Xiaomi Mi Band 3 gegen Huawei Honor Band 4: das Duell billiger Smartbands

Für viele, Mi Band Es ist eine Referenz, wenn es um billige Wearables geht. Das Xiaomi Smart Bracelet ist bereits in der dritten Version erhältlich und verfügt über eine Reihe von Funktionen, viel Autonomie und insbesondere einen niedrigen Preis. All diese Faktoren ermutigen Verbraucher, die nicht viel ausgeben möchten oder in die Welt von eintreten Wearables zum Testen dieses Gadgets.

Kürzlich haben wir jedoch einen Rivalen auf der Höhe getestet: Ehrenband 4von Huawei. Mit sehr ähnlichen Merkmalen und Funktionen liegt es auch in dieser erschwinglichen Preisklasse. Aber welches ist doch besser? Lassen Sie uns einen schnellen Vergleich der Eigenschaften jedes einzelnen machen.

Huawei Honor Band 4 Bewertung
Bewertung Xiaomi Mi Band 3

Design

Die beiden Armbänder folgen einer sehr ähnlichen Formel: einem Kern mit Sensoren, Bildschirm und Hardware sowie einem Schlitz für austauschbare Armbänder. Beide sind leicht, kompakt und komfortabel und halten Einbrüchen im Wasser mit einem Druck von bis zu 5 ATM stand. Ähnlich ist auch die Interaktion mit dem Touchscreen und einer Haupt-Touch-Taste.

Hier zeigt sich der große Vorteil auf dem Display: Während das Mi Band 3 eine monochrome OLED verwendet, verwendet Honor das lebendigste AMOLED mit der besten Bildschirmhelligkeit und -farbe und bringt zusätzlich einige Pixel mehr ein. Obwohl der Unterschied nicht groß zu sein scheint, reichen diese wenigen weiteren Punkte auf dem Bildschirm aus, um mehr Informationen anzuzeigen, wie Sie auf dem Startbildschirm jedes einzelnen von ihnen und auch beim Empfang derselben Nachricht sehen können:

Fortsetzung nach Werbung

Ein Unterschied von Mi Band 3, der eher mit seiner größeren Beliebtheit zusammenhängt, ist das Vorhandensein eines größeren Armband-Ökosystems. Es ist leicht, eine Reihe von Produkten mit sehr exotischen und abwechslungsreichen Designs für das Band 3 zu finden, während das Huawei-Modell viel weniger Armbandoptionen für diejenigen bietet, die das Design variieren möchten, und es ist etwas, das man im Auge behalten sollte.

Xiaomi Mi Band (0 x 1) Huawei Honor Band 4

Funktionen

Auf dem Papier sind sich beide in ihren Fähigkeiten sehr ähnlich. Sowohl das Xiaomi Band als auch das Huawei Band verwenden einen Beschleunigungsmesser, um ihre körperliche Aktivität, Stunden und Schlafqualität zu messen und die Schritte im Laufe des Tages zu zählen. Beide können auch Benachrichtigungen vom Handy anzeigen und einige zusätzliche Funktionen wie Timer und Stoppuhren mitbringen.

Aber weder haben sie einen App Store, noch erhalten sie offiziell neue Funktionen. Ich sage offiziell, weil hier die größte Beliebtheit des Xiaomi-Modells ins Spiel kommt: Es verfügt über eine Menge Software und Problemumgehungen von Drittanbietern, um dem Armband des Unternehmens neue Funktionen hinzuzufügen.

Ohne wesentlichen Unterschied für beide Seiten können wir sagen, dass wir in beiden Produkten grundsätzlich die gleichen Fähigkeiten haben, also haben wir ein Unentschieden.

Xiaomi Mi Band 3 (1 x 2) Huawei Honor Band 4

Fortsetzung nach Werbung

Performance

Die Schnittstelle der beiden Armbänder folgt einem ähnlichen Schema. Durch Drehen des Handgelenks kann der Bildschirm automatisch ausgelöst werden, während Wischbewegungen über die Benutzeroberflächen navigieren. Beide Geräte reagieren zufriedenstellend auf die Befehle, jedoch mit Vorbehalten.

In Mi Band 3 gibt es eine seltsame Designoption in der Interaktion über die Haupttaste. Es ist notwendig, einige Momente lang zu drücken, um den Befehl zu registrieren, was einige Aktionen zu etwas ohne viel Beweglichkeit macht.

In Honor Band 4 ist das Problem anders: Die Benachrichtigungsoberfläche kann fast “unerträglich” sein, wenn sie sehr voll mit Nachrichten ist. Das Armband benötigt Sekunden, um eine neue Benachrichtigung zu öffnen, und scheint sogar gesperrt zu sein. Dieses Problem ist ziemlich lokalisiert, da wir in keiner anderen Funktion diese Art von Leistungsproblem haben.

Xiaomi Mi Band 3 (2 x 3) Huawei Honor Band 4

Autonomie

Neben dem viel einladenderen Preis ist ein weiterer Grund, warum manche Leute diese Smartbands anstelle anderer komplexerer Produkte wählen, die Akkulaufzeit. Sowohl das Honor Band 4 als auch das Mi Band 3 können eine Nutzungsdauer von mehr als einer Woche haben. Bei eingeschalteten Funktionen spürt das Honor Band die Auswirkungen seines AMOLED-Bildschirms und hat nach unserer Erfahrung etwas mehr als 5 Tage Autonomie geschafft. Mit dem Mi Band 3 kann es, selbst wenn alle Arten von Funktionen in Aktion sind, Wochen dauern, bis eine Last benötigt wird.

Laut Xiaomi kann das Mi Band 3 bis zu 20 Tage bleiben, wenn Sie eine Ladung benötigen, während das Honor Band 4 bis zu 14 Tage reicht. Zweifellos hat das Mi Band 3 unserer Erfahrung nach einen klaren Vorteil: Es bleibt so lange ohne Nachfüllungen, dass Sie vergessen können, dass dies notwendig ist. Das Band 4 funktioniert nicht schlecht, schließlich hat es trotz unserer intensiven Nutzung mehrere Tage gedauert, benötigt aber je nach Nutzung immer noch mehr als eine Ladung pro Woche.

Xiaomi Mi Band 3 (3 x 3) Huawei Honor Band 4

Fazit

Ja, Draws sind sehr antiklimatisch, ich weiß. Beide Armbänder haben jedoch sehr ähnliche Eigenschaften, ähnliche Funktionen, nahezu gleiche Kapazitäten und Preise auf gleichem Niveau. Aber wir werden nicht hier auf dem Zaun bleiben und wir werden die technische Jury anrufen, um einen Gewinner aus diesem Konflikt herauszuholen.

Der Hauptvorteil des Honor Band 4 ist die bessere Bildschirmqualität, während das Mi Band 3 eine größere Autonomie aufweist. Meiner Meinung nach hat das tragbare Display von Huawei mehr zum Gadget-Erlebnis beigetragen. Es ist interessant, das Armband nicht für längere Zeit aufladen zu müssen, aber die fast einwöchige Autonomie des Honor Band 4 reicht bereits aus, um die Routine der “Besuche im Outlet” nicht etwas anstrengend zu machen und den Vorteil der Fähigkeit bei weitem zu überwiegen um weitere Informationen auf einem Farbbildschirm anzuzeigen. Wenn Ihre Priorität jedoch die Autonomie ist, zeigt das Gleichgewicht dieses Streits, dass die Wahl zwischen diesen beiden Geräten nicht zu verwechseln ist. und mit dem Mi Band 3 zu gehen ist auch eine gute Wahl.

Gewinner: Huawei Honor Band 4 von der technischen Jury