YouTube Music Web Player ist jetzt für weitere Nutzer verfügbar

Google Der Google Play Music-Dienst ist bereits dem Musikhören gewidmet. Vor einigen Wochen hat Google darauf hingewiesen, dass in Kürze eine neue App für Musik verfügbar sein wird. Es wird als YouTube-Musik bekannt sein. Wir wissen, dass Sie sich vielleicht fragen, warum zwei separate Musik-Apps für einen Zweck verwendet werden. Google möchte jedoch Play Music durch die neue YouTube-Musik ersetzen. Einige Abrisse haben auch ergeben, dass sie bald den Namen ihres YouTube Red in YouTube Premium ändern werden. Nach den neuesten Angaben ist in dieser Abteilung jedoch nicht viel passiert. Schauen wir uns also einige weitere Informationen dazu an.

YouTube Red ist immer noch unter dem alten Namen bekannt, der voraussichtlich in YouTube Premium geändert wurde. Die YouTube Music App für Android wurde aktualisiert, obwohl der YouTube Music Web Player für fast alle Nutzer immer noch als “in Kürze” angezeigt wird. Laut Quelle hat ein Benutzer namens Daniel eine E-Mail-Ankündigung erhalten

“Willkommen zur neuen YouTube-Musik”. Überraschenderweise hat YouTube Music Web für ihn gearbeitet.

Viele Benutzer haben dieses Ding gemeldet. Eine Person namens David hat eine ähnlich aussehende E-Mail erhalten, der YouTube Music-Webdienst ist jedoch immer noch nicht für sie verfügbar. Laut uns hat YouTube mit der Einführung dieses Dienstes für ausgewählte Nutzer begonnen, da diese diese Plattform möglicherweise testen. Viele Benutzer, einschließlich uns, warten immer noch darauf. Wenn Sie es jedoch bereits erhalten haben, können Sie Ihre Meinung im Kommentarfeld unten mitteilen.

Vorheriger ArtikelSamsung Galaxy Tab S4 mit Android 8.1 Oreo und Book Cover Keyboard entdeckt Nächster ArtikelFacebook kündigt einen neuen Dienst namens Lip Sync Live an, einen Musical.ly-Rivalen

Er spielt gerne mit den neuesten Handys, Spielekonsolen, PCs, Laptops und wenn er etwas Freizeit hat, macht er gerne VFX-Sachen. Sie können ihn immer mit Werkzeugen wie Photoshop, Lightroom, Premiere Pro, After Effects usw. spielen sehen. Seine aktuelle Ausrüstung ist OnePlus 6.