Xbox-Konsolen unterstützen endlich die HDR-Videowiedergabe auf YouTube

Besitzer von Xbox One S-, One X-, Series S- und Series X-Spielekonsolen können endlich YouTube-Inhalte in HDR-Qualität genießen.

Die vorhandene Unterstützung für HDR-YouTube-Videos wurde in den Konsolen vom Flat Panels HD-Portal festgestellt. Dies wird auch durch den offiziellen Text auf der Seite des technischen Supports von YouTube bestätigt.

Flat Panels HD hat treffend bemerkt, dass Microsoft seit 2017 Unterstützung für YouTube HDR-Videos für Xbox versprochen hat. Wir haben es bis jetzt gesehen. Besser spät als nie, aber sie hätte früher kommen können.

Die Zuschauer sehen je nach Typ der Xbox-Konsole farbenfrohe, klarere und klarere Videos in maximaler Auflösung. Die Serie X unterstützt problemlos eine 4K-Auflösung von 60 FPS. Die Xbox One S verarbeitet HDR-Videos mit maximal 1440p-Qualität und 60 Bildern pro Sekunde.

hdrFoto: Der HDR-Kanal

Bisherige Unterstützung für HDR-Inhalte auf der Xbox One betraf nur Netflix- und Amazon Prime Video VoD-Dienste. Jetzt brauchen wir nur noch mehr YouTube-Videos im HDR-Format.

EDITORIAL TIPP

Die SWAN GO-Anwendung ist jetzt auf Fernsehgeräten einer anderen Marke verfügbar

Derzeit vermeiden die meisten Autoren die Erstellung von Videos in HDR-Qualität. In den meisten Fällen können wir verschiedene Demonstrationen und Demobilder (wie dieses) ansehen, die für das Auge angenehm sind, aber nach einer Weile müde werden.

Übrigens werden HDR-Videos von YouTube von PlayStation 5 immer noch nicht unterstützt. Die vorherige Generation von PlayStation 4 kann ab Ende 2019 HDR-YouTube-Videos abspielen. Die PS5 wird sicherlich nicht zurückgelassen, aber Sony hat dies noch nicht angekündigt wird Unterstützung einführen.