Sie kein Backup von einer höheren Android-Version auf einem Telefon mit einer niedrigeren Android-Version wiederherstellen.

Andernfalls ist dies für Sie kein Problem. Fahren Sie dann einfach mit Ihren Geräteeinstellungen fort und fahren Sie mit fort System. Tippen Sie auf Backup wiederherstellen.

Schritt 2: Schließen Sie das Gerät an einen externen Speicher oder PC an

Stellen Sie sicher, dass das angeschlossene Gerät das Backup enthält, das Sie auf Ihrem brandneuen Android-Gerät wiederherstellen möchten.

Tippen Sie auf Backup wiederherstellenund tippen Sie dann auf Datensicherung. Wenn diese Option auf Ihrem Gerät nicht verfügbar ist, wählen Sie einfach die Option aus, mit der Sie Ihr Backup wiederherstellen können.

FAQs

Wo sichert Google meine Android-Dateien?

Wenn Sie Ihre Daten wie Apps, Fotos, Videos usw. mit Google sichern, werden Ihre Daten in einen Google Drive-Speicher hochgeladen, der mit Ihrem Google-Konto verknüpft ist.

Wie Android auf PC sichern?

Sie können auf Ihrem Android-Gerät gespeicherte Daten einfach auf Ihrem PC sichern, indem Sie die entsprechende Software verwenden, die in Ihrem Kauf enthalten sein sollte. Laden Sie andernfalls einfach die Software herunter, die dies verarbeitet, vom Hersteller Ihres Geräts.

Wie übertrage ich iPhone SMS auf Android?

Das Übertragen von Daten von einem iOS-Gerät auf Android ist nicht einfach. Sie können dies jedoch problemlos mit tun Backuptrans iPhone SMS zu Android Transfer. Es ist vollständig kompatibel mit Apple-Geräten, die unter iOS 10 ausgeführt werden.


Wenn Sie eine bequeme Möglichkeit zum Sichern Ihrer Dateien suchen, ohne sich auf Googles Cloud Storage (auch bekannt als) zu verlassen Google Drive, dann empfehlen wir dringend das Auschecken Western Digital My Cloud Home. Ein sicherer Weg, um Ihren eigenen persönlichen Cloud-Speicher zu haben.

Western Digital My Cloud Home Persönlicher Cloud-Speicher

WD My Cloud HomeWD My Cloud Home

Das My Cloud Home-Speichergerät wird zu Hause direkt an Ihren WLAN-Router angeschlossen, sodass Sie alle Ihre digitalen Inhalte einfach an einem zentralen Ort speichern, organisieren und steuern und von überall aus drahtlos darauf zugreifen können.

amazon-buy-button-3

Abschließende Gedanken…

Letztendlich sollte das Sichern der auf Ihrem Android-Gerät gespeicherten Daten einfach sein. Auch wenn Sie immer noch ein Android-Gerät mit einer Android-Version unter 8.1 verwenden. Befolgen Sie einfach diese Schritte und Sie können jederzeit problemlos Backups erstellen. Wir empfehlen jedoch dringend, Ihre Daten von Zeit zu Zeit zu sichern. Sie werden nie wissen, wann Sie die neueste benötigen.

Wir hoffen, dass Ihnen dieses Handbuch dabei geholfen hat, das Sichern auf Ihrem Android-Gerät zu beherrschen. Wenn Sie Kommentare, Vorschläge oder Reaktionen haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit!

Ausgewähltes Bild