Xiaomi Mi A1 explodiert beim Aufladen, wenn der Besitzer geschlafen hat

Nun, es ist eine große Neuigkeit für die Xiaomi-Fans, die Mi A1 mit seiner großen Akkugröße besitzen. Laut dem jüngsten Bericht ist Xiaomi Mi A1 Berichten zufolge in der Nähe eines schlafenden Besitzers explodiert. Bei weiteren Untersuchungen wird angenommen, dass das Xiaomi Mi A1 zum Zeitpunkt der Explosion aufgeladen wurde. Der Benutzer, der sich über die Mi-Foren beschwert hat, ist ein Freund des explodierenden Mi A1-Besitzers.

Details zum Xiaomi Mi A1-Explosionsvorfall

Wie aus dem Thread in den Mi-Foren hervorgeht, hat die Person in der Nähe des Telefons geschlafen, als es in Flammen aufging. Die Ironie ist, dass der Besitzer der Tragödie aufgrund der Schutzhülle entkommen ist, die er zum Schutz des Geräts verwendet hat, aber letztendlich hat er den Besitzer vor Verletzungen geschützt. Die Schutzhülle isolierte die Explosion und half dem Besitzer, ohne Verletzungen zu fliehen.

Der Ort des Vorfalls wurde nicht bekannt gegeben. Es lief auf dem ursprünglichen Android Oreo-Build und bestätigte, dass es etwas anderes als MOD oder Software von Drittanbietern gab, die das Problem verursacht haben könnten. Dies ist der erste Brandfall gegen das Xiaomi Mi A1 seit seiner Einführung. Aufgrund seiner großen Beliebtheit rund um den Globus hat Xiaomi vor einigen Monaten die Modelle Xiaomi Mi A2 und Mi A2 Lite angekündigt.

Nun, es kann viele Gründe für die Explosion geben, es kann ein Defekt in der Batterie, ein falscher Batterieladeadapter, ein kontinuierliches Laden des Geräts, Lademuster und vieles mehr sein. Was auch immer der Grund sein mag, Xiaomi sollte das Problem gründlich untersuchen und die Leute wissen lassen, warum es passiert ist.

Was sagst du? Verwenden Sie das Xiaomi Mi A1? Wird es beim Laden überhitzt? Teilen Sie Ihre Gedanken über die Kommentare unten.

Quelle