Xiaomi hat gelogen: Das Mi 10 Ultra wird nicht mit 120 W aufgeladen, sondern nur mit 80 W.

Eines der wichtigsten Verkaufsargumente des neuen Xiaomi Mi 10 Ultra ist seine Ladefähigkeit bei 120 W. Zumindest hat das der Produzent während der Show gesagt. Die Wahrheit ist jedoch, dass das Telefon trotz des mitgelieferten 120-W-GaN-Ladegeräts etwas langsamer aufgeladen wird. Dies entspricht den Informationen des Android Authority-Servers.

Die Redakteure testeten die Ladegeschwindigkeit in einem separaten Test, der ergab, dass das Mi 10 Ultra tatsächlich war lädt langsamer auf als es sollte. Es ist jedoch immer noch schneller als die überwiegende Mehrheit der Geräte auf dem Markt. Der Akku des Telefons wurde aufgeladen, wenn “nur” ausgeführt wurde. 80 W..

Der Test ergab, dass die Batterie begann zu laden während der Aufführung 92,3 W., aber nach einer Weile fiel die Leistung auf 86,4 W.wo es während des größten Teils des Ladevorgangs blieb. Das Smartphone selbst handhabte ungefähr 80,1 W., das ist schneller als fast alles auf dem Markt, aber es ist nicht die versprochenen 120 W. Z. 0% bis 100% wurde berechnet für 21 Minuten. Zum Vergleich, bei 18 W. es nahm ihm das Ladegerät 68 Minuten.

EDITORIAL TIPP

YouTube-Kurzfilme: Videos im TikTok-Stil kommen auf die Bühne

Die Prüfer haben auch die Batterietemperatur gemessen. Bei 80 W Aufladung erwärmte es sich auf 43,8 ° C.Dies ist fast 4 Grad höher als die empfohlene Höchsttemperatur. Wenn der Akku mit vollen 120 W aufgeladen würde, wäre die Temperatur mit ziemlicher Sicherheit höher. Während des Tests versuchten sie, das Telefon noch konservativer aufzuladen 50 W. Performance. VON 0% bis 100% wurde berechnet für 29 Minuten bei Batterietemperatur 39,1 ° C.. Die Akkutemperatur hat sich während des Ladevorgangs leicht geändert. Nach Erreichen von 70% begann die Batterie allmählich abzunehmen.

Warum Xiaomi beschlossen hat, Menschen zum 120-W-Schnellladen zu locken, was in der realen Welt letztendlich nicht funktioniert, ist ein Rätsel. Es wäre jedoch interessant, einen ähnlichen Test unter kälteren Bedingungen zu wiederholen, was sich positiv auf die maximale Batterietemperatur auswirken könnte.