Xiaomi kündigt das erste OTA-Update für Mi Watch an

DAS Xiaomi hat angekündigt, das erste Over-the-Air-Update (OTA) für seine Smartwatch zu veröffentlichen Mi Watch am 3. Dezember. Zusammen mit dem Update gab das Unternehmen bekannt, dass es auch eine Anwendung für starten wird iOS, so dass Smartphones und Tablets von Apfel mit dem tragbaren kommunizieren.

Mi Watch ist die erste Xiaomi-Smartwatch, die das Betriebssystem bringt Android WearOS. Es wurde pünktlich zur Feier des 11. November veröffentlicht China, was dort immer großzügige Aktionen bringt. In dieser Zeit soll das Unternehmen in nur neun Stunden 100 Millionen Einheiten der Mi Watch verkauft haben.

Nachdem die Benutzer das Gerät in die Hand genommen hatten, gaben sie Feedback und machten Kommentare zur Smartwatch – was als erstes Unternehmen einige Probleme mit sich bringt, die behoben werden müssen.

Quelle: Xiaomi

Ö General Manager der ökologischen Kette von Xiaomi, Qu Henggab bekannt, dass das Unternehmen dieses Feedback von Benutzern erhalten und im letzten Monat daran gearbeitet hat, ein Update zu bringen, das die Probleme von Mi Watch verbessert.

Das Update wird eine Funktion für das erste Pairing, einen Anwendungsmarkt, eine Anruf-App, Benachrichtigungen über Benachrichtigungen, neue Interaktionsmethoden und die Positionierung des Klimas beinhalten. Heng versprach auch, dass das Unternehmen weiter daran arbeiten werde, die Erfahrung mit der Verwendung seiner Smartwatch durch OTA-Updates weiter zu verbessern.

Quelle: Xiaomi

Fortsetzung nach Werbung

Die Xiaomi Mi Watch verfügt über einen quadratischen Touchscreen mit Glasschutz Gorilla Glas 3. Das Display ist gebogenes 1,78-Zoll-AMOLED mit einer Dichte von 326 Pixel pro Zoll. Die Rückseite der Smartwatch besteht aus Keramik.

Auf der rechten Seite des Geräts befindet sich eine Krone, mit der Sie durch die Benutzeroberfläche der Uhr navigieren können. Daneben befindet sich eine Mehrzwecktaste und ein Mikrofonloch neben einem Lautsprecherausgang.

Die Mi Watch verfügt über ein Gehäuse aus Aluminiumlegierung mit einem matten Finish. An der Unterseite des Wearables befinden sich Stifte, mit denen Sie Ihre Ladestation und einen Herzfrequenzmesser verbinden können.

Via: Gizmo China