Wofür ist die FIFA 20-Webanwendung gedacht?

Letzte Aktualisierung am 17. Juli 2020 um 08:34 Uhr von David Webb.

Es ist offiziell, die FIFA 20 Web App ist jetzt verfügbar und verspricht, nicht zu enttäuschen. Es bietet die größten Wetten auf EA Sports-Leads und die Integration sozialer Netzwerke, aber viele Benutzer fragen sich, was genau die FIFA 20-Webanwendung ist und wofür sie gedacht ist. Hier erklären wir Ihnen alles, was Sie wissen müssen.


Was ist die FIFA 20 Web App?

Die FIFA 20-Webanwendung ist die offizielle Anwendung für die FIFA-Saga. Dies ist jedoch die Browserversion (der Start der Begleit-App wird weiterhin erwartet). Es ist mit dem Videospiel synchronisiert. Diese App, auch bekannt als FUT 20 und seit dem 27. September verfügbar, ist auf Chrome, Firefox, Opera und den meisten anderen beliebten Browsern verfügbar. Um die offizielle FIFA 20 Web App-Website aufzurufen, benötigen Sie zunächst ein FIFA Ultimate Team Club-Konto:


Was tun mit der FIFA 20 Web App?

Mit der FIFA 20-Web-App können Sie Ihren FUT-Club und Ihre Mitarbeiter verwalten, während der Übertragung / Gebotsübertragung an Ihren nächsten Unterschriften arbeiten und sogar Preise oder offene Umschläge in Form von Münzen oder FIFA-Punkten über Ihren Webbrowser erhalten. Darüber hinaus bietet die FIFA 20 Web App mehrere Herausforderungen an. Bei Erfolg erhalten Sie Belohnungen (Squad Battles, Division Rivals und FUT Champions), mit denen Sie Ihre Spieler austauschen können: