Xiaomi führt das MIUI 9.5.11.0-Update als Fix für Redmi ein …

Gestern haben wir eine Geschichte über das MIUI 9.5.6.0-Update veröffentlicht, dessen Rollout gestoppt wurde. Vor ein paar Tagen hat Xiaomi versehentlich das falsche MIUI 9.5.6.0-Update für das veröffentlicht Redmi Note 5 Pro wie von Benutzern gemeldet. Dieses spezielle Update enthält Fehler und ist nicht als endgültige Version konzipiert. Xiaomi hat das OTA-Update bereits beendet und heute ein Fix-Update für die Benutzer eingeführt. Lassen Sie uns also, ohne einen Moment zu verschwenden, mehr über dieses Update erfahren.

Dieses Update wird nur auf Geräten bereitgestellt, auf denen Benutzer das MIUI 9.5.6.0-Update versehentlich installiert haben. Ziel ist es, alle vorhandenen Probleme mit der Kameraqualität, Leistungsverzögerungen, Fehlfunktionen des Porträtmodus, Dual VoLte-Unterstützung und vieles mehr zu beheben. Dieses neue Update wird mit der Version geliefert MIUI 9.5.11.0.OEIMIFA und wiegt rund 193 MB. Dieses Update bringt den April-Sicherheitspatch auf das Gerät und enthält zusätzlich eine aktualisierte Version der Mi Video-App.

Laut Xiaomi wird durch das Update die Dual VoLte-Unterstützung behoben, jedoch wie von gemeldet Fonearena Dual VoLte funktioniert nicht mit einer Airtel- und Jio-SIM-Karte. Obwohl die Benutzer von Mi Community berichten, dass Dual 4G für sie funktioniert, kann dies ein gerätespezifisches Problem sein. Das Update kommt als OTA und wird wahrscheinlich das letzte MIUI 9-Versionsupdate für das Gerät sein. Xiaomi hat die Entwicklung des MIUI 9 bereits eingestellt, da MIUI 10 am 31. Mai offiziell wird. Weitere Android-Nachrichten finden Sie unter GoAndroid.

Vorheriger ArtikelNeue WhatsApp Beta 2.18.159 fügt unter Einstellungen die Option Mediensichtbarkeit hinzu Nächster ArtikelNvidia Shield TV Console erhält Android 8.0 Update

Er spielt gerne mit den neuesten Handys, Spielekonsolen, PCs, Laptops und wenn er etwas Freizeit hat, macht er gerne VFX-Sachen. Sie können ihn immer mit Werkzeugen wie Photoshop, Lightroom, Premiere Pro, After Effects usw. spielen sehen. Seine aktuelle Ausrüstung ist OnePlus 6.